Ruta murales Estepona - Regando el jardin

Route der Wandbilder: Gemälde, die Estepona zu einer Museumsstadt machen

In den letzten Jahren wurde der Tourismus Estepona zum Besuch der Hauptstadt der urbanen Kunst, denn ihre Fassaden von einer einfachen Struktur, die den Häusern eine eigene Identität gab, sind zu einem echten Freilichtmuseum geworden. In den Straßen von Estepona findet man bis zu 50 Wandbilder. Der bereits 2012 begonnene Projektvorschlag hat sich zu einer Referenz in der urbanen Kunst entwickelt. Gehen Sie in Estepona durch die verschiedenen Stadtviertel und Quartiere, die in ihren Gebäuden ein entschlossenes Engagement für Kunst und Kultur beherbergen, das den Besuchern die Möglichkeit bietet, verschiedene Stadtviertel der Gemeinde zu erkunden, während sie sich über Werke von großer Qualität und Originalität erfreuen. Aus all diesen Gründen zeigen wir Ihnen hier alles auf, was Sie in Estepona in der bereits so getauften ‘Ruta de los Murales’ (Route der Wandbilder Estepona) sehen können:

 

4 M

Route der Wandbilder - 4 M.

Dieses Wandbild ist ein Werk des Künstlers Miguel González aus Málaga. Es stellt ein zehn Meter hohes impressionistisches Portrait der Schauspielerin Scarlett Johansson dar. Der Maler hat einen großen Teil seiner Laufbahn der Erstellung von Portraits gewidmet. Darum wollte er dieses Projekt 2010 an der Fassade des Gebäudes Los Claveles in der Calle Cristo del Amor verewigen. Aufgrund der Größe beeindrucken der Realismus der Augen und die fleischigen Lippen.

Google Maps

 

Reflejos del Jardín

Route der Wandbilder - Reflejos del Jardín

Neben dem Orchidarium finden wir ein Werk des hyperrealistischen Malers José Fernandez Ríos. Diese Doppelgemälde zeigt Palmen und Bougainvilleen. Dies ist eines der Wandbilder, das am besten in seine Umgebung integriert ist. Denn dank seines Realismus scheint es tatsächlich zum Gebäude zu gehören.

Google Maps

 

Madre amorosa y la mirada de un niño

Route der Wandbilder - Madre amorosa y la mirada de un niño

Es handelt sich um zwei Wandbilder des Künstlers Francisco Alarcón an zwei Gebäuden im Ortsteil Primavera. Mit beiden Werken, in denen er eine Palette an Grau-, Weiß- und Schwarztönen verwendete, wollte der Künstler zum einen die Mutterfigur ehren und zum anderen die Kreativität der Kinder und die Bedeutung, die das Erlernen der künstlerischen Sprache bei der persönlichen Entwicklung hat.
Der starke Realismus der Gesichter der Kinder ist überraschend.

Google Maps

 

Ángel el Buceador

Route der Wandbilder - Ángel el Buceador

Ein Werk des französischen Künstlers Eric Aman. Dies Werk im modernen Stil zeigt einen jungen Mann in Badehosen, der eine Ziegelwand durchbricht, um in die Fassade des Gebäudes zu dringen.
Der Autor wurde unter anderem mit dem Großkreuz Silvesterordens ausgezeichnet, er ist Ritter der Italienischen Republik und Mitglied der internationalen Akademie der modernen Kunst in Rom. Dies ist eines der originellsten Werke, da es mit dem Raumgefühl spielt, da es so aussieht als würde der Junge tatsächlich aus dem Gebäude herauskommen.

Google Maps

 

La Casa de la Buena Gente

Route der Wandbilder - La Casa de la Buena Gente

Dieses 80 Quadratmeter große Wandbild der Künstlerin Conchi Álvarez zeigt Menschen des Viertels. Dies ist ein interaktives Kunstwerk, bei dem die Betrachter mit der Perspektive spielen können. So können sie selbst als Teil des Kunstwerks erscheinen, wenn sie sich davor fotografieren.

