portada

Holen Sie Ihr Mobiltelefon heraus! Wir geben Ihnen 10 Tipps um die besten Urlaubsfotos zu schießen und diese über ihre sozialen Netzwerke zu teilen

Wenn wir uns auf Reisen begeben erleben wir viel was wir später als Erfahrung und Erinnerung mit nach Hause nehmen. Einer der Schlüsselpunkte hier sind mit Sicherheit die Urlaubsfotos die auf keinen Fall fehlen dürfen. Die heutigen Smartphones geben uns die Möglichkeit fantastische und unvergessliche Fotos zu machen.  Diese können wir dann natürlich auch bei Facebook, Instragram etc. publizieren und diese  Momente mit anderen Personen teilen. Wir stellen Ihnen hier zehn Möglichkeiten vor wie Sie mehr aus ihren Instant Fotos herausholen und was der Trend in diesem Jahr 2014 in Bezug auf Fotos ist.

1. Der Selfie darf nicht fehlen

Der neuste Begriff der Mode ist der Selfie. Diese Selbstaufnahmen die vorzugsweise vor einem Spiegel oder direkt vom Protagonisten aus geschossen werden sind der letzte Schrei in den sozialen Netzwerken. Egal wohin Sie reisen denken Sie auf jeden Fall an den entsprechenden Selbst- Schnappschuss. Achten Sie darauf dass Sie selbst gut in Position sind und wahlweise hinter bekannten Monumenten oder Bauwerken um der Welt zu zeigen welche Orte Sie besucht haben. Viele Smartphones verfügen über eine beidseitige Kamera so das man sich selber beim Foto schießen im Bildschirm betrachten kann. Werden Sie auch Teil dieses wachsenden Trends und schießen Sie ein paar Selfies.

selfie

2. Unter Wasser

Wenn Sie eine Reise an den Strand machen gibt es nichts besseres als ein tolles Unterwasser Foto. Die neuen Endgeräte sind mittlerweile wasserdicht verbaut so das man die unvergesslichen Riffaufnahmen oder Fische heute selbst schießen kann. Auch Sportaufnahmen wie Surfen oder Wellenreiten sind Möglichkeiten wo die Kamera zum Einsatz kommen kann. Auf jeden Fall eine schöne und sympathische Möglichkeit seine Urlaubserinnerungen mit nach Hause zu nehmen.

acuatica

3. 360 Grad Aufnahmen

Viele mobile Endgeräte verfügen mittlerweile über die Funktion 360 Grad Rundum Aufnahmen zu machen und erlauben so einen größeren Einblick.  Die Aufnahmen sind kurios und geben einen guten Eindruck und vermitteln das Ambiente des Ortes wieder wo die Aufnahme entstanden ist. Diese Panorama Aufnahmen sind interessant und haben einen ganz bestimmten optischen Effekt. Schießen Sie Fotos zu jeder Tages und Nachtzeit und erfreuen Sie sich an den Resultaten. Wenn Sie in einer Stadt sind können Sie die Form und Perspektive der fotografierten Objekte verändern.

panoramica_playa_sur

4. Spielen Sie mit Sand.

Dies ist besonders für Paare eine schöne Möglichkeit. Schreiben Sie den Namen der Person die Sie mögen in den Sand und malen Sie ein Herz oder Motiv dazu. Ein typisches Foto mit zwei verschiedenen Füßen im Sand sind für uns alle ein bekanntes Bild. Bei diesem Szenario ergeben sich tausende verschiedene Motivmöglichkeiten besonders bei Dämmerung und wenn der Himmel in verschiedenen Farben leuchtet.

arena2

 5. Fotos von „alltäglichen“ Momenten.

Man findet sich manchmal an Orten wieder wo man nicht weiß was man fotografieren kann. Oft mal werden nur die einfachsten Aufnahmen von Monumente, Hauptstraßen und bekannte Ecken gemacht. Aber auch die Aufnahmen von alltäglichen Situationen und Momenten hat durchaus ihren Reiz. Gerade wenn man auf Reisen ist hat man einen anderen Blick auf die ganz alltäglichen Dinge, mag dies nun ein spielendes Kind auf einem Platz, ein Kaffee oder die Fenster und Türen eines Hauses sein. Vergessen Sie nicht die kleinen Details welche Ihrer Urlaubserinnerung den besonderen Touch verleihen und sie noch wertvoller machen.

