Exclusive Room

Das Hotel Fuerte Miramar investiert 6 Millionen Euro, um sich auf den Urlaub von Erwachsenen zu konzentrieren

Das in 2015 renovierte Fuerte Miramar Hotel wurde nun als Amare Marbella Beach Hotel eröffnet. Es handelt sich dabei um das erste Haus der neuen Only-Adults-Hotelmarke von Fuerte Group.

 

Das Hotel Fuerte Miramar in Marbella investiert 6 Millionen Euro in einen ehrgeizigen Umbau, um sich im Urlaubssegment für Erwachsene zu spezialisieren. Die Bauarbeiten beginnen im November und werden bis März 2015 andauern, um rechtzeitig zur neuen Saison eröffnen zu können.

Nach einem integralen Umgestaltungsprozess wird sich das zweite Hotel von Fuerte Hoteles in Marbella als Ziel für Singles, Paare und Gruppen von Freunden in erster Strandlinie neu definieren. Dieser Philosophiewechsel macht einen tief greifenden Plan architektonischer und dekorativer Änderungen mit neuen Bereichen und neuem Ambiente erforderlich.

Einer der Hauptanreize des neuen Fuerte Miramar wird der private Bereich am Strand sein. Den Gästen steht hier der Amàre Club zur Verfügung, der über Amàre Lounge, Amàre Beach und Amare Pool verschiedene Serviceleistungen anbieten wird und sich aus einem Schwimmbecken, Sonnenterrasse am Schwimmbecken, Lounge, Strandrestaurant, Sonnenterrasse am Strand und einem großen Bereich mit Sonnenliegen und balinesischen Betten zusammensetzt, wo ein DJ direkt am Meer für ein tolles Ambiente sorgt.

Panoramablick auf das Mittelmeer

Vistas desde Fuerte Miramar

Vistas desde Fuerte Miramar

Von der Roof Top Bar, die sich auf dem Dach des Gebäudes befindet, werden Sie einen Panoramablick auf das Mittelmeer geniessen können. Des Weiteren werden die Fassade, die Gemeinschaftsbereiche, die Zimmer sowie das SPA renoviert und ein Sportzentrum errichtet.

Laut dem Generaldirektor von Fuerte Hoteles, José Luque, „ist das neue Fuerte Miramar wie eine zum Meer geöffnete Tür ausgelegt, von der eindrucksvollen Eingangshalle, bis hin zum außergewöhnlichen  Beach Club. Es wird mit Sicherheit schwierig sein, festzustellen, wo das Hotel aufhört und der Strand anfängt“.

Fuerte Hoteles ist eine der führenden Hotelketten Andalusiens und besitzt in Marbella, Estepona, Torrox, Grazalema, Conil de la Frontera und El Rompido (Cartaya) insgesamt 7 Hotelbetriebe. Die Kette sticht aufgrund ihres nachhaltigen Managements ihrer Hotels hervor und setzt dabei auf einen verantwortungsbewussten Tourismus.

Nicht umsonst wurde die Hotelkette vor kurzem im Programm nachhaltiger Hotels von TripAdvisor als „Öko-Spitzenreiter“ aufgenommen. Es handelt sich um das gleiche Reiseportal, das Fuerte Hoteles, dank der Meinungen seiner Gäste, mit dem Vortrefflichkeitszertifikat auszeichnete. Außerdem erscheinen die Hotels in den Rankings internationaler Nachhaltigkeit großer Unternehmen wie der TUI oder HolidayCheck.

Leave A Comment


Fuerte Group Hotels
​Avda. Severo Ochoa 28, 9º A
29603 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page