Google Maps

 

Azul y Mar, emociones líquidas

Route der Wandbilder - Azul y Mar, emociones líquidas

Werk des lokalen Künstlers Javier Infantes. Das Thema dieses Werkes stellt das Meer dar, das Wasser, den blauen Himmel, den Horizont, das Licht und seine Reflexe. Es ist inspiriert von der Melancholie und des Heimwehs nach Estepona, das der Autor verspürt, welcher seit 2007 in New York wohnt. Es wurde auf Holz gefertigt, mit Acrylfarbe, die durch ein besonderes Harz geschützt wird.

Google Maps

 

Siglo XXI

Route der Wandbilder - Siglo XXI

Ein Wandbild von Néstor Prada, das so symbolische Orte Esteponas zeigt wie die Kirche Nuestra Señora de Los Remedios, Sierra Bermeja, das Meer oder die Früchte der Region.

Google Maps

 

La poda de la Buganvilla

Route der Wandbilder - La poda de la Buganvilla

Dies ist ein Wandbild mit einer Fläche von 300 Quadratmetern, das vier Fassaden des Schulgebäudes umfasst. Es ist das Werk des Künstlers José Fernández Ríos aus der Provinz Jaén. Im hyperrealistischen Stil zeigt es einen Gärtner, der eine Bougainvillea pflegt. Dabei sucht es den visuellen Effekt der “Verwirrung”, da der Betrachter den Eindruck bekommt, dass der Gärtner eine echte Person sei.

Google Maps

 

Fundación Antonia Guerrero

Route der Wandbilder - Fundación Antonia Guerrero

Mit dem Werk wird Antonia Guerrero von Joaquín Aguilera geehrt für ihre Arbeit in der Bildung der Frauen von Estepona. Das Wandbild zeigt ein Mädchen, das die Stufen der Iglesia de Los Remedios hinaufsteigt. Bei diesem Aufstiegt werden die verschiedenen Bildungsniveaus simuliert, die es erreicht. Die Tauben im oberen Teil des Gemäldes stehen für die Freiheit der Frauen. Auch wird eine Büste zu Ehren von Antonia Guerrero abgebildet.

Es ist gut, die Bedeutung dieses Wandbildes zu kennen, da es kompliziert ist, die Tiefe, die das Werk widerspiegeln möchte, zu erkennen.

Google Maps

 

Tiempos de Claridad

Route der Wandbilder - Tiempos de Claridad

Ein Wandbild von Ana Cecilia Salinas, das eine Ehrung der natürlichen Landschaften der Stadt ist. Es wurde in zwei Perspektiven erstellt. Dies ist ein hübsches, farbenfrohes Wandbild, das eine Landschaft durch ein Fenster hindurch zeigt. Leider muss man das Wandbild aus der Höhe betrachten, damit es perfekt zusammenpasst, weshalb die Leute es von der Straße aus immer in einer unpassenden Perspektive sehen.

Google Maps

 

La Huerta de Irene

Route der Wandbilder - La Huerta de Irene

Ein farbenfrohes Gemälde der Künstlerin aus Estepona, Encarna de Hoyos, auf dem die Landwirtschaft und einige gelbe Küken die Hauptdarsteller sind.

Google Maps

 

Aires de Música

Route der Wandbilder - Aires de Música

Dieses Wandbild ehrt die Städtische Musik-Kapelle zu ihrem 75. Jahrestag und stellt einige Instrumente und Noten dar. Damit soll die Arbeit der Musik-Kapelle seit ihrer Gründung anerkannt werden. Es wurde auf einem Haus an der Plaza San Fernando durch die Künstlerin Blanca Larrauri erstellt. Es nimmt die gesamte Höhe des Gebäudes ein, weshalb wir uns etwas entfernen müssen, um es gut zu sehen.

Google Maps

 

Almas del Mar

Route der Wandbilder - Almas del Mar

Dies ist ebenfalls ein Werk von Blanca Larrauri. Dieses Wandbild auf einem Gebäude in der Verlängerung der Avda. San Lorenzo ist eine Ehrung Esteponas des Meeres. Zweifellos benötigt eine Küstenstadt wie Estepona ein Wandbild wie dieses, das an die Seefahrertraditionen der Region erinnert. Mir gefiel besonders das Detail des sich im Wasser spiegelnden Bootes.