mercado

6. Originelle Posen

Viele Personen haben mehr zu zeigen als das beste Lächeln oder die gute Seite. Dies gilt natürlich auch für die Fotos. Deshalb gilt es zu improvisieren und die Posen auf jedem Foto zu verändern. Wenn Sie das nicht machen werden Ihre Alben langweilig und alle Fotos gleich wirken. Versuchen die Posen von Statuen nachzuahmen oder ändern Sie auch die Perspektive. Nehmen Sie eine Kathedrale in die Hand oder geben Sie einer Statue einen Kuss oder eine Umarmung. Lassen Sie der Originalität freien Lauf und freuen Sie sich über unvergesslich lebendige Anekdoten in der Zukunft.

pose

7. Auf Tauchstation

Fotos die von einer unterlegenen Perspektive zum Motiv geschossen werden haben ihren ganz eigenen Reiz. Hierbei schießt jemand von einer über oder unterlegenen Position ein Foto. Dies hat bei Landschaftsaufnahmen den Effekt das der Hintergrund reduziert wird, und bei Aufnahmen in der Stadt hat man sowohl Autos wie Fußgänger in Bewegung genau vor der Linse.

picado

8. Springe!

Auch wenn es wichtig ist die eigene Pose stetig zu ändern kann es eine interessante Idee sein an verschiedenen Reisepunkten eine ganz bestimmte sich wiederholende Pose einzunehmen. Einer der häufigsten und sympathischsten Formen ist beim Foto in die Luft zu springen. Wenn Sie die Fotos später einmal anschauen haben Sie auf jeden fall  eine unterhaltsame Sammlung von Erinnerungen. Andere Personen bevorzugen vielleicht einen Handstand zu machen. Das ist aber auch vom jeweiligen Untergrund abhängig.

salto

9. Künstlerisch

Lassen Sie der Kreativität freien Lauf und machen Sie Fotos wie ein Künstler. An jedem Ort ob dies nun in der Natur, in der Stadt oder einem Dorf ist bietet sich die Gelegenheit den Fotografen in Ihnen herauszulassen. Spielen Sie mit Motiven und Hintergründen oder bearbeiten Sie die Fotos später über Ihr Mobiltelefon durch Anpassung der Farben oder Filter. Dies macht Spaß und man kann später auf seine Werke stolz sein. Probieren Sie es einfach aus.

artistica

10. Aus der Höhe

Die besuchten Orte von oben zu betrachten ist ein Privileg. Viele Städte bieten heute verschiedene Aussichtspunkte und Plattformen von denen man einen fantastischen Ausblick über die Stadt und das Umland hat.  Auch Sportarten wie das Klettern oder Segelflüge sowie Heißluftballonfahrten sind Alternativen für eine besondere Perspektive und Motive der anderen Art.

Marbella view

Also. Wenn Sie auf Reisen sind halten Sie Ihr Mobiltelefon griffbereit und seine Sie originell. Diese Fotos können in den sozialen Netzwerken für Unterhaltungsstoff sorgen und stellen für Sie unvergessliche Momente dar die nie in Vergessenheit geraten werden.

Wohin soll die Reise gehen

Wenn Sie Andalusien entdecken wollen lassen Sie sich in den besten Hotels nieder.  Die beste Option ist mit Sicherheit eines der Fuerte Hotels. Die Kette verfügt über verschiedene Hotels in Andalusien verteilt und in jedem dieser Hotels wartet ein hervorragender Service auf Sie. Die mehr als 50 Jahren Erfahrung sind eine Garantie für die beste Service Qualität und eine unvergessliche Zeit. Marbella, Conil, Grazalema, El Rompido, Estepona oder Torrox sind einige Orte wo Sie diesen sagenhaften Service genießen können. Denken Sie an jedem dieser Reiseziele an die oben beschriebenen zehn Tipps für das kreieren der besten Fotos auf .

Hotel Fuerte Miramar

Fuerte Miramar, Marbella

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page