Playa de Bolonia

Bolonia Strand, einer der schönsten und wildesten Strände Spaniens

Bolonia ist mehr als ein Strand, es ist eine Naturlandschaft voller fast unberührter Natur, feinem, weißem Sand, glasklarem Wasser und einer angenehmen Meeresbrise. Dies ist ein sehr sauberer Strand und das Wasser gehört zu den transparentesten der Region. Wer den Strand besucht versteht, warum diese Naturlandschaft einzigartig ist und geschützt werden muss. Der Strand ist 4 Kilometer lang und etwa 70 Meter breit.

Der Strand Bolonia befindet sich am Rand des Parque Natural del Estrecho, wodurch die Umgebung geschützt wird und die Ausbreitung der Urbanisierung verhindert wird.

 

Anreise

Bolonia Strand - düne

Der Zugang ist nicht einfach und es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel. Von Zahara aus müssen Sie die N-340 in Richtung Tarifa nehmen. Nach der Kreuzung von Facinas gibt es ein Schild, das Bolonia sagt, welches sich etwa an Km 70 befindet. Von dieser Kreuzung sind es noch 8 km zum Strand. Die Straße ist kurvig und eng, weshalb Sie vorsichtig fahren sollten, besonders wenn es regnet oder die Sicht schlecht ist. In Bolonia angekommen gibt es verschiedene Parkbereiche. Das Parken ist nur an vielbesuchten Sommertagen ein Problem. Im Rest des Jahres ist dies kein Problem.

Google Maps

 

 

Bolonia Strand – Sehenswertes

 

Die große Düne

Bolonia Strand

Diese Düne im Westen des Strandes wurde wegen ihrer ökologischen Bedeutung im Jahr 2001 zum Naturdenkmal ernannt. Das Dünensystem ist aufgrund der Einwirkung des Windes mobil und hat Einfluss auf die Ausbreitung und das Absterben durch Vergraben der Pinyon-Kiefern in der Umgebung. Die Düne ist über 30 Meter hoch und 200 Meter breit und ist gegenwärtig eine der Wenigen, die sich beständig landeinwärts bewegt. Dies geschieht dank der Kraft des Ostwindes, der hier sehr stark und häufig ist.

An den umliegenden Klippen können Sie die einheimische Vegetation der Region bewundern, darunter Wacholder und der Strauch Carema album, welcher dem nahegelegenen Leuchtturm Camarinal seinen Namen verlieh. Auf den Gipfel der Düne zu steigen und sich dort fallen zu lassen ist hier eine der lustigsten Aktivitäten für Groß und Klein. Aber Vorsicht! Im Sommer ist der Sand sehr heiß und kann zu Verbrennungen an den Füßen führen, weshalb Sie besser Schuhe anziehen.

Google Maps

 

 

Baelo Claudia

Bolonia Strand - Baelo Claudia

Eine empfehlenswerte Aktivität für Erwachsene und Kinder ist ein Besuch der archäologischen Stätte Baelo Claudia, die zum Monumento Histórico Nacional ernannt wurde, sowie des nahegelegenen Besucherzentrums. Spazieren Sie durch die Orte, an denen die Römer im 2. Jahrhundert vor Christus eine Stadt zu Handelszwecken erbauten. Diese hatte eine Bedeutung für die Industrie gesalzener Fische und Fischsoßen. Hierzu gehört die Soße Garum, die aus gesalzenem Thunfisch hergestellt wurde und deshalb den traditionellen Fang antrieb. Die Stadt wurde auf einer phönizischen Siedlung gegründet und war von großer Bedeutung, da Sie eine wichtige Handelsverbindung zum afrikanischen Kontinent aufrechterhielt. Im 3. Jahrhundert nach Christus wurde sie von einem Erdbeben zerstört und es blieb nur ein kleiner Stadtkern übrig, der im 7. Jahrhundert nach Christus endgültig verlassen wurde.

Baelo Claudia ist eines der wichtigsten Zeugnisse der römischen Urbanisierung der Welt. Man kann hier römische Ruinen aus der Epoche der Eroberer Augustus und Claudio bewundern. Der Eintritt ist für EU-Bürger gratis und man kommt bis zu 30 Minuten vor Schließung noch hinein.

Telefon
Rezeption: 956 106 797
Information und Anmeldung für Gruppen:
956 106 793 (nur Dienstag bis Freitag von
09:00 bis 14:30 Uhr)

E-Mail:
baeloclaudia.ccul@juntadeandalucia.es

Google Maps

 

 

El Ancón und die natürlichen Schwimmbecken

Bolonia Strand - El Ancón y las piscinas naturales

Der Strand Bolonia ist ruhig und wild und an einigen Stellen kann man hier FKK betreiben. Dies gilt besonders für den Bereich, der unter dem Namen El Ancón bekannt ist und in der Nähe der Gran Duna (großen Düne) liegt. Im Ostteil befinden sich natürliche Schwimmbecken, die vom Meerwasser gebildet werden. Diese bleiben zwischen den Felsen bei Ebbe zurück. Um hierher zu gelangen, müssen Sie ein wenig gehen, da es keine Straße gibt, die dorthin führt. Darum ist es hier ruhiger und weniger voll als am Hauptstrand. Die natürlichen Wasserströme und der therapeutische Schlamm, den es in dem Bereich gibt und mit dem sich die Badenden die Körper einschmieren, sind eine weitere Attraktion des Ortes, die sehr beliebt ist.

