10 Jahrmärkte von Andalusien, die Sie dieses Jahr nicht verpassen dürfen

Die Jahrmärkte von Andalusien sind eine der typischsten Traditionen, für die es sich lohnt, Urlaub zu nehmen und dorthin zu fahren, um sie zu genießen. Die andalusischen Feste sind ein Synonym für Spaß, Tumult und Zusammenkunft. Sie haben aber auch einen kulturellen Teil, der uns der Geschichte, der Gastronomie und den am tiefsten verwurzelten Traditionen der Kultur des Südens näher bringt.

Auch wenn es stimmt, dass die bekanntesten die Feria de Málaga und die Feria de Sevilla, die auch Feria de Abril genannt wird, so gibt es noch viele weitere, die es wert sind, entdeckt zu werden. Hier stellen wir Ihnen einige von ihnen vor, damit Sie sie in Ihren Kalender eintragen.

 

1. LAS COLOMBINAS, HUELVA

fiestas de las colombinas Huelva

Die Feste der Colombinas sind eine der wichtigsten Veranstaltungen in der Provinz Huelva und noch mehr, wenn wir von Jahrmärkten sprechen. Sie werden in der ersten Augustwoche gefeiert, um historischen Gegebenheiten zu gedenken, die in Zusammenhang mit der Entdeckung Amerikas und dem Aufbruch Christoph Kolumbus’ von Palos de la Frontera in Richtung Neue Welt.

Sie wurden zum Fest von Nationalem Touristischem Interesse erklärt und spiegeln die iberoamerikanische Kultur bei diversen Tanzfestivals wider.

Wenn Sie die Colombianas besuchen, dann können Sie sich den Stierkampf in der Stierkampfarena La Merced (eine der wichtigsten Spaniens) nicht entgehen lassen. Die Beleuchtung seiner Fassade führt zu einer provisorischen Stadt mit Ständen und Lichtern.

Google Maps

 

2. FERIA DE LA URTA, ROTA

Feria de la Urta

Die Feria de la Urta wird am ersten Augustwochenende in Rota gefeiert. Diese wurde zum Fest von Nationalem Touristischem Interesse Andalusiens gewählt und es wird zu Ehren der “Urta a la Roteña” gefeiert, dem typischen Gericht des Ortes. Dies ist ein Fisch mit rosa Fleisch, der mit Gemüse zubereitet wird und dies schon seit einem Jahrhundert. Er wird in den Monaten Juli und August gefangen und daher kommt der Name und das Datum, an dem diese Feste gefeiert werden.

Lassen Sie sich die Feria de la Urta, ihre Gastronomie, die traditionellen Vorführungen des Karnevals und die Gastronomie-Wettbewerbe nicht entgehen, bei denen Sie diese Leckerbissen probieren können.

Google Maps

 

3. JAHRMARKT VON MÁLAGA

Feria de Málaga 2019

Wenn Sie im August in Málaga sind, dann können Sie sich diesen berühmten Jahrmarkt, der Feria de Agosto genannt wird, nicht entgehen lassen. Am 15. August wird diese Feierlichkeit willkommen geheißen, bei der man bis zum 22. August Konzerte, Buden, Beleuchtungen und Freude genießen kann.

Sie können sich das pyromusikalische Spektakel nach der Eröffnungsrede nicht entgehen lassen, das Eröffnungskonzert, die Zündung der offiziellen Beleuchtung sowie den Stierkampf und die verschiedenen Buden für jeden Zeitpunkt des Tages.

15 Dinge, die Sie über das Volksfest von Málaga wissen sollten

 

4. JAHRMARKT UND FESTE VON SAN ANTONIO, CHICLANA DE LA FRONTERA

Ferias de Andalucía - Feria de Chiclana

Die Feria von San Antonio wird in der Stadt Chiclana de la Frontera Mitte Juni gefeiert und ist eine der bekanntesten in der Provinz Cádiz. Während des Tages dreht sich alles um den Umzug der Pferde und die Sevillanas-Tänze. In der Nacht können Sie weiter den Glanz des Jahrmarkts von San Antonio an den Bunden genießen.

Wir empfehlen Ihnen, an der Zündung der Beleuchtung teilzunehmen und dem traditionellen Umzug der Pferde und Wägen.

Google Maps

 

5. FERIA DE LA MANZANILLA, SANLÚCAR DE BARRAMEDA

Feria Sanlúcar de Barrameda

Sanlúcar de Barrameda ehrt den Jerez Manzanilla (regionaler Wein) mit der Feria de la Manzanilla Anfang Juni. Wenn Sie auf der Suche nach einem gastronomischen Fest sind, dann können Sie für fünf Tage Wein, frittierten Fisch und Meeresfrüchte an diesem Ort in Cádiz genießen.

