Andalusienrund-reise bietet Mietwagenrundreisen durch Andalusien mit Unterkünften in den Fuerte Hotels an

Für diejenigen, die die historischen Kunstschätze Andalusiens kennenlernen möchten und sich gleichzeitig auch an den wunderschönen Küstenabschnitten in den Hotels der Fuerte-Hotelkette erholen möchten, ist diese Rundreise genau das Richtige.

Ein Baum pro Gast: Wiederaufforstung nach Großfeuer an der Costa del Sol

8000 Hektar verwüstet – Fuerte Hoteles hilft mit 10.000 Bäumen, dass nach dem verheerenden Feuer die Berge wieder aufgeforstet werden.

Ronda schmückt sich für Einwohner Besucher heraus, die die große Fiesta genießen.

In der ersten Septemberwoche füllt sich die Stadt zu Ehren des Meisters Pedro Romero mit Farben, Musik, Tänzen, Gesängen und Wein.

Marbella: Austragungsort des Golf Circuits, den das Rote Kreuz in Andalusien veranstaltet

Fuerte Hoteles macht bei diesem Event mit, um Geld zu sammeln, das zur Verbesserung für “Krisenprojekte” der Provinz bestimmt ist.

Conill schmückt sich für seine Feria heraus: Musik, fritierte Fischchen und natürlich Strand

Am kommenden 8. September findet die Feria von Conil statt und wir erzählen Ihnen, warum Sie sie nicht verpassen dürfen.

Ein Bergstrand inmitten des Naturparks der Sierra de Grazalema

In Zahara de la Sierra, das 20 Minuten von Grazalema entfernt liegt, befindet sich die Playita, ein Süßwassersee, der angelegt wurde, um inmitten der Natur einen Tag am Strand zu verbringen.

Fuerte Hoteles hält seinen Kompromiss zum Umweltschutz aufrecht und setzt auf den Elektrobus

Das Hotel Fuerte Marbella verfügt vor vor dem Hotel über den einzigen Aufladepunkt für elektrische Fahrzeuge der Stadt.

Die Erlebnis eines Reisenden: ein unvergesslicher Tag in El Rompido

Es stimmt wohl, dass die Naturlandschaft der Marschländer des Piedras Fluss und Flecha de El Rompido dutzende Tourismusmöglichkeiten für jeden Geschmack anbieten.

Unberührte Strände, Dünen, Pinienhaine und die weiße Krabbe: El Rompido (II)

Bei unserer Ankunft auf der Flecha de El Rompido stossen wir auf eine idyllische Landschaft mit Dünen, Vegetation und einen Strand, der aufgrund seiner Breite und dem glasklarem Meer überrascht.

Unberührte Strände, Dünen, Pinienhaine und die weiße Krabbe: El Rompido (I)

Vor kurzem veröffentlichte die Zeitung ABC einen Bericht über die besten Strände Spaniens (aufgrund ihrer Länge), unter denen der Strand von El Rompido in Huelva hervorstach. Lernen wir ihn kennen:

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page