Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet

Eine Reise nach Andalusien steht nicht nur für Strand, geschichtliches Erbe und grüne Landschaften, der Schnee ist ebenfalls eine seiner Hauptattraktionen. Lernen Sie die Sierra Nevada bei dem Day Trip kennen, den wir Ihnen hier vorschlagen und genießen Sie Ihr Reiseziel an der Küste Málagas, ohne auf die Berge eines der wichtigsten Skigebiete Spaniens zu verzichten. Eine explosive Mischung, die Sie sich nicht entgehen lassen können, besonders wenn Sie in jener Jahreszeit hierher kommen, wenn sich die Berge komplett weiß überziehen. Schnappen Sie sich Ihre Skier oder Ihr Snowboard und bereiten Sie sich darauf vor, einen abenteuerlichen Tag zu erleben.

Fuerte Marbella – Granada (zwei Stunden 16 Minuten im Auto)

Apartamentos Fuerte Calaceite Torrox – Granada (eine Stunde 38 Minuten im Auto)

Ausflug in die Sierra Nevada

Wir empfehlen Ihnen, früh aufzustehen, damit Sie diesen Tag im Schnee maximal genießen können. Sie können in Ruhe im Hotel frühstücken und wenn Sie Ihre Batterien aufgeladen haben, nehmen Sie das Auto in Richtung der Sierra Nevada, um zu einer guten Uhrzeit an der Skistation anzukommen. Vergessen Sie die Schneeketten nicht, für die Fahrt mit dem Auto in die Berge.

 

10 UHR – ANKUNFT IN DER SIERRA NEVADA

Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet: Sierra Nevada

Sierra Nevada

Die weiße Kulisse der Sierra Nevada wird Sie von Anfang an überraschen. Dies ist der ideale Ort, um Spaß mit Freunden, dem Partner oder der Familie zu haben. Sie können Ihr Auto bequem stehen lassen, da es hier über 4000 Parkplätze gibt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keine eigene Ausrüstung haben, denn hier können Sie sie ausleihen. Kaufen Sie sich Ihren Skipass für den ganzen Tag und genießen Sie den Schnee, so wie Sie es am liebsten haben.

 

11 UHR- SKI FAHREN

Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet: Esqui

Esqui

Wenn Sie ein Profi im Skifahren sind, dann zögern Sie nicht, alle Pisten zu befahren. Wenn Sie jedoch noch nicht so erfahren sind, so können Sie Unterricht nehmen. Ein professioneller Lehrer wird ihnen die Grundbewegungen beibringen und Sie können diesen so vergnüglichen Wintersport ausprobieren. Normalerweise fährt man die Borreguiles-Piste, um sich aufzuwärmen. Wenn Sie diese beherrschen, steigen Sie in den Lift ein und sehen Sie, wie sich Ihre Umgebung verändert. Auf geht’s zum Skifahren!

 

12:30 UHR – DIE SIERRA NEVADA ÜBERFLIEGEN

Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet: Sierra Nevada desde el aire

Sierra Nevada desde el aire

Wir empfehlen Ihnen bei diesem spektakulären Day Trip durch den Himmel der Sierra Nevada zu fliegen. Wenn Sie keine Angst haben, können Sie unter den angebotenen Aktivitäten einen Tandemflug im Para-Ski wagen, mit einem Fallschirm, der das Gewicht von zwei Personen tragen kann. Hierfür benötigen Sie mindestens ein mittleres Niveau im Skifahren. Sie werden sich fühlen als flögen Sie wie ein Vogel durch eine unvergleichliche Umgebung und werden dieses Gefühl der Freiheit genießen, die Ihnen dieses unglaubliche Abenteuer bietet.

 

14:30 UHR – MITTAGESSEN

Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet: Restaurante Borreguiles Fotografía de sierranevada.es

Restaurante Borreguiles Fotografía de sierranevada.es

Es ist nun Zeit zum Essen und hierfür müssen Sie die Station nicht verlassen. Hier finden Sie verschiedene Restaurants mit einem breiten gastronomischen Angebot. In Borreguiles finden Sie den Imbissstand El Campanario sowie die Restaurants Borreguiles, Chiki Club und Nevasol (dessen Spezialität die Paella ist). Am Fuße des Sessellifts Stadium befindet sich das Restaurant Genil. Und wenn Sie etwas essen oder trinken möchten und dabei den Sessellift kaum verlassen möchten, finden Sie die Kioske La Laguna de las Yeguas, Montebajo und Cliquot Nevada Terrace en El Río am Rande des Hangs.

 

16 UHR- EL MIRLO BLANCO

Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet: Parque de atracciones El Mirlo Blanco Fotografía de sierranevada

Parque de atracciones El Mirlo Blanco Fotografía de sierranevada

Ob Sie nun mit der Familie hier sind oder sich selbst wie ein Kind fühlen, zögern Sie nicht, den Mirlo Blanco zu betreten, den Vergnügungspark der Sierra Nevada. Um den Schnee in dieser Umgebung zu genießen, müssen Sie sich nicht die Skier umschnallen. Rodelbahnen mit Schlitten und aufblasbaren Kissen, Fahrrad-Slalom, Fahrrad-Ski und Sessel-Ski sind einige der lustigen Fahrgeschäfte, in die Sie einsteigen können. Hier befindet sich auch der Kundenservice des Parks. Der russische Schlitten, eine moderne Achterbahn im Schnee, die aus Schienen und Schlitten für zwei Personen besteht. Genießen Sie den Adrenalinrausch zusammen mit den Kleinsten an diesem märchenhaften Ort und fühlen Sie sich, als seien Sie selbst wieder ein Kind. Nach dieser Erfahrung empfehlen wir Ihnen, wieder Ski zu fahren oder auf Schaufeln durch den Schnee zu gleiten. Wir müssen die Zeit überbrücken bis wir einen der schönsten Sonnenuntergänge der Welt sehen können.

