rutas senderismo huelva

Sport und Natur: Versäume diese 10 Wege, die Huelva für ein gesundes Leben anbietet, nicht

Die Provinz Huelva hat eine unendliche Anzahl von Dingen anzubieten, aber ohne Zweifel eine der gesündesten der gestarteten Initiativen, sind ihre „Wege für ein gesundes Leben“. Das Gebirgsland Hulevas und viele ihrer Städte haben Wanderwege bezeichnet, damit jeder der möchte, auf diesen gehen kann und die Naturlandschaft genießen kann, während er seinen Körper mit Bewegung versorgt. Wenn du in diese Gegend reist, zögere nicht und ziehe dir bequemes Schuhwerk und sportliche Kleidung an, um diese Gegend zu erobern. Nimm Papier und Stift zur Hand und vergiss keine Details der 10 Wege für ein gesundes Leben, die wir dir anbieten.

1. Almonaster la Real

Der erste Abschnitt dieses Wanderweges fällt mit dem Zugang zur Ruta del Arte (Route der Kunst) zusammen. Wenn du dich dazu entscheidest diese Strecke zu gehen, ist es wichtig, dass du, damit du dich nicht irrst, dem gepflasterten Weg folgst bis du Eisenbahngleise überquerst, wo sich auch ein Pfahl des Parkes befindet. Später wird der Wanderweg auf der linken Seite ausgeschildert. Einmal am Höhepunkt angekommen, kann der Abstieg gefährlich sein, daher ist es angebracht vorsicht walten zu lassen, und besser auf der Strasse hinab zu gehen.

Almonaster La Real

Almonaster la Real

2. Aracena

Diese Route hat einen mittelhohen Schwierigkeitsgrad und beginnt in der Strasse B des Polígono Cantagallo. Eine der Kuriositäten dieser Strecke sind die Erklärungstafeln über das Iberische Schwein, welches in diesem Gebiet gezüchtet wird. Die Sierra von Aracena, eine Gebirgsformation welche zur Sierra Morena gehört, hat sich in den letzten Jahren in eine äußerst beliebte Touristenzone verwandelt, welche das Glück hat über ein großes natürliches und kulturelles Erbe zu verfügen. Wenn du dich letztendlich für diese Option entscheidest, vergiss nicht die Denkmäler, die die Gemeinde bietet, zu besuchen.

aracena

Aracena

3. Arroyomolinos de León

Das Schild des Beginnes der Wanderweges befindet sich in der Umgebung des städtischen Schwimmbades. Wenn du dein Herz auf gemäßigte Weise bewegen willst, gibt es nichts besseres als diese gesunde Strecke, die einen niedrigen Schwierigkeitsgrad hat. Der Wanderweg endet auf dem Aussichtspunkt auf der Höhe des Sierra de Bujo, eine Enklave die man auf einem Weg entlang eines Bachs erreicht.  Die Aussichten sind das Beste dieser angenehmen Wanderung durch die Gebirgslandschaft von Huelva.

arroyomolinos-de-león

Arroyomolinos de León

4. Cañaveral de León

Der Beginn dieses Wanderweges befindet sich an der Ausfahrt von Hinojosa, in Richtung Cañaveral de León an einem Kreisverkehr an der linken Seite. Bei dieser Strecke ist es besonders wichtig auf die Beschilderung zu achten, welche uns Richtungswechsel, die falsche Richtung oder den richtigen Verlauf anzeigt. Auf diesem Weg können wir Weiden mit Korkeichen und Zonen mit Olivenbäumen, die die Landschaft bebildern, genießen. Die Distanz der Strecke beträgt beinahe neun Kilometer und hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad.

cañaveral de leon

Cañaveral de León

5. Kastanienwald von Robledo

Wenn du in die Tiefen der Sierra von Aracena und die Bergspitzen von Aroche eintauchen willst, zögere nicht die Strecke von Castaño del Robledo zu gehen. Auf diesem Wanderweg treffen wir auf die Schönheit der großen Kastanienwälder. Der Weg ist aufgrund der Vegetation des Ortes sehr nett und die Aussichten vom dem Gipfel des Berges aus sind die Belohnung für die Anstrengung. Der Ausgnagspunkt um diese Strecke zu gehen ist die Strasse Arias Montano.