Google Maps

 

Regando el jardín

Route der Wandbilder - Regando el jardín

Der Künstler José Fernández Ríos erschuf im realistischen Stil ein Mädchen, das im Garten spielt und mit einem Schlauch einen Baum gießt, der in der Straße wächst. Zusammen mit “Día de Pesca” ist dies eines der beeindruckendsten Wandbilder der gesamten Route, aufgrund seiner Originalität, Größe und wegen seines Realismus. Mit Sicherheit werden Sie ein Foto von sich machen lassen, wie Sie unter dem Wasser des Schlauches stehen.

Google Maps

 

La Venus

Route der Wandbilder - La Venus

Ein künstlerisches Wandbild auf einer Fläche von 120 Quadratmetern von Ana Cecilia Salinas. Dabei wollte die Autorin die kleine prähistorische Statue “La Venus” aus Estepona einbeziehen.

Google Maps

 

Keep on tracking

Route der Wandbilder - Keep on tracking

Ein Werk des Künstlers Abia Presa, bekannt als “Nano4814”. Es handelt sich um eine Arbeit, die die figurative mit der abstrakten Kunst vereint und auch Elemente des Street Art und Graffiti verkörpert. “Keep on Tracking” könnte übersetzt werden mit “Stetig weiter gehen”. Wenn man aber die Beine der Gestalt anschaut, so ist es eher zweifelhaft, ob diese mit sicheren Schritten geht. Das Werk wurde auf einem achtstöckigen Bauwerk in der Calle de la Mantilla im Ortsteil Mar y Sierra erstellt und wurde vom Bezirksrat von Málaga mit 10.000 Euro finanziert.

Google Maps

 

Día de pesca

Route der Wandbilder - Día de pesca

Ein Wandbild des Künstlers José Fernández Ríos. Es handelt sich um ein Werk, das auf sechs Fassaden dieses emblematischen Ortsteil verteilt ist. Es nimmt eine Fläche von fast 1000 Quadratmetern ein, was es zum größten künstlerischen Wandbild Spaniens macht. Es wurde mit Acrylfarben für den Außenbereich und Lacken erstellt. Dabei wurde die Technik Trompe-l’œil verwendet, um mit den verschiedenen Perspektiven zu spielen und eine Sequenz zu erschaffen, bei der der Fischer eine Angel auswirft und einen Fisch fängt.

Zweifellos ist dies das Kronjuwel der gesamten Route. Die Präzision ist überraschend mit der der Autor es geschafft hat, die 5 Fronten der Gebäude zu einem Ganzen zu vereinen.

Google Maps

 

Estepona Bermeja

Route der Wandbilder - Estepona Bermeja

Ein 30 Meter hohes künstlerisches Wandbild von Ana Cecilia Salinas. Es handelt sich um allegorische Arbeit der Stadt, die auch Bezug auf die Welt des Schachs nimmt, wegen ihrer Nähe zur “Plaza del Ajedrez” (Platz des Schachs).
In dem Gemälde dominiert die Farbe Rotbraun, eine Farbton, der an die Böden der Sierra Bermeja erinnert.

Google Maps

 

Pasen y Vean

Route der Wandbilder - Pasen y Vean

Dieses Werk wurde von der lokalen Künstlerin Elena Aguilera in Zusammenarbeit mit den Malern Alejandro García und Manuel Aguilera erschaffen. Diese Schöpfung befindet sich in der Calle Goya und hat als Thema die Welt des Zirkus und die Kindheit. Herausragend ist dabei die ätherische Schönheit und die Bewegung, die das Werk ausstrahlt, indem es eine Reihe Trapezkünstler abbildet, die Pirouetten unter einem Zirkuszelt aufführen. Dabei haben sich abgeschwächte Farbtöne aus Acryl und Öl auf einem Untergrund mit plastischer Farbe gemischt, um die flüchtige Wirkung der Szene zu erhalten.

