Das Hotel Fuerte Conil – Costa Luz fördert die lokale Kunst

Malerei von Manuel García Hernán

Malerei von Manuel García Hernán

Die Suche nach den überraschendsten Lichteinflüssen und Farben der Provinz Cádiz ist bei Gemälden und Fotografien der lokalen Künstler immer gegenwärtig.

Sandra I. Hoyos Bejarano, Manuel García Hernán und Pilar Moreno sind Künstler, die in verschiedenen Gemeinden der Provinz Cádiz zu Hause sind und in ihren Werken ihre persönlichen Eindrücke von Conil und Umgebung zum Ausdruck bringen.

Die Malereien von Sandra Ivette Hoyos Bajarano

Die Künstlerin begann damit, den Ort Conil als Thema zu erforschen, wobei sie sich für die architektonischen Formen und Strukturen, die Lichteinflüsse zu bestimmten Tageszeiten oder den Umweltcharakteristiken eines Platzes oder Ortes interessierte.

Diese Elemente werden auf eine halbabstrakte Art in Malereien und Kunstwerken zum Ausdruck gebracht, die oft aus recycelten Materialien und Gegenständen gefertigt werden, die an dem Ort gefunden worden, der sie zu jedem Werk inspirierte.

Ihre neuesten Malereien vertiefen das Interesse der Künstlerin an dieser andalusischen Region und der Verfeinerung des Malvokabulars, das benutzt wird, um sie darzustellen.

Ihre Werke sind Teil privater Sammlungen in Deutschland, Argentinien, Kolumbien, Spanien, USA und Mexiko.

Malerei von Sandra Ivette Hoyos

Malerei von Sandra Ivette Hoyos

Licht und Farben von Manuel García Hernán

Manuel García definiert die Kunst als “etwas Magisches, das es ermöglicht, etwas auszudrücken, was nur in der Phantasie existiert.”

Unter diesem Gesichtspunkt ist der in Conil de la Frontera lebende Künstler stets auf der Suche nach Licht und Farben, die er dazu nutzt, um in seinen Werken Gefühle und positive Erfahrungen zum Ausdruck zu bringen.

An Conil faszinierte ihn das Licht und die Kraft des Meers, der Sonne und des Winds. Über diese Naturelemente vermittelt er Wohlbefinden, Ruhe und Frieden.

Fotografien von Pilar Moreno

Pilar Moreno ist Höhere Technikerin für Verwaltungsinformatik und Lehrkraft mit mehr als 20-jähriger Erfahrung. Sie verstand es perfekt, diese Arbeit mit ihrer Leidenschaft für die Fotografie zu vereinbaren.

In den 80er Jahren begann sie mit der Fotografie, als sie bei dem Verein Asociación Fotográfica Isleña (AFI) ihren ersten Kurs absolvierte.

Es folgten weitere Kurse und sie ist stolz darauf, in Puerto Real auf mehreren Ausstellungen vertreten gewesen zu sein.

Einige ihrer wichtigsten Kurse sind: Analoge Fotografie des Vereins AFI, Kunstfotografie mit Julián Ochoa, kreatives Portrait mit Julián Ochoa, Beleuchtung mit Francisco Guerrero, Strobist mit Rafa Barberá und der Kurs “Ein Jahr Fotografie”, der vom Sozialwerk der Sparkasse Caja de Mediterráneo gefördert wurde.

Hotel Fuerte Conil-Costa Luz

Hotel Fuerte Conil-Costa Luz

Fuerte Hoteles sticht hervor, da man auf Echtheit setzt sowie dem Kompromiss gegenüber der lokalen Kunst und lokalen Künstlern. Die Einrichtungen werden für die unterschiedlichsten Kunstausstellungen zur Verfügung gestellt. Ein Beweis mehr der Unternehmenslinie, die auf einem verantwortungsbewussten Hotelgewerbe basiert.

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page