Plages et criques de Conil de la Frontera: Playa de la Fontanilla

NACH DER NUTZUNG REINIGEN

Das Hotel Fuerte Conil Costa Luz ist eines der Hotels der Provinz Cádiz, das sich sehr viel Gedanken um den Umweltschutz macht. Aus diesem Grund wurde ein ökologischer Arbeitstag organisiert, um den Strand der Fontanilla zu reinigen, bevor die Saison zu Ende geht.

Marbella, 29. September 2016 Der 7. Oktober ist der Tag, der vom Hotel Fuerte Conil Costa Luz (Cádiz) ausgewählt wurde, um einen ökologischen Arbeitstag zu veranstalten. Das Hauptziel ist es, die Gäste in Bezug auf die Wichtigkeit des Umweltschutzes zu sensibilisieren. Eine der Aktivitäten, die dazu durchgeführt werden, ist das Säubern der Dünen des berühmten Strands der Fontanilla, der sich direkt vor dem Hotel befindet und sich über 750 Meter erstreckt.

Ab 10.30 Uhr können die Gäste, die es wünschen, an dieser Initiative teilnehmen, mit der man das Umfeld des Strandes erhalten und sauber hinterlassen möchte, bevor die Saison Ende Oktober zu Ende geht. Außerdem können die Personen, die daran interessiert sind, den ökologischen Wert des Umfelds vom Hotel Fuerte Conil Costa Luz zu erkunden, anschließend an der verantwortungsbewussten Tour teilnehmen, die im Rahmen des Animationsprogramms Fuerte Experiencias angeboten wird.

Als Dankeschön an alle Teilnehmer, wird sie das Hotel, nachdem man die Arbeit um 13.30 Uhr beenden wird, mit einer Verkostung lokaler Produkte belohnen.

Reinigung Strand von La Fontanilla Conil

Fuerte Group Hotels und die Umwelt, eine Beziehung, die sich in Cádiz entwickelte:

Fuerte Group Hotels ist eine der spanischen Hotelketten, die voll auf die Nachhaltigkeit des Tourismus setzt. Dies wurde auch durch den Beitritt zum spanischen Netzwerk des Globalen Pakts in diesem Jahr bestätigt, der größten Initiative der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung und nachhaltigen Entwicklung der Welt, bei der über 13.000 Entitäten sich für eine bessere Welt engagieren, in der es keine Armut gibt, in der man den Wohlstand erreicht und in der rigoros auf die Gesundheit des Planeten geachtet wird.

Aber dieses Umweltengagement der Unternehmensgruppe aus Marbella begann vor vielen Jahren, genauer gesagt 1999, als die Hotelkette ihr erstes Hotel in Cádiz eröffnete, einer Provinz, die es verstanden hat, den dortigen Tourismus auf eine nachhaltigere Art zu entwickeln. Seit der Eingliederung des Hotels Fuerte Conil Costa Luz, begab sich Fuerte Group Hotels in die Welt der Nachhaltigkeit und führte ein nachhaltiges Managementmodell ein, das alle Bereiche des Unternehmens umfasst.

Die für den 7. Oktober geplante Initiative, den Strand der Fontanilla zu säubern, ist ein weiterer Beweis für dieses Engagement und konkret für den Kompromiss, den die Fuerte Group Hotels mit dem Ziel einer nachhaltigen Entwicklung durch ihren Beitritt zum Globalen Pakt eingegangen ist. Dadurch möchte man die Erfüllung des Ziels Nummer 13 „Aktion für das Klima“ begünstigen.

Artikel Hierzu

Fuerte Group Hotels Setzt Auf Nachhaltigen Tourismus

 

 

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page