celiacos portada

Reisen ohne Gluten in Marbella, Estepona, Conil, Grazalema y El Rompido

Fuerte Hoteles achtet immer auf die Bedürfnisse von jedem einzelnen Gast. Aus diesem Grund stellen wir das neue Menü vor, dass speziell für Zöliakiekranke gedacht ist.

Sicherlich kennen auch Sie jemanden, der sich beim Reservieren seines Urlaubs Gedanken  macht, Hotels zu finden, die glutenfreies Essen anbieten. Hier ist die Lösung: Die Restaurants  unserer Hotels bieten ab sofort eine vielfältige Speisekarte mit dem besten Gastronomieangebot für Zöliakiekranke an. So kommen sie in den Genuss der besten Gastronomie der privilegiertesten Urlaubsziele Andalusiens: Fisch- und Fleischgerichte, Salate und köstlicher Nachtisch, die in unserem Menü für Zöliakiekranke aufgeführt sind.

Die sogenannte Zöliakieerkrankung besteht hauptsächlich aus der dauerhaften Intoleranz gegenüber Gluten, einem Protein, das in Getreidesorten wie Weizen, Gerste, Roggen usw. vorkommt. Der Glutenkonsum einer Person mit Intoleranz kann auch schon bei wenigen Mengen sehr unangenehme Folgen haben.

Dennoch muss eine glutenfreie Ernährung auf keinen Fall langweilig sein. Reis, Mais, Hirse oder Buchweizen sind andere Getreidesorten, die keinen Gluten enthalten und die zu Brot verarbeitet werden können, sowie kulinarische Kreationen ermöglichen, die denen mit Gluten in nichts zurückstehen.

Gastronomisches Angebot

Menú sin gluten

Menú sin gluten

Das Küchenteam von Fuerte Hoteles ist sich über die besondere Sensibilität der Personen bewusst, die kein Gluten essen können und hat aus diesem Grund eine besondere Speisekarte entworfen, die alle Anforderungen des spanischen Verbands der Vereine Zöliakiekranker  (FACE) erfüllt. Dies gilt sowohl für die Zusammensetzung und die Rückverfolgbarkeit der verwendeten Produkte als auch – und nicht weniger wichtig – für die Zubereitung der unterschiedlichen Gerichte, die das glutenfreie Gastronomieangebot bilden.

Um die unterschiedlichen Gerichte zuzubereiten, die dieses glutenfreie Gastronomieangebot für Zöliakiekranke bilden, werden spezielles Mehl, Teigwaren und Backwerk verwendet, die das entsprechende Zertifikat und Gütesiegel von FACE haben. Des Weiteren wurden die Küchenmitarbeiter korrekt geschult, um während der Zubereitung der Gerichte, die auf der Speisekarte für Zöliakiekranke stehen, den Kontakt mit Lebensmitteln zu verhindern, die Gluten enthalten.

Ab jetzt ist die Intoleranz gegenüber Gluten kein Grund mehr, unser gastronomisches Angebot voll zu genießen und in Marbella, Estepona, Torrox, Conil, Grazalema oder El Rompido ein paar Tage zu entspannen.

Comments
3 Responses to “Reisen ohne Gluten in Marbella, Estepona, Conil, Grazalema y El Rompido”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. Fuerte Hoteles ofrece viajes sin gluten en Marbella, Estepona, Conil, Grazalema y El Rompido http://t.co/TM5VT6B3

  2. Reading on Fuerte Noticias – Fuerte Hoteles lanza una carta apta para celíacos: restaurantes sin gluten http://t.co/1AauEFDV

  3. nonGluten sagt:

    @fuertehoteles Fuerte Hoteles lanza una carta apta para #celíacos #restaurantessingluten http://t.co/qCwtbrvB



Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page