alajar

Strecke von Castaño del Robledo

6. Valdelarco

Diese gerade Strecke von niedrigem Schwierigkeitsgrad und von nur drei Kilometern Länge ist ideal um den Körper nicht zu überanstrengen und einen netten Spaziergang, umgeben von der Natur, zu genießen. Der Wanderwerd beginnt im Erholungsgebiet El Talenque und verläuft neben der Schlucht von Navahermosa. Das Flüstern des Wassers ist während der Strecke sehr entspannend, aber es wird empfohlen geeignetes Schuhwerk für Wasser zu tragen, da sich der Weg an einigen Stellen überflutet.  Wenn du einen ruhigen Spaziergang machen willst, zögere nicht diese Option zu wählen.

valdelarco

Valdelarco

7. Cumbres Mayores

Auf dem prächtigen Aussichtpunkt der am Ende der Strasse San Diego liegt, beginnt in Richtung “Las Ermitas”, diese Strecke, von der aus du die wunderbaren Aussichten auf das Schloss Cumbres Mayores genießen kannst. Eine Besonderheit der du auf dieser Strecke begegnen kannst ist die Möglichkeit Iberische Schweine zu beobachten, die in der Sierra umherstreifen. Der Weg durchläuft niedrige Bereiche, welche von mehreren Bächen gekreuzt werden. Ein eingacher Weg um die Umwelt, die ihn umgibt, zu genießen.

Cumbres-Mayores

Cumbres Mayores

8. Galaroza

Die große natürliche Vielfalt und die üppige Vegetation verwandeln diesen Wanderweg in einen der wichtigesten der Region.  Der Ausgangspunkt befindet sich im Gebäude des Asociación de la Paz y Bien de Galaroza (Verband des Friedens und des Guten von Galaroza), in dem wir bereits Schilder sehen können, die uns den Weg anzeigen. Dieser kreisförmige Weg von mittlerer Schwierigkeit und hat eine Länge von etwa 4,5 Kilometern, während derer wir die Landschaft und die reine Luft in vollen Zügen genießen können. Auf dem letzten Abschnitt stossen wir geradeaus auf ein Haus und eine Wegkreuzung, auf der wir nach links abbiegen müssen, um nach Castaño de Robledo zu gelangen.

Galaroza

Galaroza

9. Santa Olalla del Cala

Dieser Weg beginnt an einem sehr speziellen Ort, dem Schloss von Santa Olalla del Cala.  Die Strecke von mittlerem Schwierigkeitsgrad ist kreisförmig und markiert eine 8. Der Naturpark hat diesen Wanderweg als Fahrradweg katalogisiert, also wenn du lieber auf zwei Rädern unterwegs bist, kannst du dies hier auch tun. Die Vergangenheit der Region im Bergbau kann man mittels des Aussichtspunktes der Minen von Teuler sehen.

santa olalla de cala

Santa Olalla del Cala

10. Ayamonte

Abgesehen von den Wanderwegen durch die Sierra von Huelva die Teil der “Wege des gesunden Lebens” sind, können wir auch sehr gesundheitsfördernde städtische Wege finden.   Ein Beispiel davon können wir in Ayamonte sehen, welche über mehrere Alternativen durch die Stadt verfügt. Eine davon ist als die “Route der Parks” bekannt, welche uns durch alle Grünanlagen des Ortes führt. Ein Weg von leichter Schwierigkeit, der uns dabei hilft das Herz zu bewegen und all die positiven Aspekte, die uns ein guter Spaziergang bietet, zu genießen.

Ayamonte

Ayamonte

Du weißt schon, wenn du dich dazu entschließt die Provinz Huelva zu besuchen, zögere nicht ihre  “Wege für ein gesundes Leben” zu gehen. Die Sierra von Huelva bietet eine breite Palette an Möglichkeiten, die sich perfekt an die Bedürfnisse jedes Einzelnen anpassen.

Unterkünfte

Wenn du vorhast die “Wege des gesunden Lebens” zu gehen, empfehlen wir dir dich im Hotel Fuerte El Rompido einzulogieren, welches über eine spektakuläre Position verfügt, die den gesamten Naturpark Río Pedras überblickt. Hier muss man hinzufügen, dass seine ästhetische andalusische Architektur perfekt mit dem Umfeld harmoniert.  Hier kannst du einen unberührten 14 Kilometer langen unberührten Strand genießen und die Sierra von Huleva, wo du all diese Wanderwege an der frischen Luft gehen kannst, die dir auf natürliche Weise helfen dich in Form zu bringen, befindet sich ganz in der Nähe.


Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page