Es nähert sich die Zeit der Hirschbrunft. Ein Ruf der Natur im Naturpark Los Alcornocales

Die Brunft Hirsch findet zwischen September und Oktober

Die Brunft Hirsch findet zwischen September und Oktober

Wir laden Sie ein, dieses Riesenspektakel zu entdecken, das jedes Jahr im Naturpark Los Alcornocales in Cádiz stattfindet.

Beim Sonnenuntergang färbt sich im Dorf El Bosque der Himmel rot. Zu diesem Zeitpunkt gehen zehn Personen in den Naturpark Los Alcornocales, ein herrlicher, mediterraner Wald, dessen landschaftliche Vielfalt, Tier- und Pflanzenwelt ihn zu etwas ganz besonderem gemacht hat.

Die Gruppe genießt hier die Stille der Natur, während sie zwischen Korkeichen wandern, von denen der beliebte Kork gewonnen wird. Plötzlich wird die Stille durch ein kurzes aber gewaltiges Brüllen einer Bestie unterbrochen. Das Brüllen wird über das Echo in den Bergen noch intensiver wiedergegeben.

Die Paarung der Hirsche

Aber es ist nicht so, wie es am Anfang scheint. Es ist einfach nur das Paarungsritual des Hirschen, der in diesem Gebiet lebt und mit seinem Brüllen die Rehe anlockt und andere Hirsche vertreibt.

Der ideale Moment für die Paarung und Gebietsmarkierung ist Ende September, Anfang Oktober. dadurch finden die jungen Rehe und Hirsche, die nach achtmonatiger Trächtigkeit im Frühjahr geboren werden, Futter im Überfluss und gutes Wetter, was für Ihren Aufwuchs perfekt ist.

Die Hirsche werden brunftig und zeigen auf der Suche nach ihrem Harem stolz ihre Geweihe, da ein Hirsch so viele Rehe decken kann wie er will, um so seine Gattung aufrecht zu erhalten. Aber die Konkurrenz ist hart und es müssen Kämpfe mit den Rivalen ausgetragen werden, die von seinem Brunftgehabe nicht beeindruckt sind. Es wird mit dem Gegner Geweih an Geweih gekämpft, wobei es nur eine Demonstration ist, da es so gut wie nu Verletzungen kommt.

Nach dem Kampf kommt die Belohnung. Die stärksten Hirsche decken die Rehe, die dann im Mai die Jungtiere zur Welt bringen. Diese bleiben bis zur nächsten Brunftzeit bei der Mutter. Die Rehe ziehen die Jungtiere auf und bilden die Herden der weiblichen Tiere, während die männlichen Tiere erneut Ihre Herde bilden.

Im Park Los Alcornocales leben 35.000 Hirsche und wie jeden Herbst wird der Park vom Gebrüll der Hirsche überflutet. Dieses Naturspektakel des Lebensrituals zieht jedes Jahr hunderte von Besuchern an. Wollen Sie es sich entgehen lassen?

Aktivität in der Natur für 12 Euro

Hotel Fuerte Grazalema, en pleno Parque Natural

Hotel Fuerte Grazalema, en pleno Parque Natural

Die Hirschbrunft hinterlässt beim Besucher einen wahnsinnigen Eindruck, den er so schnell nicht vergessen wird. Ab jetzt können die Besuche an Samstagen und Sonntagen im September und Oktober im Besucherzentrum von El Bosque reserviert werden, das nur 20 Minuten von Grazalema entfernt ist. Für die Aktivität werden Gruppen von maximal 10 Personen gebildet, da man Ruhe benötigt, um das Brunftgebrüll zu hören und um die Tiere nicht aufzuschrecken. Der Preis liegt bei 12 Euro pro Person.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Reise zu machen, dann empfehlen wir Ihnen das Hotel Fuerte Grazalema, ein tolles 4-Sterne Hotel, das inmitten eines herrlichen Korkeichenwaldes liegt. Es ist ein Naturparadies, an dem man ein paar Tage in Ruhe verbringen kann. Nach Grazalema sind es nur 5 Minuten und El Bosque ist 20 Minuten entfernt. Es verfügt über Hotelzimmer mit einem spektakulären Ausblick auf das Tal, ein tolles Schwimmbecken, von dem man Grazalema erblicken kann und ein Jacuzzi im Außenbereich sowie Kinderanimation, Besuch des ökologischen Gartens und sein eigner Bauernhof.

Die Liebe macht sich in den Naturparks breit. Verpassen Sie es nicht, einen “verliebten” Hirsch zu beobachten ;)

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page