 

18 UHR- SONNENUNTERGANG AM VELETA

Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet: Atardecer desde el Veleta

Atardecer desde el Veleta

Wenn Sie mit Kindern hier sind und sie nicht bei allem dabei haben wollen, dann machen Sie sich keine Sorgen, in der Station gibt es besondere Orte, an denen auf sie aufgepasst wird, während Sie selbst Ski fahren. Zweifellos eine der eindrucksvollsten Aktivitäten, die Sie in der Sierra Nevada machen können, ist es den Sonnenuntergang am Veleta zu sehen. Dieser Gipfel ist der vierthöchste Spaniens und die Aussicht von hier ist atemberaubend. Es handelt sich um eine Route mit einer Pistenraupe, die den Veleta erklimmt (3398 Höhenmeter) und dabei fast das Dach der Iberischen Halbinsel berührt. Die Strecke führt von Pradollano bis zu besagtem Gipfel, von wo aus Sie einen spektakulären Blick auf das beleuchtete Granada, die Gemeinden der Costa Tropical und der Costa Almeriense haben. Oben angekommen können Sie einen kleinen hausgemachten Aperitif einnehmen und nach dem Ende des Spektakels den Abstieg beginnen.

 

20:30 UHR – ABENDESSEN

Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet: Cena

Cena

Wenn die Nacht hereinbricht und es Zeit zum Abendessen wird, gibt es keinen besseren Ort als den Comedor Sulayr. Ein unvergesslicher Abend bei Mondlicht, ein gemütlicher Raum, der liebevoll dekoriert wurde und eine Live-Kabarett-Show inbegriffen. Ein Spektakel mit vier Sängern (zwei Männer und drei Frauen), geleitet von einem Zeremonienmeister, der die verschiedenen Nummern durch kleine Monologe und zahlreiche Einleitungen vereint. Der Preis beträgt 39,50 Euro für Erwachsene und 12 Euro für Kinder und beinhaltet eine Auf- und Abfahrt im Lift, einen Willkommensdrink, ein spektakuläres Cabaré-Dinner und eine Skiabfahrt über die Piste Río oder Maribel, die in der Nacht beleuchtet werden. Für alle die nicht Skifahren können, besteht die Möglichkeit, im Kabinenlift Al-Ándalus hinauf- und hinabzufahren, während Sie die eindrucksvollen Aussichten über die Sierra Nevada bewundern.

 

22 UHR –SKI FAHREN BEI NACHT

Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet: Sierra Nevada por la noche

Sierra Nevada por la noche

Wenn Sie schon müde sind, dann können Sie ins Hotel zurückkehren. Wenn Ihr Körper aber noch fit ist und Sie mit dem Abenteuer weiter machen möchten, dann sollten Sie sich das neue Angebot der Sierra Nevada nicht entgehen lassen: Ski fahren bei Nacht. Wenn Sie diese Aktivität erleben möchten, dann müssen Sie am einem Samstag hierher kommen. Die Pisten Maribel und Río werden fürs nächtliche Ski- oder Snowboardfahren beleuchtet, mit frisch präpariertem Schnee. Insgesamt 52 Lichtmasten markieren die 5,8 km lange Strecke beider Pisten zwischen Borreguiles und Pradollano.

Wenn Sie nicht gut Ski fahren können, dann müssen Sie sich dieses unglaubliche Erlebnis nicht entgehen lassen, denn parallel dazu können Sie an einem Workshop der Himmelbeobachtung teilnehmen, der für Skifahrer und Besucher gedacht ist. Sie gelangen bis Borreguiles im Lift und können den Schnee unter den Sternen genießen, ohne sich Skier umschnallen zu müssen.

Nach dieser nächtlichen Erfahrung kehren Sie an die Küste Málagas zurück, um sich auszuruhen und am nächsten Tag direkt am Strand aufzustehen. Schnee und Meer so nahe beieinander an einem der attraktivsten Reiseziele Spaniens.

Wenn Ihnen dieser Day Trip gefällt, dann zögern Sie nicht, ihn wahr zu machen. Beachten Sie dabei, dass Sie manche Aktivitäten wie das nächtliche Skifahren oder den Sonnenuntergang am Veleta im Voraus reservieren müssen.

 

WO ÜBERNACHTEN

Sierra Nevada: wo der Süden sich weiß kleidet: Fuerte Calaceite, Torrox - Nerja.

Olée Nerja Holiday Rentals

Die beste Option, an der Costa del Sol zu übernachten, das Mittelmeer zu genießen und einen Ausflug in den Schnee zu machen, ist ohne Frage Fuerte Hoteles. Die Hotelkette verfügt über Einrichtungen, wo Sie neben den Dienstleistungen das Beste jeder Region der Provinz genießen können. Ihre über 50-jährige Erfahrung sind die beste Garantie. Marbella, Estepona oder Torrox sind einige der Ortschaften an denen Sie diese unglaublichen Unterkünfte finden können, ein außergewöhnlicher Ausgangspunkt, um Ihren besonderen Ausflug in die Sierra Nevada zu unternehmen.

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page