Google Maps

 

Una Flor de Futuro

Route der Wandbilder - Flor de Futuro

Ein Wandbild in der C/ Nuestra Señora de Los remedios, erschaffen durch den lokalen Künstler J. F. Ríos. Es handelt sich um ein realistisches Gemälde, auf dem das Meer sehr präsent ist und auf dem eine große Blume abgebildet ist. Laut dem Autor stellt es die ästhetische Erneuerung dar, die die Stadt mit dem Projekt der Wandbilder durchlebt.

Google Maps

 

Salartij

Route der Wandbilder - Salartij

Ein Wandbild das vom Colectivo Moraga erschaffen wurde. Es besteht aus zwei 5 Meter großen Metallteilen, die an der Fassade des Gebäudes Nr. 12 in diesem Viertel so angebracht sind, dass sie zwei Salamander bilden.

Google Maps

 

Azul y Plata

Route der Wandbilder - Azul y Plata

Inspiriert von der Unterwasserwelt und erschaffen vom Colectivo Moraga. Sein Name geht auf den Kontrast vom Blau und Silber der Fische zurück. Dies ist ein sehr originelles Wandbild, da es nicht nur eine Zeichnung ist, sondern es Teile enthält, die ins Gebäude eingebettet sind und die im Sonnenlicht glänzen, was dem Werk noch mehr Zauber verleiht.

Google Maps

 

Quijote del Siglo XXI

Route der Wandbilder - Quijote del Siglo XXI

Im Januar diesen Jahres, in Gedenken an den 400. Todestag von Cervantes, erstellte Curro Leyton dieses riesige Wandbild am Insituto Puerta del Mar. Dies ist ein sehr originelles Wandbild, das diesen Klassiker sehr gut an die heutige Ästhetik angepasst hat. Natürlich dürfen ihm auch die Windmühlen nicht fehlen.

Google Maps

 

San Isidro Labrador

Route der Wandbilder - San Isidro Labrador

Estepona ehrt seinen Schutzpatron mit diesem Werk von Laura Larrauri. Dieses befindet sich nahe des Wandbilds “Regando el Jardín”. In diesem Werk sehen wir den Heiligen umgeben von Szenen einer typischen Pilgerfahrt.

Google Maps

 

Sin memoria no hay historia

Route der Wandbilder - Sin memoria no hay historia

Dieses Werk von Joaquín Aguilera besteht aus zwei Wandbildern, die an die Fischer-Vergangenheit des Viertels erinnern, in welchem sie sich befinden.

Google Maps

 

TIEMPOS DE CLARIDAD

Route of Artistic Murals - TIMES OF CLARITY

Tiempos de Claridad’ ist das dritte Wandbild von Ana Cecilia Salinas. Diese Arbeit soll eine Hommage an die Naturlandschaft von Estepona sein und ist in zwei verschiedenen Perspektiven gestaltet.

Google Maps

 

IN MEMORIAM

Route of Artistic Murals - IN MEMORIAM

Dieses Wandbild mit einer Fläche von 100 Quadratmetern ist den Flüchtlingen gewidmet, um die Migrationslage, in der sich Europa befindet, zu verdeutlichen.

Google Maps

 

6 SEGUNDOS DE OSCURIDAD

Route of Artistic Murals - 6 SEGUNDOS DE OSCURIDAD

Dieses Werk stellt einen Leuchtturm dar, der von einem rauen Meer umgeben ist. Es handelt sich um eine Wandmalerei mit einer Ausdehnung über 420 Quadratmeter, die in einem naiven und populären Stil realisiert wurde. Ihr Titel bezieht sich auf die 6 Sekunden, in denen das Meer im Dunkeln bleibt, bis der Leuchtturm der “Punta Doncella”, der sich in der Nähe des Wandbildes befindet, es wieder anstrahlt.

Google Maps

 

ANTONIA GUERRERO, SUEÑO DE LIBERTAD

Route of Artistic Murals - ANTONIA GUERRERO, SUEÑO DE LIBERTAD

Wandmalerei, die den Kampf um die Gleichberechtigung der Geschlechter würdigt. Das Gemälde zeigt zwei Figuren, zum einen eine Frau, die eine junge Antonia Guerrero spielt, davon träumend studieren zu können, und zum anderen einen Goldfink, Symbol ihres Wunsches nach Freiheit.

