astroturismo

Komm mit auf eine Reise zu den Sternen in diesen zehn andalusischen Enklaven des Astrotourismus

Der andalusische Himmel öffnet sich dem Besucher, um die Sterne zu betrachten. Der Astrotourismus wird immer mehr zum Trend und es gibt nichts besseres, als dazu in die südlichen Länder zu reisen. Granada hat sich diesen Frühling in die spanische Hauptstadt der Astronomie verwandelt, da diese Wissenschaft immer interessanter für die Andalusier wird. Wilde Strände, Naturgebiete und Zonen frei von Lichtverschmutzung, machen aus dieser Region den Treffpunkt für die Liebhaber der Sternenwissenschaft. Wir bieten dir zehn Orte und Aktivitäten, die du auf deiner Reise zu anderen Universen nicht verpassen solltest.

1. El Torcal von Antequera (Málaga)

Wenn du das Universum entdecken möchtest, gibt es dafür nichts Besseres als El Torcal de Antequera. Wenn du ein astronomiebegeisterter Mensch bist,  zögere nicht, einen der geeignetsten Orte zu besuchen, an dem die Sterne dich erleuchten werden.  In diesem Naturgebiet aus Karstlandschaft befindet sich die Sternwarte von El Torcal, welches der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, damit die Menschen die Einrichtung nutzen und genießen können. Das Observatorium ist perfekt mit leistungsfähigen Beobachtungsinstrumenten ausgestattet und verfügt über Fachpersonal im Bereich der Astronomiekenntnisse sowie im Bereich Didaktik und Öffentlichkeitsarbeit.

Torcal_de_antequera

El Torcal von Antequera (Málaga)

2. Sierra Nevada (Granada)

Die Sierra Nevada ist einer der besten Orte, um die Sterne anzuschauen. Auf einem der Hügel  befindet sich das Astrophysische Observatorium, in welchem Aktivitäten für die Öffentlichkeit organisiert werden und damit diese dessen Einrichtungen und Anlagen genießen kann. Es ist noch nicht einmal nötig, Spezialausrüstung zu nutzen. Die vorteilhafte Lage macht es möglich, die Konstellationen perfekt zu unterscheiden. Eine einmalige Erfahrung, wenn dich dieser Wissensbereich bei gleichzeitigem Genuss der Natur anspricht. Lass es dir nicht entgehen, dass sich im Schnell spiegelnde Universum kennenzulernen.

sierra_nevada

Sierra Nevada (Granada)

3. Wissenschaftsmuseum von Granada

Eine der spektakulärsten Aktivitäten des Wissenschaftsmuseums von Granada ist das Planetarium. Dort kann man den Weltraum in einem kreisförmigen Raum auf eine unterhaltsame und leicht vorstellbare Art und Weise sehen, du solltest es unbedingt besuchen, wenn dich dieses Gebiet des Wissens interessiert. Reist du in Familie, solltest du wissen, dass es spezielle Führungen für Kinder gibt, wo ihnen in Form von Geschichten die Sterne im Studio näher gebracht werden. Des Weiteren verfügt das Museum nun über ein Fulldome-Videosystem, die neuste Technologie der digitalen Videoprojektion, welche die Folien ersetzt und die Projektion eines einzigen Videobildes auf der kompletten Kuppel ermöglicht. Dies wird zur didaktischen Einführung in diese Wissenschaft genutzt. Eine einzigartige Erfahrung, welche du auf keinen Fall verpassen solltest.

parque ciencias granada

Wissenschaftsmuseum von Granada

4. Observatorium der Flotte, San Fernando (Cádiz)

Die Infrastruktur erfüllt die spezifischen Funktionen eines astronomischen und geophysischen Observatoriums und ist nebenbei eine Hochschuleinrichtung für das wissenschaftliche Personal der Spanischen Kriegsflotte. Diese Einrichtung hat auch zum Ziel, die aufregende Welt der Astronomie den Menschen näher zu bringen, und organisiert Schulungen, für alle die Interesse haben. Während der Wissenschaftswoche gibt es normalweise Aktivitäten, die das Herz dieses bedeutenden andalusischen Observatoriums öffnen.

FERNANDO BELIZON DIRECTOR REAL OBSERVATORIO DE LA ARMADA. FOTO ELIAS PIMENTEL

Observatorium der Flotte, San Fernando (Cádiz)

5. Observatorium von Calar Alto in Almería

Das sich in der Sierra von Los Filabres befindende Observatorium profitiert vom Klima der Region von Almeria, seinem trockenen und wolkenfreien Himmel, was Beobachtungen während mehr als 200 Nächten pro Jahr ermöglicht. Hier kannst an populärwissenschaftlichen Aktivitäten teilnehmen, um hautnah hinter die Kulissen unseres Universums zu schauen. Eine Forschungseinrichtung, die Schulungen anbietet, um die spannende Welt der Astronomie der Öffentlichkeit näher zu bringen. Solltest du nach Andalusien kommen, lass dir diese Enklave, wo dich die Abwesenheit jeglicher Lichtverschmutzung den entferntesten Konstellationen näher bringt, nicht entgehen.

