Das Hotel Fuerte Marbella beendet seine Umbauarbeiten und bereitet sich Ostern vor

Hotel Fuerte Marbella

Hotel Fuerte Marbella

Nach dreimonatigem Umbau und der Einführung von Energieeinsparmaßnahmen bereitet sich das Hotel in Marbella auf die bevorstehende Urlaubssaison vor.

Das Hotel Fuerte Marbella hat die Umbauarbeiten beendet, die die Renovierung des Levante Gebäudes des Hotels in Marbella ermöglichten. Die Arbeiten, die drei Monate andauerten, wurden durchgeführt, um die Hotelanlage mit ihrem neuen Look auf Ostern und die Sommersaison vorzubereiten.

Bei den Umbauarbeiten wurde für die Klimaanlagen eine neue Kanalisierung installiert sowie die Schalter, die die Klimaanlage beim Öffnen der Terrassentüren oder Fenster abschalten. Des Weiteren wurden neue Aluminiumfenster mit Doppelverglasung eingebaut, in 25 Zimmern wurden Badewannen durch Duschen und die Duschvorhänge durch Glasduschwände ersetzt sowie ein neuer Teppichboden verlegt.

Die Hoteldirektorin Maria Antunez erklärte, “dass diese Verbesserungen das Hotel Fuerte Marbella noch verantwortungsbewusster machen, da man deutlich an Energie einsparen werde und die Umbauarbeiten sich an die neuen Tendenzen anpassen, die unsere Gäste gefordert haben“.

Das Hotel Fuerte Marbella, dass ursprünglich Hotel El Fuerte hieß, wurde im Juli 1957 neben den Resten der Festung El Fuerte de San Luis eröffnet. Daher stammt auch der Name, den nicht nur das erste Hotel trug, sondern auch die gesamte Hotelkette. Hotels von Fuerte Hoteles finden Sie in Marbella, Conil, Grazalema, El Rompido und Torrox.

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page