Google Maps

 

DESDE EL MAR

Route of Artistic Murals - Desde el mar

Es ist eine optische Illusion im hyperrealistischen Stil. Darin befindet sich ein Portikus und im Hintergrund ein Yachthafen, der alle Elemente enthält, die im Wappen der Stadt erscheinen.

Google Maps

 

QUIJOTE EN EL GUERNICA

Route of Artistic Murals - QUIJOTE EN EL GUERNICA

Es ist eine Nachbildung des berühmten Gemäldes von Picasso, aber mit einem verborgenen Geheimnis, das die Besucher genießen können, denn man muss einen Quijote finden, der inmitten seiner Elemente versteckt ist.

Google Maps

 

EL BOSQUE DE LAS MARAVILLAS

Ruta murales Estepona - el bosque de las maravillas

Das argentinisch-japanische Wandbild ist ein farbenfrohes vertikales Gemälde, in dem man einen sehr sonnigen Strandtag erleben kann.

Google Maps

 

SIN TITULO

Murales de Estepona - Sin titulo

Dieses Wandbild stellt das normale Treiben eines Stadtteils in Estepona in den Sommermonaten dar.

Google Maps

 

HOLA

Murales de Estepona - Hola

Dieses Wandbild gewann den Preis für junge Künstler von Estepona während der Feierlichkeiten zum Ersten Internationalen Wandmalerei-Wettbewerb von Estepona im Jahr 2017.

Google Maps

 

LA IMAGEN VUELTA

Murales de Estepona - La imagen vuelta

Dieses Wandbild ist das Werk von Francisco Clemente. Er ist ein Gründungsmitglied der Richard Channin Foundation und das Hauptmerkmal seiner Malerei ist, dass es ein abstraktes Werk ist, das alle Betrachter fasziniert.

Google Maps

 

LA LUNA

Route of Artistic Murals - LA LUNA

Dieses Wandbild ist ein Werk von Dadi Dreucol, und die Besonderheit dieses Werkes ist, dass neben der Verwendung einer mond-ähnlichen Anpassungskarte auch ein bärtiger und halbnackter Mann auf dem Bild erscheint, der eine Person darstellt, die nicht von den herkömmlichen Gesetzen beeinflusst wird.

Google Maps

 

LLEGANDO A TU DESTINO

Route of Artistic Murals - LLEGANDO A TU DESTINO

Auch wenn es ausschließlich mit einer Mischung aus Blau, Orange, Weiß und Schwarz gemalt ist, macht der Ansatz und die Qualität der “Pinselstriche” dieses Werk zu einem unglaublichen Wandbild. Es ist auch zu erwähnen, dass DOURONE Fabio López (Madrid) und Elodie Arshak (Frankreich) sind.

Google Maps

 

PARAÍSO GOLF

Murales de Estepona - Paraiso Golf

Im Gleichgewicht zwischen Abstraktion und Figuration stellt das Werk einen baumbestandenen Golfplatz mit zwei schwebenden Hundeköpfen dar.

Google Maps

 

MUSAS

Murales de Estepona - Musas

Sehr originell und mit vielen Details und Qualität, nicht umsonst hat seine Arbeit Referenzen, die von Comic bis Film oder Fotografie reichen.

Google Maps

 

JUMP INTO BLUE

Ruta murales Estepona - Jump into the blue

Es ist ein Werk von großem Realismus, bei dem man mehrere Badegäste von verschiedenen Sprungbrettern und aus verschiedenen Perspektiven springen sehen kann.

Google Maps

 

FREAKS

Ruta murales Estepona - Freaks

Es ist eine der lustigsten Wandmalereien auf der ganzen Strecke, achten Sie besonders auf das “Mama” Tattoo und den Seemann, der den frisch gefangenen Fisch zeigt.

Google Maps

 

AGUA

Murales de Estepona - Agua

Dieses Werk, das erste in Spanien in Blindenschrift, kombiniert taktiles Lesen mit Piktogrammen. Er hat eine Spannweite von sieben Metern Breite und zwei Metern Höhe und repräsentiert auch mehrere Delfine im Meer als Symbol der Seefahrt Estepona.

