Fuerte Hoteles hält seinen Kompromiss zum Umweltschutz aufrecht und setzt auf den Elektrobus

Das Hotel Fuerte Marbella verfügt vor vor dem Hotel über den einzigen Aufladepunkt für elektrische Fahrzeuge der Stadt.

Die Erlebnis eines Reisenden: ein unvergesslicher Tag in El Rompido

Es stimmt wohl, dass die Naturlandschaft der Marschländer des Piedras Fluss und Flecha de El Rompido dutzende Tourismusmöglichkeiten für jeden Geschmack anbieten.

Unberührte Strände, Dünen, Pinienhaine und die weiße Krabbe: El Rompido (II)

Bei unserer Ankunft auf der Flecha de El Rompido stossen wir auf eine idyllische Landschaft mit Dünen, Vegetation und einen Strand, der aufgrund seiner Breite und dem glasklarem Meer überrascht.

Unberührte Strände, Dünen, Pinienhaine und die weiße Krabbe: El Rompido (I)

Vor kurzem veröffentlichte die Zeitung ABC einen Bericht über die besten Strände Spaniens (aufgrund ihrer Länge), unter denen der Strand von El Rompido in Huelva hervorstach. Lernen wir ihn kennen:

Es ist eine Erfahrung für den Reisenden 2.0 und nicht nur eine Reise. (II)

Gestern berichteten wir über die verantwortungsbewussten Hotels und ihr Angebot, um dem Touristen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Es ist eine Erfahrung und nicht nur eine Reise

Die Kombination aus Tourismus, Kultur und Umwelt hat ein neues Hotelkonzept geschaffen: Verantwortungsbewusste Hotels, die dem Touristen nicht nur eine Reise bieten möchten, sondern eine wahrhafte Lebenserfahrung.

Ein Heiratsantrag überraschte eine junge Frau, die sich im Hotel Fuerte Miramar aufhielt.

Ein junger Engländer wollte, dass die Angestellten des Hotels Fuerte Miramar direkte Zeugen seines sehr originellen Heiratsantrags wurden.

Das Hotel Fuerte Miramar ist Schauplatz des VIII Jahreskongress der Fußballfrauen

Angestellte der Fußballklubs der ersten und zweiten Liga sowie Mitglieder des spanischen Verbands trafen sich, um ihre Meinungen auszutauschen.

Warum ist Marbella von der Hitzewelle nicht betroffen? Wir erzählen Ihnen das Geheimnis des Mikroklimas

Seit dem vergangenen 24. Juni wird fast ganz Spanien von einer Hitzwelle aus Afrika heimgesucht. Aber warum sind Marbella und Estepona davon nicht betroffen?

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page