Observatorio Astronómico de Calar Alto

Observatorium von Calar Alto in Almería

6. Der Strand von Cortadura in Cádiz

Der Strand von Cortadura in der Gallega-Zone (Cádiz), ist ein Ort frei von jeglicher Lichtverschmutzung. Jedes Jahr kommen Hunderte von Menschen an diesen Ort, um den Perseidenregen zu erleben, der jeden August stattfindet. Ein herausstechender Vorteil ist die fast vollständige Abwesenheit von künstlichem Licht. Des Weiteren existiert die Möglichkeit, das Auto oder den Wohnwagen, kurz vor dem Richtungswechsel der Autobahn Cádiz – San Fernando, am Strand abzustellen. Hast du Lust den Himmel von Cádiz zu bewundern, solltest du dir diesen Küstenabschnitt nicht entgehen lassen.

playa cortadura

Der Strand von Cortadura in Cádiz

7. Sierra von Grazalema

Es gibt nichts geruhsameres, als die Sterne in der Natur zu genießen. Wenn du ein astronomiebegeisterter Mensch bist, nimm dein Teleskop und besuche die Sierra von Grazalema. Diese ländliche Region hebt sich vor allem durch ihre vielseitige Flora und Fauna hervor. Die geringe Lichtverschmutzung legt dir das Universum zu deinen Füßen. Der wunderschöne Tannenwald zählt zu einem weiteren Schatz dieses Ortes. Behalte diese Landschaft im Hinterkopf, wenn du die schönsten Mond- und Sternkonstellationen beobachten möchtest.

grazalema

Sierra von Grazalema

8. Entrerríos de Mijas (Málaga)

Abgesehen von der Sternenbeobachtung, existieren Gebiete, die die Aufmerksamkeit auch anderweitig auf sich ziehen. Wenn ein du Rätselfan bist, solltest du unbedingt Entrerríos en Mijas besuchen, in dieser Zone sollen bereits UFOs gesichtet worden sein. Viele Liebhaber der paranormalen Welt kommen im Sommer nach Entrerríos en Mijas, um mit dem Teleskop die Gestirne zu beobachten und nebenbei merkwürdige Objekte zu detektieren. Lass dir diesen Besuch nicht entgehen, der es dir ermöglicht, diese beiden Wissenschaften in einer der privilegierten Enklaven der Costa del Sol zu genießen.

entrerrios mijas

Entrerríos de Mijas (Málaga)

9. Geführte Tour durch den Nachthimmel der Sierra Nevada (Granada)

Während des Rundgangs von anderthalb bis zwei Stunden der “Geführten Tour durch den Nachthimmel” macht den Teilnehmer mit den Wundern unseres Universums sowie durch unterhaltsame Erklärungen mit dem Gebrauch der astronomischen Anlagen in der Sierra Nevada, Granada vertraut. Senioren und Kinder können alle Arten von Himmelsobjekten, von Planeten bis Sonnensystemen und von Satelliten bis Galaxien, Kugelsternhaufen, planetarische Nebel und multiple Sternensysteme bestaunen. Eine ungewöhnliche und innovative Aktivität, welche deinen Aufenthalt in der Sierra Nevada in eine noch reichere Erfahrung verwandelt. Die Beobachtung des Nachthimmels ist eine unvergessliche, entspannende und lehrreiche Erfahrung, die in Spanisch und in Englisch angeboten wird.

Sierra Nevada

Sierra Nevada

10. Sternbeobachtung für alle, El Torcal (Málaga)

Unter den Aktivitäten, welche die Sternwarte von El Torcal anbietet, befindet sich die “Sternbeobachtung für alle”. Dabei handelt es sich um eine Vorführung, die wir in Familie besuchen und genießen können. Sie findet nachts in der zauberhaften Umgebung des Naturgebietes statt und bietet neben der Möglichkeit, Himmelskörper unseres Sonnensystems sowie den sogenannten „Deep Sky“ (Galaxien, Nebel und Sternhaufen) mittels leistungsstarker Teleskope anzuschauen, sogar ohne Hilfsmittel eine spektakuläre Sicht auf den Himmel. Diesen Ausflug solltest du dir als Wissenschafts-Fan nicht entgehen lassen, wenn du eine der ältesten Studiengebiete der Welt kennenlernen und praktizieren möchtest.

Paisaje Torcal 14 .jpg

Torcal de Antequera

Andalusien lädt dich ein, diese Provinz einmal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen, und zwar der himmlischen. Eine Welt der Möglichkeiten, die dir zu Füßen liegt, und welche dir die Sterne und die Planeten in greifbare Nähe bringt.

UNTERKUNFT

Wenn du mit dem Gedanken spielst, den Astrotourismus auszuprobieren, empfehlen wir die Unterbringung bei Fuerte Hoteles. Abgesehen von der erstklassigen Lage dieser Einrichtungen, ermöglichen sie dir, die Naturgebiete und Erholungsorte, von denen aus man den Himmel beobachten kann, zu genießen und überzeugen durch mehr als 50 Jahre Erfahrung im Tourismussektor.  Marbella, Conil, Grazalema, El Rompido, Estepona oder Torrox sind nur einige der Enklaven, wo du diese unglaublichen Unterkünfte finden kannst.


Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page