Kostprobe des “Boquerón Victoriano” – die für Málaga typische frittierte Sardelle

In Essig eingelegte Sardellen

In Essig eingelegte Sardellen

Ende September kommen in Rincón de la Victoria tausende Menschen zusammen, um dort den “Dia del Boquerón” (Tag der Sardelle) feiern.

In Rincón de la Victoria bereitet man sich wieder darauf vor, die “Fiesta del Boquerón Victoriano“ zu veranstalten, die in der Provinz als besondere Touristenattraktion gilt. Es ist bereits die neunte Ausgabe und findet dieses Jahr vom 20. bis 23. September statt.

Dabei wird es Neuheiten geben, da es außer den Kostproben, Konzerten und dem Kinderfest einen Kochwettbewerb der Sardelle geben wird, dessen Jurymitglieder u. a. die großen Chefs wie Dani García, Ángel León oder Celia Jiménez sein werden. Sie werden auch zur Schau stellenwie die Sardelle auf eine moderne und innovative Art zubereitet werden kann.

Jeder Tourist, der sich im Landkreis der Axarquía- Costa del Sol aufhält, sollte diese Gelegenheit nicht verpassen, dieses schöne Dorf in der Nähe von Torrox kennenzulernen und diese für Málaga typischen frittierten Fischchen zu probieren.

Neuheiten dieser Ausgabe

Der „Día del Boquerón Victoriano” beginnt am 20. September mit einer Konferenz über die viktorianische Sardelle.
Am zweiten Tag findet zuerst der I Küchenwettbewerb der viktorianischen Sardelle statt, bei dem die Chefs Dani García (zwei Michelin-Sterne), Ángel León (ein Michelin-Stern), Celia Jiménez (ein Michelin-Stern), Kisko García (ein Michelin-Stern), Diego del Río (ein Michelin-Stern) und Adolfo Jaime zusammen mit Fernando Rueda und der Gastronomie-Journalistin Esperanza Peláez die Jury bilden.

Dieser Wettbewerb richtet sich an angehende Köche. Die drei Finalisten werden mit einem Praktikum in einem der Restaurants der Jurymitglieder belohnt.

Im Anschluss nehmen alle Chefs an einem Show-Cooking teil, um dem breiten Publikum zu zeigen wie man die viktorianische Sardelle auf moderne und innovative Art zubereiten kann.

Am Wochenende kann man dann die unterschiedlich zubereiteten Sardellen probieren sowie die Konzerte und das Kinderfest genießen.

Eine offiziell anerkannte Fiesta

Der Kreistag von Málaga hat vor kurzem den Tag der viktorianischen Sardelle zur Fiesta von besonderem Touristeninteresse der Provinz ernannt. Die Veranstaltung erfreut sich jedes Jahr an mehr als 5000 Besuchern, die diesen Fisch probieren möchten.
In Rincón de la Victoria findet auch der traditionelle “Verdiales” Wettbewerb von Bengalbón statt, der die gleiche Auszeichnung besitzt. Beide Auszeichnungen helfen, die Fiestas und touristischen Events zu fördern und tragen dazu bei, dass die Gemeinde in der Axarquía zu einer Referenz wird.

Luxusappartements

Appartements Fuerte Calaceite, ein Luxus am Strand

Appartements Fuerte Calaceite, ein Luxus am Strand

Die Hotelkette Fuerte Hoteles bietet im 25 Minuten entfernten Nachbarort Torrox herrliche Appartements an, in denen die Besucher des “Dia del Boquerón Victoriano” übernachten können.

Die Appartements Fuerte Calaceite liegen direkt am Strand. Sie sind voll ausgestattet und verfügen unter anderen Annehmlichkeiten über Klimatisierung, Satelliten TV, große Terrassen und entspannende Grünzonen mit Sonnenliegen. Ein idealer Platz, um diesen wunderschönen Abschnitt der Axarquía-Costa del Sol zu genießen, und um gleichzeitig einzigartige Fiestas zu erleben.

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page