Google Maps

 

6. JAHRMARKT UND FESTE ZU EHREN VON NUESTRA SEÑORA DE LAS VIRTUDES, CONIL

Feria de Conil de la Frontera

Vom 4. bis 8. August können Sie die Feria de Conil entdecken und dieses charmante Städtchen mit seinen typischen Kostümen, Farben, traditionellen Tänzen und dem Getöse zur Feier seiner Patronin genießen. Obwohl es kein Kirchweihfest ist, findet hier auch jedes Jahr die Ruta del Atún de Almadraba, ein authentisches Fest für den Gaumen, lassen Sie es sich nicht entgehen.

Google Maps

 

7. JAHRMARKT VON ESTEPONA

Feria de Estepona

In der ersten Juliwoche wird in Estepona die Feria y Fiestas Mayores gefeiert. Dann füllen sich die Straßen mit Einheimischen und Besuchern, die die Festlichkeiten genießen wollen, sowohl am Tag, wie auch in der Nacht. Zahlreiche farbenfrohe Bars, Buden und Lokale in denen Sie Tag und Nacht mit Manzanilla-Wein, Musik und Tanz verbringen können.

Wenn Sie sich entscheiden, zum Jahrmarkt nach Estepona zu kommen, dann können Sie sich den Umzug der Gigantes und Cabezudos (Riesen und Großköpfe), begleitet von Hörnern und Trommeln, nicht entgehen lassen. Ebenso wenig wie die das Feuerwerk, mit dem der Jahrmarkt beendet wird und mit dem es bis zum nächsten Jahr verabschiedet wird.

Google Maps

 

8. FERIA DE LAS TRES CULTURAS, FRIGILIANA

Feria 3 culturas Frigiliana

Beim Jahrmarkt von Frigiliana vereinen sich Kultur, Gastronomie, Musik und Dutzende von Aktivitäten, die dazu führen, das jedes Jahr mehr Menschen zu den Festen strömen.

Ohne Zweifel die Route der Tapas das wichtigste Event bei diesem Jahrmarkt. Dort wird sephardische, arabische und christliche Gastronomie angeboten und Sie können Gerichte probieren, die Sie normalerweise nicht auf den Speisekarten der Restaurants finden.

All dies wird begleitet von Theatergruppen, einem Markt voller Shows und Handwerks-Workshops, einer Filmreihe und Konferenzen.

Google Maps

 

9. FIESTAS DE SAN BERNABÉ, MARBELLA

Feria Marbella 2018

Die Fiestas de San Bernabé werden am 11. Juni gefeiert und finden zu Ehren des Stadtpatrons statt. Der Tag von San Bernabé ist zusammen mit dem Tag von Carmen einer der bedeutendsten für die Stadt, da sie der Reconquista von Marbella durch die katholischen Könige im Jahr 1485 gedenken.

Eine Woche voller Farbe, Tradition und Kultur für die Einwohner Marbellas und die Touristen. Wenn Sie zur Zeit der Festlichkeiten in die Stadt kommen, empfehlen wir Ihnen, sowohl die Feria de Día (Jahrmarkt am Tag) in der Altstadt als auch die Feria de Noche (Jahrmarkt in der Nacht), die im Arroyo Primero stattfindet.

Leitfaden für die Feria de San Bernabé in Marbella

 

10. JAHRMARKT VON GRAZALEMA

Feria de Grazalema

Der August ist der Monat, in dem Grazalema seine Fiestas Mayores feiert. Dann schmückt sich die Stadt mit Girlanden, Musik und Farbe und zieht alle in ihren Bann, die hierher kommen, um den Jahrmarkt zu genießen.

Jeden Morgen gibt es Aktivitäten an der frischen Luft, sowohl für das jüngste als auch für das älteste Publikum.

Was Sie sich aber ohne Zweifel bei diesen Festen nicht entgehen lassen können, ist das Stierrennen rund um die Plaza und die Orchester, die die Nächte an den verschiedenen Buden verschönern.

Google Maps

 

UNTERKUNFT

Hotel Fuerte Grazalema

Hotel Fuerte Grazalema

Die beste Option, um all die Feste und Traditionen Andalusiens kennenzulernen ist Fuerte Hoteles. Die Hotelkette mit mehr als 60 Jahren Erfahrung besitzt Hotels in Marbella, Torrox, Grazalema, Conil und El Rompido, damit Sie die andalusischen Jahrmärkte ausgiebig besuchen können.

 

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page