Was ist verantwortungsbewusster Tourismus? Fuerte Hoteles – ein Modell zum Nachahmen

In Fuerte Hotels

Vor kurzem veranstaltete der Lehrstuhl Nebrija-Santander für unternehmerische Gesellschaftsverantwortung (CSR) die Tagung “Die unternehmerische Gesellschaftsverantwortung im Hotelsektor”.

Fuerte Hoteles eingeladen war, um nach der Vorstellung seines CSR-Berichts, seine Erfahrung als “verantwortungsbewusste” Hotelkette mit anderen zu teilen.

Auf dieser Tagung wurden die Initiativen analysiert, die auf dem Gebiet der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung des Tourismussektors in Gang gesetzt wurden. Aber was bedeutet der verantwortungsvolle Tourismus für den Reisenden? Hier erfahren Sie die Hauptfaktoren, warum Fuerte Hoteles zum Club der verantwortungsbewusstesten Hotels weltweit gehört und was noch viel wichtiger ist: Warum es so wichtig ist, für Ihren Urlaub ein verantwortungsbewusstes Hotel auszuwählen.

Die Hotelkette mit Sitz in Marbella wurde von bedeutenden internationalen Unternehmen wie dem Reiseveranstalter TUI ausgezeichnet sowie mit dem Preis “Gesellschaftlich verantwortungsvolles Unternehmen des Jahres der Provinz Malaga” oder dem kürzlich verliehenen Preis “Andalucía Management 2012″.

Öko-Tourismus vs. verantwortungsbewusster Tourismus

Wir beginnen mit der grundlegenden Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem ökologischen und einem verantwortungsbewussten Tourismus? Fuerte Hoteles setzt auf den sogenannten verantwortungsbewussten Tourismus, der im Vergleich zum Öko-Tourismus, nicht nur die Umwelteinflüsse berücksichtigt, sondern auch die wirtschaftlichen und sozio-kulturellen Aspekte, die auf den Tourismusprozess Auswirkungen haben.

Wir reden also von einem Tourismus, der als Gleichgewicht zwischen der maximalen Nutzung definiert ist, die man auf dem Gebiet der Wirtschafts-, Sozial-, Kultur- und Naturressourcen der Zone erreichen kann und der Zufriedenheit der Gäste sowie den negativen Einflüssen auf die gastgebende Gesellschaft oder die die Umwelt.

Beteiligung der Gemeinschaft

Fuerte Hoteles verfügt über sieben Hotelbetriebe, die sich in Marbella, Estepona, Torrox, Conil, Grazalema und El Rompido befinden und in ihrer jeweiligen Zone ein Tourismusmagnet sind. Diese “verantwortungsbewussten Hotels” kompatibilisieren ihre Gewinne mit Aktionen, die sich auf die jeweilige Gesellschaft und Umwelt positiv auswirken. Dabei nimmt man am Gesellschafts- und Wirtschaftsleben der Städte aktiv teil.

Ecological Garden in unserem Hotel Fuerte Rompido

Ecological Garden in unserem Hotel Fuerte Rompido

Man möchte dem Gast Qualität und einen attraktiven Preis anbieten, ohne dabei die Nachhaltigkeit zu vergessen. Ein nachhaltiges Hotel bedeutet nicht, dass man auf den Komfort für den Gast verzichten muss. Und so lautet auch seit Jahren das Motto von Fuerte Hoteles: “Wir haben ein Herz für Mensch und Umwelt”.

Zusammengefasst kann gesagt werden, dass dieses Modell für Fuerte Hoteles auf der folgender Prämisse basiert: Um Reichtum zu schaffen, ist es unumgänglich alle Schlüsselfaktoren zu berücksichtigen, die bei Aktivitäten im Tourismusbereich Einfluss haben: Die umliegende Natur und das sozio-kulturelle Umfeld, die Gäste, die Angestellten, die Lieferanten, die benachteiligten Personengruppen usw.. Wenn wir uns im Klaren sind, um was es geht, stellt sich die Frage: Wie erkennen wir die Hotels, die einen verantwortungsbewussten Tourismus ausüben?

Der CSR-Bericht, ein öffentlicher Kompromiss

Bei den Berichten der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung (CSR) handelt es sich um ein Dokument, in dem Unternehmen ihren Kompromiss veröffentlichen, mit der Umwelt und dem kulturellen und sozio-ökonomischen Umfeld in Harmonie zu leben. Darum hat Fuerte Hoteles zum dritten Mal in Folge seinen Bericht veröffentlicht, in dem die Maßnahmen, Errungenschaften und Umweltpolitiken festgehalten sind.

Jeder Betrieb der Hotelkette übernimmt die Nachhaltigkeit als Hauptleitfaden und führt neue Managementsysteme ein, die einen minimalen Eingriff in die Umwelt garantieren und die lokale Kultur und Wirtschaft fördern.

Wenn man vom CSR Bericht als Schlüsseldokument ausgeht, stellt sich die Frage: Was muss dieses nachhaltige Dokument aufzeigen, damit wir seine Umsetzung schätzen? Umweltpraktiken, ökologische Landwirtschaft, Vorzug lokaler Lieferanten und Fairer Handel, soziale Projekte? Das werden wir demnächst bekanntgeben…

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page