Google Maps

 

PÓRTICOS DEL CIELO

Murales de Estepona - Pórticos del cielo

Porticos del Cielo ist ein Wandbild von José Fernández Ríos. Diese Arbeit ist von einem Gebäude mit einem großen Fenster zum Wald. Dieses Werk des hyperrealistischen Stils spielt mit der Architektur, die die Hohlform des Gebäudes simuliert und mit der Vegetation kombiniert.

Google Maps

 

MURAL HISTÓRICO

Route of Artistic Murals - MURAL HISTÓRICO

Es handelt sich um ein Wandbild aus dem 19. Jahrhundert, das zum ehemaligen Konsistorium gehörte. In dieser Arbeit befinden sich mehrere Schriftrollen und Elemente, die eine Tafel zu Ehren der Verfassung von Cadiz von 1812 eingerahmt haben.

Google Maps

 

LA ÚLTIMA CENA

Route of Artistic Murals - LA ÚLTIMA CENA

Es ist eine Interpretation von Da Vincis Arbeit in einem eigenen Stil, die dem Werk einen moderneren und minimalistischeren Look verleiht, da es mit Perspektive und Farben spielt.

Google Maps

 

LEYTON

Route of Artistic Murals - LEYTON

Das Ziel dieses Wandbildes ist es, die Phantasie der Menschen zu wecken, die es betrachten, denn der Autor verwendet Linien und Schatten, die beiläufig erscheinen und die dazu führen, dass jeder Einzelne, der es betrachtet, seine eigene Vision des Werkes hat, denn es wird davon abhängen, wo er aufhört, es zu ergründen.

Google Maps

 

FRESCOS DE LA CASA MONDÉJAR

Route of Artistic Murals - FRESCOS DE LA CASA MONDÉJAR

Es handelt sich um ein Wandbild aus dem 18. Jahrhundert, das sich an einem historischen Gebäude befindet. Es ist ein barockes Werk, in dem geometrische, zoomorphe, anthropomorphe und vegetative Architekturmotive zu sehen sind, was das Interesse von Experten geweckt hat.

Google Maps

 

ATLANTAS

Route of Artistic Murals - ATLANTAS

Dieses Wandbild stellt eine Frau aus dem klassischen Griechenland dar, die die Weiblichkeit als grundlegende Säule des Lebens darstellt und die Welt in ihren Händen hält. Das Werk erstreckt sich über eine Fläche von 170 Quadratmetern.

Google Maps

 

Evocación Nazarí

Route of Artistic Murals - EVOCACIÓN NAZARÍ

Es erinnert an die repräsentativen Elemente von Denkmälern und ist so wichtig wie die Alhambra von Granada, die Alcazaba von Malaga oder die mythische Stadt Medina Azahara.

Google Maps

 

Laden Sie die Karte mit den Wandbildern herunter

 

Les 28 choses à en pas manquer à Estepona

Route des tapas à travers Estepona. les meilleurs bars pour boire bières et vins

Appréciez la beauté des orchidées et d’autres espèces tropicales dans la plus grand jardin d’orchidées, à Estepona

Monuments et autres repères à Estepona

 

WO ÜBERNACHTEN

Hotel Fuerte Estepona

Hotel Fuerte Estepona

Die beste Option, um in Marbella und Estepona zu übernachten, ist zweifellos Fuerte Hoteles. Diese Hotelkette mit mehr als 60 Jahren Erfahrung ist führend in puncto Qualität und bietet Ihnen einen ausgezeichneten Service. Urlaub als Paar, mit der Familie oder mit Freunden, egal auf welche Weise Sie reisen, sie passt in jedem Fall bestens zu diesen Hotels. An diesen Reisezielen können Sie unzählige Aktivitäten an der frischen Luft unternehmen und finden Einrichtungen für die Ausübung Ihres Lieblingssports. Für die kleinen Gäste bieten die Hotels eine unterhaltsames Animationsprogramm für Kinder. Zögern Sie nicht, im Fuerte Marbella (Marbella) oder Fuerte Estepona (Estepona) zu übernachten, wenn Sie in diese zwei Städte der Costa del Sol reisen.

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page