playas nudistas y naturistas de Málaga

Praktizieren Sie Freikörperkultur? FKK- Strände von Málaga um die Sonne auf die natürlichste Weise zu genießen

Die FKK-Strände an der Costa del Sol haben eine Reihe von Vorteilen, die denjenigen, die sie praktizieren, wohl bekannt sind.  Stressabbau, Verbesserung des Selbstwertgefühls, Verbundenheit und Respekt für die Umwelt, Abbau von Stereotypen, Stärkung des Selbstbewusstseins sowie die Befriedigung, völlig nackt zu baden. Und eine beneidenswerte Umgebung, um dieses Vergnügen zu genießen, sind die FKK- und Naturistenstrände von Málaga.

Die Costa del Sol ist ein idealer Ort, um die Werte der Toleranz und des Respekts in die Praxis umzusetzen und sich bei der Ausübung der Freikörperkultur völlig frei zu fühlen. Wenn Sie zu den Wagemutigen gehören und einen Tag am Strand nackt verbringen möchten, stellen wir Ihnen eine Auswahl an FKK-Stränden an der Costa del Sol mit ihren Eigenschaften und Standorten vor, damit Sie eine Auswahl treffen können, denn es gibt Optionen für JEDEN.

 

FKK-Strand Guadalmar Málaga

Playa de Guadalmar, Málaga

Der FKK-Strand der Hauptstadt Málaga, Playa de Guadalmar, liegt an der Mündung des Rio Guadalhorce im Viertel San Julián, da das Ambiente gemischt ist und der Strand wohl auch nicht sehr gepflegt sein soll. So nennen wir ihn als einen der FKK-Strände Málaga, aber nicht als einer der empfehlenswertesten.

Google Maps

 

FKK-Strand Benalnatura, Benalmádena

Playa de Benalnatura, Benalmádena

In Benalmádena befindet sich der Strand Benalnatura, ein kleines Juwel versteckt zwischen Bäumen und Palmen. Ein FKK-Verein kümmert sich um die Reinigung und einen reibungslosen Betrieb des Strandes. Auch gibt es eine Strandbar, Duschen, Toiletten und einen Grillbereich. Dieser reine FKK-Strand ist wegen seines guten Ambientes sehr beliebt bei Einheimischen und Urlaubern. Leider ist die Bucht sehr klein und wegen ihrer großen Beliebtheit oft sehr überfüllt.

Google Maps

 

FKK-Strand Costa Natura, Estepona

Playa de Costa Natura, Estepona

In Estepona gibt es zwei FKK-Strände, der erste ist Arroyo Vaquero, der normalerweise von einer großen Anzahl ausländischer Touristen besucht wird, die die Kultur des Naturismus als Lebensstil integriert haben und Familien und Menschen jeden Alters in einer entspannten und angenehmen Umgebung finden. Der Strand bewahrt eine recht unberührte Atmosphäre und es gibt keine typischen Strandeinrichtungen.

Der zweite ist Costa Natura, ein berühmter FKK-Strand zwischen Guadalobón und Arroyo Vaquero. Er ist bei Naturisten sehr beliebt und verfügt über 850 Meter grauen Sand, Hängematten mit Sonnenschirmen zum Ausleihen, Duschen und Abfallbehälter.

Google Maps

 

FKK-Strand Artola, Cabopino

Playa Artola en Cabopino

In Marbella finden die Liebhaber des FKK den Strand Artola in Cabopino vor, ein weitläufiger Strand, der von Dünen und Kiefern umgeben ist. Der gesamte Strand ist rund 1200 Meter lang, von denen nur ein Teil für FKK reserviert ist. Der andere Teil ist “textil”, sodass es hier ein gemischtes Ambiente gibt. Im FKK-Bereich gibt es keine Dienstleistungen, im textilen Bereich gibt es aber jede Art von Restaurants, Duschen und die üblichen Einrichtungen städtischer Strände.

Google Maps

 

FKK-Strand Almayate, Torre del Mar

playa de Almayate, Málaga

An der Costa del Sol Oriental gibt es zurzeit zwei FKK-Strände. In Torre del Mar befindet sich die Playa de Almayate, einem sehr weitläufigen Strand in einer kaum urbanisierten Zone. Wir kennen den Strand nicht persönlich, aber uns erreichten sehr gute Bewertungen, in denen von einem angenehmen Ambiente für nationale wie internationale Urlauber geredet wird. Dieser Strand verfügt ebenfalls über eine FKK-Strandbar. Zudem liegt hier der FKK-Campingplatz Almanat, auf dem auch Bungalows angeboten werden.

Google Maps

 

Cala del Pino, Maro

Cala del Pino en Maro

Ein weiteres Juwel ist die Bucht Cala del Pino in Maro nahe Nerja im östlichsten Teil der Costa del Sol. Der Zugang ist schwierig und verborgen zwischen Klippen und Gemüsegärten, weshalb dieser reine FKK-Strand einst ein Geheimnis war, das mit Mund-zu-Mund-Propaganda weitergegeben wurde. Heutzutage “leidet” der Strand unter seiner Beliebtheit und an den Hauptreisetagen kommt es zu Ansammlungen vieler Personen auf sehr kleinem Raum. Dennoch ist es hier sehr schön.

