Hotel Fuerte Miramar

Das Hotel Fuerte Miramar schließt sich der Tendenz der Hotels an, die auf Erwachsene ausgelegt sind und stärkt die Marke Marbella als Urlaubsziel

Marbella, 25.05.2015 Die Hotelkette Fuerte Hoteles, die traditionell Urlaubsziele für Familien anbietet, investierte sechs Millionen Euro, um ihr Hotel Fuerte Miramar umzugestalten und es so auf dem Markt für Hotels zu platzieren, die auf Erwachsene ausgelegt sind. Man schließt sich so der steigenden Tendenz im Tourismussektor an, bei der man sich durch die Spezialisierung in einem immer anspruchsvolleren Segment abheben möchte, das auf Paare, Singles und Gruppen ausgerichtet ist. Im Allgemeinen sind es Personen über 30 Jahren mit erwachsenen Kindern oder ohne Kinder, die Ruhe und Exklusivität suchen , um vom Alltagsstress abschalten zu können.

Diese, auf Erwachsene ausgerichtete Hotelbetriebe stellen einen zusätzlichen Wert dar und verbessern das Angebot am Zielort, wobei der Tourismus und die lokale Wirtschaft belebt wird und für Arbeitsplätze sorgt. Das Hotel Fuerte Miramar folgt der Linie der Gruppe und setzt auf einen verantwortungsbewussten Tourismus, bei dem die Marke Marbella gefördert wird. Seine Lage hat positive Auswirkungen auf das Umfeld, besonders auf die Altstadt von Marbella sowie auf den Strand San Ramón, der zu einem touristischen Publikumsmagnet für Urlauber mit hoher Kaufkraft wird.  

Das Fuerte Miramar wird rechtzeitig zu Ostern wiedereröffnet, um seine exklusiven Serviceleistungen in drei einzigartigen Bereichen anzubieten, die das lokale Umfeld mit dem neuen Konzept Amàre Club aufwerten. Drei moderne Bereiche: Amàre Lounge, Amàre Beach und Ampàre Pool mit Schwimmbecken, Sonnenterrasse, Lounge, Strandrestaurant und einem großen Bereich mit Sonnenliegen und balinesischen Betten, begleitet von chill-out Klängen, um ein hochwertiges Servicepaket anzubieten, das auf die Entspannung, Vergnügen und Unterhaltung in einem erlesenen und modernen Ambiente ausgelegt ist.

Durch dieses Konzept inspiriert, hat das Hotel die Zimmer und Außenfassade renoviert und auf den Balkonen Glas angebracht, damit die Gäste den Blick auf das Meer voll und ganz genießen können. Ein Panoramablick über das Mittelmeer, den man sich mit der Belvue Rooftop Bar auf der Dachterrasse des Gebäudes teilt. Es ist die erste Terrasse dieser Art in Marbella. Der Umbau wird mit einer neuenLobby, dem Restaurant Mare Nostrum, der Start des Spas der Marke Germaine de Capuccini und dem Fitnesszentrum Gym by Techogym abgerundet.

 

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page