Reisen mit Hunden nach den Feiertagen: Fahrstrecken & Beschwerden

Da die Feiertage nun hinter uns liegen, sind die Feiern mit Freunden und Familie, zu denen auch unsere geliebten Vierbeiner gehören, vorbei. Stress und Feiertage gehen Hand in Hand, dazu gehört auch das Reisen nach der Weihnachtszeit. Der Verkehr, Kinder, Familienmitglieder, Freunde und Haustiere zusammengepfercht in einem kleinen Fahrzeug während man von einem Ziel zum nächsten fährt – das kann eine echte Herausforderung sein.

Aber hier sind einige Tipps, wie diese Fahrten für unsere Passagiere und besonders für unsere Haustiere, vergnüglicher und sicherer werden.

Reiseübelkeit

Reisen mit Hunden nach den Feiertagen

Es gibt keine bestimmte Hunderasse, die eher von der Reiseübelkeit betroffen ist, unabhängig von ihrem Temperament, ihrer Persönlichkeit und einigen anderen Faktoren. Aber wie auch bei menschlichen Kindern, wird Welpen und jungen Hunden beim Fahren eher schlecht als älteren Tieren. Selbst wenn Sie einen Hund haben, der gerne Auto fährt, gibt es einige Vorkehrungen, die Tierhalter treffen können, damit die Reiseübelkeit erträglicher wird, oder damit sie gar nicht erst auftritt.

  • Versuchen Sie natürliche pflanzliche Präparate wie Rescue Remedy ®, diese werden sie beruhigen
  • Fragen Sie Ihren Tierarzt nach einem Rezept
  • Machen Sie beim Reisen regelmäßige Pausen, außer das macht die Tiere noch unruhiger
  • Geben Sie ihnen Leckerlis oder Spielsachen, um sie zu beruhigen
  • Legen Sie ihnen ein Geschirr an, damit sie eher nach vorne schauen

Sicherheit in Transportboxen

Reisen mit Hunden nach den Feiertagen hund

Transportboxen sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn es um das sichere Reisen mit Haustieren geht. Aber wie schon gesagt, können Sie nicht sicher sein, ob die Tiere beim Fahren nach vorne schauen, wenn sie in ihrem temporären Zuhause sitzen. Auf der anderen Seite, wenn den Tieren schlecht wird und sie sich übergeben, dann bleibt die Schweinerei zumindest in der Transportbox.

Der Nachteil, wenn sie in einer Transportbox sitzen ist, dass es viel schwieriger ist, ein Auge auf sie zu werfen. Achten Sie bei Reiseübelkeit auf die folgenden Anzeichen:

  • Verringerte Aktivität oder Teilnahmslosigkeit
  • Unruhe und Schwierigkeiten zu entspannen
  • Gejaule oder übermäßige Lautgebung
  • Ablecken der Lippen
  • Keuchen und schwerfällige Atmung

Wie die meisten Leute wissen, kann Reiseübelkeit zu Erbrechen führen, was immer unangenehm und ungemütlich ist.

Vorkehrungen bevor es auf die Straße geht

Reisen mit Hunden nach den Feiertagen hund

Den Luftdruck im Auto ausgleichen, indem man ein Fenster ein Stück weit öffnet, war in einigen Fällen hilfreich. Es wird auch empfohlen, die Futtermenge einen Tag vor dem Urlaub mit dem Hund zu reduzieren. Ein bisschen Zucker (zum Beispiel ein Jelly Bean) kann auch gegen Übelkeit helfen. Geben Sie ihnen aber keine Schokolade oder Süßigkeiten, die Xylit, ein Zucker-Ersatzstoff, da dies gefährlich für Hunde ist.

Wenn Ihr Hund nicht an längere Fahrten im Auto gewöhnt ist, dann sollten Sie ihn vor einer langen Reise daran gewöhnen. Versuchen Sie ihn an immer längere Strecken zu gewöhnen, bevor er den ganzen Tag im Auto sein muss. Versuchen Sie ihn an Orte mitzunehmen, die ihm gefallen, wie etwa einem Hundepark oder zu einer Wanderung. Apropos Hundepark, schauen Sie, ob Sie Ihre Strecke so planen können, dass Sie einen Stopp an einer dieser Einrichtungen machen können, damit der Urlaub mit Haustier vergnüglicher für die Vierbeiner wird.

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page