Google Maps

 

Strand von Las Alberquillas, Nerja

Playa de las Alberquillas, Nerja 

Die Klippen von Maro sind die Heimat dieses FKK-Strandes in einer beneidenswerten natürlichen Umgebung. Darüber hinaus zeichnet sich dieser Strand durch die Anwesenheit einheimischer Vögel und einen spektakulären Meeresboden aus. Das kristallklare Wasser lädt zu den Wassersportarten ein, die in letzter Zeit an der Costa del Sol zu einer Attraktion geworden sind.

Die natürliche Umgebung, die dieser Teil der Küste von Málaga bietet, sowie die geringe Belegung des Strandes und die Schönheit der Landschaft sind eine privilegierte Enklave für FKK-Anhänger und machen das Erlebnis außergewöhnlich.

Google Maps

 

Playamarina FKK-Strand, Mijas

Playa naturista de Playamarina, Mijas

Wenn Sie zu den Naturliebhabern gehören, befindet sich dieser Strand in einer einzigartigen Enklave, in der man eine üppige Vegetation, eine große Artenvielfalt am Strand und am Meeresboden, Korallen und die Anwesenheit einiger Wale beobachten kann. An diesem Strand von Mijas können Sie nicht nur alles genießen, was diese Küstenlandschaft zu bieten hat, sondern auch alle Arten von Dienstleistungen in Anspruch nehmen, und zwar mit dem zusätzlichen Plus an Diskretion. Hier mischen wir die Praxis der Freikörperkultur und eine einzigartige Umgebung, was will man mehr für einen Tag am Strand?

Google Maps

 

Strand La Chullera, Manilva

Dieser Strand in Manilva gibt uns die Möglichkeit, FKK und Naturismus zu praktizieren. Der Strand Playa de la Chullera liegt in einer sehr ruhigen Gegend und ist ein unberührter Strand, an dem man es geschafft hat, die von Felsen und Klippen umgebene Umwelt zu erhalten und zu respektieren. Die Landschaft, die wir beobachten können, und die Vegetation der Gegend machen sie zu einem kleinen Paradies, in dem man in aller Ruhe nackt sein und die Natur hautnah spüren kann. Außerdem gibt es Dienstleistungen, die Ihren Aufenthalt erleichtern, wie öffentliche Toiletten, ein Restaurant und Hängematten zum Ausruhen.  Zweifellos ein idyllischer Rahmen, um die naturistische Lebensphilosophie in die Praxis umzusetzen.

Google Maps

 

Empfehlungen

Recomendaciones playa nudista

Die FKK-Welle hat sich über die ganze Welt verbreitet und es ist nicht mehr so selten, einen naturalistischen Strand zu finden oder zu besuchen. Wenn Sie also denken, dass es Zeit zum Ausprobieren ist, sollten Sie dies im Auge behalten:

  1. Gegenseitiger Respekt ist die Hauptregel an diesen Stränden. Legen Sie die Scham beiseite und fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt, sich sofort auszuziehen, denn die Leute verstehen, dass es eines Anpassungsprozesses bedarf.
  2. Achten Sie auf die Beschilderung. Sie müssen sich immer innerhalb der festgelegten Begrenzungen bewegen.
  3. Absolute Ruhe. Die FKK-Strände zeichnen sich durch eine friedliche und entspannte Atmosphäre aus.
  4. Lassen Sie die Kamera zu Hause. Vergessen Sie das Fotografieren, ohne vorher zu fragen. Einige Leute sind sich ihrer Privatsphäre bewusst und Sie sollten diese respektieren.
  5. Sonnencreme nicht vergessen. Unser Körper wird vollständig der Sonne ausgesetzt sein, daher ist es wichtig, dass Sie Sonnencreme verwenden.
  6. Entspannen und genießen.

Nur für Mutige: Lernen Sie die besten FKK-Strände der Costa de la Luz kennen

 

Wo übernachten

Hotel Fuerte Marbella

Hotel Fuerte Marbella

Fuerte Hoteles ist immer die beste Option, um in Andalusien zu übernachten, seine Städte kennenzulernen und sich zu erholen. Die Hotelkette verfügt über Einrichtungen, in denen Sie neben den Dienstleistungen das Beste jeder Region der Provinz genießen können. Ihre mehr als 60-jährige Erfahrung garantiert einen herrlichen Aufenthalt und die Hotels stellen einen außergewöhnlichen Ausgangspunkt für jedes Erlebnis dar, das Sie in der Region unternehmen möchten.

Leave A Comment


Fuerte Group Hotels
​Avda. Severo Ochoa 28, 9º A
29603 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page