Bread

Pan, el “must” de los desayunos de hotel

Wir verraten Ihnen, wie der Verzehr von Brot Ihren Urlaub verbessern kann.

Marbella, 9. September 2016 Es gibt kein größeres Vergnügen, als mit Ihrem Partner oder Freunden einen Wochenendtrip zu unternehmen und ein kraftspendendes Hotelfrühstück den Tag zu beginnen. Abhängig von Ihren Plänen, sich zu entspannen oder an vielen Aktivitäten teilzunehmen, wird Ihnen das erste Essen am Tag dabei helfen, den Tag besser anzugehen und Ihren Urlaub maximal auszunutzen. Das gilt besonders für ein Nahrungsmittel, das oft verschmäht wird: das Brot.

Brot mit Fuerte Marbella Frühstück

5 Gründe, warum das Brot in Ihrem nächsten Urlaub zu Ihrem Frühstück gehören wird:

  1. Es macht nicht dick:

Wenn Sie besorgt sind, im Urlaub zuzunehmen, dann können Sie beruhigt sein. Das Brot macht, dank seinem niedrigen Fettgehalt nicht dick. Deshalb empfehlen sogar die Ernährungsexperten täglich ca. 250 g Brot zu essen, was 4 oder 5 Portionen entspricht, die sich über alle Mahlzeiten verteilen. Schränken Sie sich nicht ein!

  1. Es ist eine große Energiequelle:

Wenn Sie den Kurztrip unternehmen, um den Zielort auszukundschaften oder sich im Hotel entspannen möchten, während Sie ab und zu Sport treiben, wird Ihnen das Brot dabei helfen, Kraft zu tanken und den Tag mit Dynamismus anzugehen. Eines seiner größten Vorteile ist es, dass es eine große Energiequelle ist.

  1. Enthält Ballaststoffe:

Bei Gelegenheit passiert es, dass die Nervosität, die die Reisen manchmal aufkommen lässt und die Veränderung bei den Gewohnheiten der Nahrungsaufnahme, zu bestimmten Magenproblemen führen. In diesen Fällen ist es sehr empfehlenswert, Brot zu essen, das es viele Ballaststoffe enthält, die die Darmfunktion regulieren, besonders, wenn es sich um Vollkornbrot handelt.

  1. Es ist ein Nahrungsmittel, dass reich an Vitaminen, Mineralien und Folsäure ist: 

Wenn Sie nicht jeden Tag Zeit haben, um ein köstliches Frühstück zu genießen, dann nutzen Sie den Kurztrip dazu, Ihr Inneres mit einem Produkt voller Vitamine – vor allem Vitamin B – und Mineralien wie Phosphor, Magnesium, Kalzium oder Kalium zu umsorgen. Dies wird alles dazu beitragen, den Aspekt Ihres Haares, Ihrer Nägel und Ihrer Haut zu verbessern und andere Aspekte zu stärken wie das Nervensystem und der Kreislauf unter anderen. Außerdem ist die Folsäure, die im Brot enthalten ist, ein Vorteil für Sie, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft suchen.

  1. Es ist in der Lage zu sättigen:

Wenn Sie vorhaben, kräftig zu frühstücken und fast den ganzen Tag außerhalb des Hotels verbringen möchten, um den Standort zu erkunden, wäre es gut, dass Sie das Brot in Ihrem Frühstück einschließen, da es eines der Nahrungsmittel ist, das den Hunger am besten stillt.

Brot mit Fuerte Conil Frühstück

Wo finden Sie ein Hotelfrühstück mit ausgezeichnetem Brot?

Eine der Hotelketten, für die die Gastronomie von sehr großer Bedeutung ist, ist die andalusische Fuerte Group Hotels, die hauptsächlich auf lokale Produkte und Lieferanten setzt. Wenn Sie diesen Herbst den Süden aufsuchen und sich in einem beliebigen Fuerte Hotel  übernachten, die es in Málaga, Cádiz –ausgenommen das Fuerte Grazalema- oder Huelva gibt oder im Amàre Marbella Beach Hotel, das für ein erwachsenes Publikum bestimmt ist, können sie köstliche Frühstücke genießen, bei denen das Brot einer der Hauptdarsteller ist. 

Bis zu 30 unterschiedliche Brotsorten erwarten Sie, unter denen wir die folgenden hervorheben möchten: Ciabatta, Baguette, großes, langes Brötchen, kleines Brötchen mit Tomate und Oregano, kleines Brötchen mit Oliven, rundes Bauernbrot, galicisches Brot,

„Ancienne-“ und Multi-Körner-Baguette, Vintage-Stange, rustikales Brötchen, Kürbiskernbrot, Mini-Mohnbrötchen, Mini-Sesambrötchen, Roggenbrot, schwarzes Toastbrot, Sojabrot, Mais-Toastbrot, Bauernbrot, Sonnenblumenkernbrot, geschnittenes Malzbrot, Brotkringel, und Baguettina ohne Gluten.

Suchen Sie sich ein Datum für Ihren Kurztrip im Herbst und lassen Sie es sich schmecken!

Über Fuerte Group Hotels:

Fuerte Group Hotels ist die Hotelabteilung der andalusischen Unternehmensgruppe Grupo El Fuerte, die 1957 von José Luque Manzano gegründet wurde. Nach der Eröffnung des Hotels Fuerte Marbella, das das erste Hotel im Stadtzentrum von Marbella und das erste Hotel der Hotelkette  Fuerte Hoteles war, führte das Unternehmen seine Expansion bis heute fort. Zum aktuellen Portfolio gehören 6 Ferienhotels mit jeweils 4 Sternen und 1 gepachtete Appartementanlage, die alle in Andalusien liegen (Málaga, Cádiz und Huelva). 2016 wurde die neue Hotelmarke Amàre eingeführt, die sich auf ein erwachsenes Publikum konzentriert und deren erstes Hotel das komplett renovierte Hotel Fuerte Miramar ist, das jetzt Amàre Marbella Beach Hotel heißt.

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page