Bolonia in Cádiz ist eine Attraktion, die es in der Provinz kein zweites Mal gibt. Genießen Sie das Bad, den Wassersport, Ausritte auf Pferden oder fotografieren Sie die herrlichen Sonnenuntergänge am Abend. All dies führt dazu, dass dieser Ort als einer der bedeutendsten Strände Andalusiens gilt. Sie müssen hierher kommen und den Strand kennenlernen, denn dies ist eine wirklich unvergessliche Erfahrung.

Google Maps

 

 

Bolonia Strand – Unternehmungen

Bolonia Strand - Chiringuitos

Die Düne ist die natürliche Hauptattraktion von Bolonia. Es handelt sich um eine riesige Formation, die der Wind angehäuft hat und die sich beständig wandelt. Tatsächlich sieht die Düne je nach Jahreszeit unterschiedlich aus. Lassen Sie sich ihn nicht entgehen, sie zu besteigen. Viele steigen hinauf, um den Sonnenuntergang zu sehen und sie nehmen Surfbretter mit, um von der Düne hinabzugleiten. Und vergessen Sie die Kamera nicht, um das Erlebnis festzuhalten.

Machen Sie neben dem Aufenthalt am Strand auch einen Spaziergang zu den Läden und Restaurants und lassen Sie sich die lokale Gastronomie schmecken. Dabei sind der frische Fisch der Küste, das Obst und Gemüse der Gärten der Region und das köstliche Fleisch vom Retinto-Rind hervorzuheben.

 

Tipps für einen Besuch in Bolonia

Bolonia Strand -

Wie an jedem Touristenort der Welt, ist es wichtig, informiert zu sein, um den Besuch vollstens zu genießen. In diesem Abschnitt bieten wir einige Tipps für einen Besuch am Playa de Bolonia.

 

 

Der Wind

Die vorherrschenden Winde in der Region sind der Ost- und Westwind. Windstille Tage sind selten, normalerweise bläst der Wind. Dies ist eines der Kennzeichen der Region. Viele zögern, hierher zu kommen, weil sie meinen, dass der Wind stört, besonders der Ostwind. Darum empfehlen wir, den Wetterbericht zu beachten.

Tatsächlich sind nur wenige Tage so, dass man es nicht aushält. Normalerweise, außer in der Unwetterzeit, kann man diesen Strand problemlos besuchen.

Auf der anderen Seite ist der Strand an Tagen mit starkem Wind viel leerer und bei diesen Wetterbedingungen auf die Düne zu steigen oder ein Bad zu nehmen, ist ein echtes Erlebnis.

 

Genießen Sie die Düne

Die Düne ist die natürliche Hauptattraktion von Bolonia. Es handelt sich um eine riesige Formation, die der Wind angehäuft hat, die wächst und sich beständig wandelt.

Lassen Sie sich die Erfahrung nicht entgehen, sie zu besteigen. Unser Tipp ist es, die Redewendung zu befolgen: “hinaufsteigen wie ein Alter, um anzukommen wie ein Junger”. Nehmen Sie, falls möglich, ein Brett mit, um die Düne hinabzugleiten und ein wenig im Trockenen zu Surfen.

 

Menschenansammlungen

Trotz der abgelegenen Lage ist Bolonia ein sehr beliebtes Ziel und jedes Jahr kommen mehr Besucher hierher.

Und dies ist kein Ort, der auf Massentourismus vorbereitet ist. Darum sollten Sie, falls möglich, Wochenenden im Sommer und die Hauptan- und abreisezeiten vermeiden. Sie sparen sich viele Ärgernisse wie den Verkehr und das Bezahlen für den Parkplatz, usw.

 

Alles ist ein bisschen teurer

Außer den Ruinen (deren Eintritt kostenlos ist) ist hier in Bolonia generell alles etwas teurer. Es gibt wenige Läden, wenige Bars, wenige Restaurants,… und definitiv wenig Konkurrenz. Die Unternehmer versuchen, den August voll auszuschöpfen und darum steigen manchmal die Preise. Wenn Sie in Ihrem Urlaub auf die Preise achten müssen, so sollten Sie dies berücksichtigen.

 

Wo übernachten

Fuerte Conil - Costa Luz

Fuerte Conil – Costa Luz

Fuerte Hoteles ist immer die beste Option, um in Andalusien zu übernachten. Die Hotelkette verfügt über Einrichtungen, in denen Sie das Beste jeder Region genießen können. Bei Fuerte Hoteles finden Sie Hotels mit dem Charme und der Magie Andalusiens. Einzigartige Räumlichkeiten an der frischen Luft direkt am Meer oder in unseren Gärten lassen vor Ihrem Geist das Bild eines unvergesslichen Tages entstehen.

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page