Gluten Free Marbella

Reisen für Zöliakie-Kranke: 7 glutenfreie Restaurants in Marbella

Endlich ist der lang ersehnte Urlaub da und die Restaurants, Terrassen und Bars sind Plätze, an denen wir einen großen Teil unserer Reise verbringen. Bis hier ist noch alles normal. Aber für einen kleinen Teil der Bevölkerung beschränkt sich die Organisation einer Reise nicht auf “was schaue ich mir an” oder “wo gehe ich hin”, sondern auch auf die Plätze, die Produkte anbieten, die keinen Gluten, Laktose, Zucker und andere Elemente enthalten, die eine Allergie hervorrufen können.

Ein Zöliakie-Kranker leidet unter einer Glutenunverträglichkeit, einem Protein, das Getreidearten wie Weizen, Gerste oder Roggen besitzen. Die einzige wirksame Behandlung ist eine 100% glutenfreie Ernährung.  Mit anderen Worten, Eliminierung aller Produkte, die Gluten enthalten könnten wie Weißbrot, Teigwaren und alle Produkte, die mit Weizenmehl hergestellt werden.

Das Durchführen einer solchen Ernährung ist schwerer, als man glaubt. Vor allem in westlichen  Ländern, wo die aus Weizenmehl hergestellten Lebensmittel diejenigen sind, die am meisten verwendet werden. Sie repräsentieren mehr als 70% der hergestellten Produkte.

Aber man findet Gott sei Dank immer mehr glutenfreie Plätze. Viele Restaurants haben ihre Menüs angepasst und bieten spezielle Gerichte an. Wenn Ihr Urlaubsziel Marbella ist, können wir Ihnen einige Plätze empfehlen, wo Sie problemlos essen können:

  1. Restaurant La Relojera: typisches Fischrestaurant an der Strandpromenade von Marbella, gegenüber dem Fischerhafen der Bajadilla. Für Zöliakie-Kranke gibt es hier eine getrennte Fritteuse sowie weitere Gerichte.
  2. Pizzeria Casa Italia: Haben Sie Lust auf eine glutenfreie Pizza?  Besuchen Sie dieses Restaurant, das für die #glutenfree Pizzas einen besonderen Teig und einen Extraofen hat. Es liegt inmitten der Goldmeile “Milla de Oro”  Marbellas.
  3. Vips: In der Nähe der Kinos im Jachthafen Puerto Banús. Hier gibt es eine spezielle Karte für Zöliakie-Kranke.
  4. Bar La Chiquitilla: Neben dem Multi-Sportplatz Antonio Serrano Lima. Hausmannskost, Tapas und Portionen. Wenn man den Koch informiert, wird er Ihnen die Gerichte anbieten, die täglich zubereitet werden.
  5. Strandrestaurant Las Cuchis: Am Strand Fantástica mit einem reichhaltigen Angebot an Gerichten für Zöliakie-Kranke.
  6. Hotel Fuerte Marbella
  7. Hotel Fuerte Miramar. In beiden Hotels gibt es für Zöliakie-Kranke eine Sonderkarte mit abwechslungsreichen Gerichten einschließlich Nachtisch. Wir empfehlen Ihnen, es bei der Reservierung mit anzugeben. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber.
  8. Restaurante/Pizzeria Corleone.
  9. Restaurante/Tapas La Trilla.

Es ist wichtig, dass die Gesellschaft sich über die Einschränkungen bewusst ist und dass diese “Probleme” immer bekannter werden.

Dieser Artikel stammt von einer Zöliakie-Kranken, die bei Fuerte Hoteles angestellt ist und sich darum kümmert, diese Einschränkungen, unter denen viele Menschen leiden, bekannt zu machen. Je mehr Menschen das Problem kennen, desto einfacher wird das Leben für ein paar wenige ;)

Wenn Sie noch andere Plätze kennen und unsere Liste erweitern möchten, dann hinterlassen Sie bitte einen Kommentar. Wir bedanken uns bereits im Voraus!

Comments
2 Responses to “Reisen für Zöliakie-Kranke: 7 glutenfreie Restaurants in Marbella”
  1. Pablo sagt:

    Hola, Soy Pablo tengo 2 hijos celiacos y trabajo en la Oficina de Turismo. Quisiera añadir 2 sugerencias más a su lista :

    Restaurante/Pizzeria Corleone
    Av de Arias Maldonado, 2, 29602 Marbella, Málaga
    Teléfono:952 77 15 37

    Restaurante/Tapas La Trilla (Cocinero celiaco !)
    Calle Camilo José Cela, 4. 29600 Marbella, Málaga
    Tel. 666 838 238

    Un saludo,

    Pablo

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page