Es ist eine Erfahrung für den Reisenden 2.0 und nicht nur eine Reise. (II)

Ein Spaziergang durch die Altstadt mit einem Führer. Aktivität in das Fuerte Experiencias aufgenommen

Ein Spaziergang durch die Altstadt mit einem Führer. Aktivität in das Fuerte Experiencias aufgenommen

Gestern berichteten wir über die verantwortungsbewussten Hotels und ihr Angebot, um dem Touristen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Es ist eine Gelegenheit, Tage der Erholung und Unterhaltung im und außerhalb des Hotels zu kombinieren.

Heute möchten wir den Fall von Fuerte Hoteles und seinem Fuerte Experiencias Programm näher erläutern, das über eine aktiven Teilnahme die Gelegenheit bietet, die unterschiedlichen Kulturen und Umfelder seiner Hotels in Marbella, Estepona, Grazalema, Conil oder El Rompido kennenzulernen.

Lernen Sie bodenständig zu kochen

Im Bezug auf die Aktivitäten, die mit dem Essen in Zusammenhang stehen, kann man lernen wie eine andalusische Gazpacho oder Salmorejo zubereitet wird, verschiedene Öle probieren, Weinproben durchführen oder das Geheimnis der weltweit berühmten Sangria lüften. Hier sind einige der beliebtesten Aktivitäten:

Gazpacho Workshop: Wenn Sie schon immer wussten wollen, was das Geheimnis des am besten gehüteten Rezepts der andalusischen Kultur ist, dann werden Sie es im Workshop von Fuerte Hoteles erfahren: Tomate, Paprika, Olivenöl und… (den Rest gibt es nur im Hotel. Sie müssen sich also noch etwas gedulden…)

Olivenölverkostung: Gönnen Sie Ihrem Gaumen den Genuss, die verschiedenen Olivenöle zu probieren, die für die mediterrane Küche so typisch sind. Probieren Sie die Öle mit Schinken, Thunfisch, Tomate oder Omelette auf kleinen Toasts.

Außerdem bietet Ihnen Fuerte Hoteles auf seiner Speisekarte eine umfangreiche Auswahl an ökologischen, bodenständigen und gesunden Produkten an, die aus einem natürlichen Anbau stammen, bei dem die Verschmutzung der Luft, des Bodens und des Wassers vermieden wird.

Umweltaktivitäten

Straßen-Radsport in natürlichen Umgebungen

Straßen-Radsport in natürlichen Umgebungen

Wenn der Reisende auf Aktivitäten sensibilisiert ist, die im Umfeld durchgeführt werden, setzt die Hotelkette auf einen Besuch des ökologischen Gemüsegartens, den alle Hotels besitzen, auf einen Sonnenuntergang bei einem Glas Wein, eine verantwortungsbewusste Tour, ein Besuch des Bauernhofs (in Grazalema) oder eine Tour durch das Spa-Zentrum. Die beliebtesten der Gäste sind folgende:

Besuch des ökologischen Gemüsegartens: Fuerte Hoteles zeigt den Kindern unsere ökologischen Gemüsegarten, damit sie sehen wie viel Spaß es macht, Gemüse und Kräuter anzupflanzen. Wir werden sogar etwas ernten!

Verantwortungsbewusste Tour: Hier wird unseren Gästen das Innenleben des Hotels gezeigt, damit sie sich persönlich überzeugen können, dass die Umweltmaßnahmen eine Realität und nicht nur Marketing sind. Es ist eine Führung zwischen Solarpaneelen, durch die Wäscherei, Maschinenräume usw.. Hier stehen wir Ihnen auf Ihre Umweltfragen Rede und Antwort.

Spa Tour: Auf dieser Tour durch unser Spa-Zentrum entdecken unsere Gäste die Vorteile des Wassers. Hier verraten wir Ihnen auch, wie Sie Ihren Körper mit Massagen, Ritualen und Anwendungen bei einem Kräutertee verwöhnen können.

Spanisch lernen oder eine Führung durch die Altstadt

Wenn wir nach den gastronomischen Workshops und den Umweltaktivitäten noch Lust haben, den Ort,kennenzulernen, an dem wir uns aufhalten und uns in das kulturelle Leben stürzen möchten…Warum nicht ein paar spanische Unterrichtsstunden für Ausländer? Sollten Sie Spanier sein, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, den auch hier bieten wir ein umfangreiches Angebot an: Besichtigungen der Altstadt, Besuch der Mühle von Grazalema, Kinderworkshops für Recycling….

Folgende Aktivitäten sind für die Gäste besonders interessant:

Kulturelle Besichtigungen: Auf diesen Besichtigungen in Marbella, Estepona, Conil, Grazalema oder El Rompido haben die Gäste die Möglichkeit, die wichtigsten Straßen und Bräuche kennenzulernen, wenn Sie die Altstadt der jeweiligen Orte zu Fuß erkunden, die für die andalusische Kultur so typisch sind.

Spanischunterricht für Ausländer: Wussten Sie, dass über 500 Millionen Menschen Spanisch sprechen? In diesem Workshop können internationale Gäste die Grundkenntnisse der Sprache von Cervantes lernen, um sich im Urlaub zurechtzufinden.

“Una cerveza por favor!” (Bitte ein Bier)

Möchten Sie uns Ihre Erfahrung von einem dieser Urlaubsorte berichten?
Schicken Sie uns Ihre Ratschläge, Vorschläge und Meinungen!

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page