vino de Jerez

Setzen sie diesen herbst auf önotourismus

Besuchen Sie den Süden und entdecken Sie einen weiteren der großen andalusischen Anreize: Seine Weinbaukultur

Marbella, 19. August 2016

Wenn der Herbst kommt, leeren sich die Strände des Südens und es tauchen viele andere Anreize auf, die Andalusien verbirgt und unter denen seine Weine hervorstechen. Die andalusische Weinbautradition stammt aus den Zeiten der Römer, obwohl sie im 19. Jahrhundert aufgrund der Reblausplage in vielen Zonen der autonomen Region verschwand. Allerdings waren das 20. Jahrhundert und in einigen Fällen das 21. Jahrhundert Zeugen der Wiedergeburt vieler Familien-Bodegas und in manchen Fällen großer Handelsplätze, die sich dieser tausendjährigen Kunst widmen.

Dieses Wachstum wurde von Werbeaktionen begleitet, die den Tourismus mit gutem Kriterium mit der Önologie verbinden wollten. Egal welche Provinz Sie besuchen werden, werden Sie die önologischen Routen des Weins aus dieser Region besichtigen können. Uns hat die Route der Weine aus Jerez aufgrund ihres emblematischen Charakters auf nationaler und internationaler Ebene besonders gefallen sowie die Route der Weine aus der Serranía de Ronda aufgrund ihrer Besonderheit und der spektakulären Landschaft der Zone, in der ihre Trauben angebaut werden.

Jerez: Ein einmaliger Herstellungsprozess dank des dünnen Hefefilms

Jerez Weinberg

Die Route der Weine aus Jerez umfasst hauptsächlich die Gemeinden Jerez de la Frontera, Sanlúcar de Barrameda und El Puerto de Santa María. Ihre bekanntesten Weine sind die sogenannten “Generosos”, zu denen die sehr bekannten Finos und Manzanillas aus Sanlúcar de Barrameda gehören, die aufgrund der mikroklimatischen Bedingungen an der atlantischen Küste besondere Eigenschaften besitzen, sowie die Amontillados, die Olorosos und der Palo Cortado.

Das Geheimnis dieser Weine ist hauptsächlich die Lage der Weinberge neben der Flussmündung des Guadalquivirs, wo die Westwinde für mildere Temperaturen und eine hohe Luftfeuchte sorgen. Dazu gehört aber auch ihr einmaliger, sich abhebender, biologischer und natürlicher Herstellungsprozess, der auf einem System von Lagerstätten und Soleras basiert sowie einer speziellen Gärung, die man dank der dünnen Hefeschicht erreicht, die „Velo de Flor“ genannt wird.

Ronda, ein privilegiertes Klima, das für einen ausgeglichenen und fruchtigen Wein verantwortlich ist

Ronda Weinberg

Die Mischung aus kalten und feuchten Wintern, warmen Sommern und mit den meisten Regenfällen in Andalusien führt dazu, dass die Weine der Route der Weine aus der Serranía de Ronda Produkte mit einer tollen Entfaltung und starken Persönlichkeit sind. Die Weine gehören zur Herkunftsbezeichnung der Weine aus der Sierra de Málaga und sind ausgeglichenen, fruchtig in der Nase und mit Aromen, die sich bei den gealterten Weinen abschwächen, während sie gleichzeitig an Komplexität gewinnen. Zu ihnen gehören Rot- und Roséweine der Rebsorten Romé, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Tempranillo und Weißweine der Rebsorten Chardonnay, Macabeo und Sauvignon Blanc.

Auf der Route befinden sich 15 Bodegas, in denen Sie Weine probieren können, Spaziergänge durch die Weinberge unternehmen, an Verkostungen teilnehmen oder das Interpretationszentrum für Wein besuchen, in dem Sie weitere Besonderheiten über diese Köstlichkeit erfahren können.

 

Artikel dazu

Die 12 besten Andalusischen weine
Die 10 besten bodegas von Jerez

 

Wo kann man übernachten

Hotel Fuerte Conil Costa Luz

Fuerte Conil

Kombinieren Sie die Besichtigungen der Bodegas der Region mit einem tollen Aufenthalt in einem herrlichen Hotel an einem der schönsten Strände der Provinz Cadiz und nur eine Stunde von Jerez entfernt.

Ab 88 Euro pro Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück

Für weitere Information und Reservierungen: 900828210

 

Hotel Fuerte Grazalema

Puesta de sol Fuerte Grazalema

Nutzen Sie Ihren Besuch dieser wunderschönen Region, um eine der großen, grünen Lungen von Andalusien zu entdecken: Den spektakulären Naturpark der Sierra de Grazalema, der etwas mehr als eine halbe Stunde von Ronda entfernt liegt.

Ab 67 Euro pro Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück

Für weitere Information und Reservierungen: 900828210

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page