Historia, uso y lenguaje del abanico

Geschichte, Verwendung und Sprache des Fächers: Was kann man mit einem Fächer sagen?

Der Fächer, ist ein für spanisch gehaltener Gegenstand, der jedoch erst im 16. Jahrhundert von portugiesischen Händlern aus dem Fernen Osten nach Europa gebracht wurde. Ursprünglich diente dieser Gegenstand dazu, die Hitze zu lindern, und wurde von beiden Geschlechtern benutzt, wobei die Männer kleinere Fächer im Taschenformat und die Frauen größere benutzten, wenngleich im Laufe der Jahre die Verwendung des Fächers ausschließlich den Damen vorbehalten war, die eine komplizierte “Sprache des Fächers” entwickelten. Dieses Objekt gilt seit jeher als Objekt der Verführung, der Fantasie und der Freiheit.

 

Die Geschichte des Fächers in der Welt

Historia del abanico, abanico chino

Die Geschichte dieses Machwerks ist so lang und alt wie die der Menschheit selbst. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er von vielen Ländern und Zivilisationen genutzt. Obwohl man annimmt, dass die ersten Fächer im 15. Jahrhundert aus Korea nach China kamen und von dort aus von den großen Abenteurern in den Rest der Welt exportiert wurden, zeigen neuere Studien, dass die ersten Fächer in Europa von den Jesuiten eingeführt wurden.

Aber so richtig zur Geltung kamen sie erst unter Ludwig XIV. und Ludwig XV., wo sie aus der Garderobe nicht mehr wegzudenken waren. Für ihre Herstellung wurden sehr luxuriöse Produkte (Edelsteine, Florentiner Taft, Gold und Edelmetalle) verwendet. Erst im 17. Jahrhundert kamen sie nach England, doch hier wurden sie von berühmten Künstlern bemalt, sie waren größer und ihre Stäbe waren an einem starren Griff befestigt.

 

Teile des Fächers

Partes del abanico

Im Laufe der Jahre ist der Fächer “populär” geworden und hat alle Gesellschaftsschichten erreicht. Fächer bestehen aus drei Teilen: den Stäben und dem Dorn, die zusammen den Rahmen bilden, und dann muss noch das Fächerblatt erwähnt werden.

  • Die Stäbe: aus Bambus in Streifen von gleicher Länge, Dicke und Breite hergestellt.
  • Der Dorn: Dies ist der Draht, der die Stangen miteinander verbindet und der normalerweise an den Enden der Stangen gequetscht wird, um ein Herausrutschen zu verhindern.
  • Das Fächerblatt: ist der Teil, der mit den Stäben gefaltet ist und der, wenn er geöffnet wird, seine Fläche bildet.

 

Arten von Fächern

Tipos de abanicos

Die große Vielfalt der Fächertypen war schon immer mit den Launen der Mode verbunden. Es gibt Fächer aller Arten und Beschaffenheiten, sogar für eine Vielzahl von Verwendungszwecken, die heutzutage überraschend erscheinen mögen.

 

  • Luxus-Fächer: waren die teuersten und luxuriösesten Fächer, deren Besonderheit darin bestand, dass ihnen das so genannte Fächerblatt fehlte. Außerdem waren ihre Stäbe recht groß und bestanden aus Elementen wie Schildpatt oder Elfenbein. Wenn sie verschenkt werden sollten, wurden sie in der Regel graviert.
  • Geigen-Fächer: diese Fächer stammen aus dem 19. Jahrhundert und wurden so genannt, weil sie in geschlossenem Zustand an die Form dieses schönen Instruments erinnerten.
  • Fächer für Stierkämpfe: auch wenn es sich seltsam anhört, gab es speziell für den Stierkampf hergestellte Fächer. Sie waren so groß, dass sich die Teilnehmer der Veranstaltung damit selbst Schatten spenden konnten.
  • Duftfächer: Die britische Marke Kimmel erfand die Duftfächer, die bei ihrer Bewegung einen angenehmen, reichhaltigen Duft verströmen. Eine weitere Besonderheit ist, dass diese Fächer mit Blumenmotiven auf den Fächerschäften bemalt waren, genau mit den Pflanzen, die für das Parfüm verwendet wurden, das sie verströmten.
  • Maskenfächer: in Venedig wurden im 19. Jahrhundert Fächer, die als Maskenfächer bezeichnet wurden, sehr verbreitet und wurden bei den Maskeraden während des Karnevals verwendet.

 

Wir haben hier nur über einige Arten von Fächern gesprochen, aber es gibt noch viele andere, wie zum Beispiel:

  • Fächer für Jungfrauen oder Ehefrauen.
  • Spanische Fächer
  • Fächer für Zuhause oder Besuche.
  • Fächer für Herren.
  • Fächer für die Morgen- und Abendstunden.
  • Winter- oder Sommerfächer.
  • Reise- oder Ausflugsfächer.
  • Fächer für Hochzeiten oder Trauerzeiten.

 

Die Sprache des Fächers

Lenguaje del Abanico

 

Jetzt werden wir einige Erkenntnisse darüber gewinnen, was die geheime Sprache des Fächers war, eine Sprache, die hauptsächlich auf den Bewegungen oder Positionen dieses Elements beruhte:

 

  • Ich halte ihn für angenehm und freundlich: wiederholtes Tippen auf die linke Hand
  • Ich bin nicht liiert: langsam und bedächtig über die Brust fächelnd
  • Ich will ihn kennenlernen und was sein wird, wird sein: den Fächer zusammengeklappt in der linken Hand halten
  • Ich stehe nicht zur Verfügung: sehr schnelles Öffnen und Schließen des Fächers.
  • Ich will einen Kuss: mit dem Fächer die Lippen auf subtile Weise berühren
  • Sprich mit mir: den Fächer mit der linken Hand öffnen und so tun, als würden Sie die Stäbe zählen.
  • Ungeduld: wiederholtes Antippen eines Gegenstandes mit dem Fächer
  • Warten: den Fächer langsam und bedächtig öffnen und ihn vorzeigen
  • Wenn ich gehe, folge mir: mit der rechten Hand den Fächer vor das Gesicht oder die Augen halten
  • Die Uhrzeit eines Treffens anzeigen: den Fächer öffnen, aber nur mit einer bestimmten Anzahl von Stäben
  • Es ist unser Geheimnis: den Fächer langsam über das Ohr gleiten lassen
  • Sei vorsichtig, wir werden beobachtet: den geschlossenen Fächer auf die rechte Wange legen oder die Augen mit dem offenen Fächer bedecken
  • Ich liebe dich: um das zu sagen, musste man nur den Fächer über das Herz halten.
  • Du bist mir egal: den Fächer am linken Ohr halten
  • Ich hasse dich: den Fächer auf den Boden werfen

 

WO ÜBERNACHTEN

Hotel Fuerte Marbella

Hotel Fuerte Marbella

Wenn Sie eine erholsame Zeit verbringen möchten, gibt es nichts Besseres als einen Aufenthalt in einem renommierten Hotel. Fuerte Marbella bietet Ihnen alle möglichen Dienstleistungen und Annehmlichkeiten im Herzen der Stadt Marbella, eine umweltbewusste Unterkunft. Wenn Sie sich hingegen entscheiden, die östliche Region kennenzulernen, können Sie dies in den Ferienwohnungen von Olée Holiday tun, die zwischen Torrox und Nerja liegen, typisch andalusischen Dörfern mit dem besten Klima in Europa.

Diese Hotelkette mit mehr als 60 Jahren Erfahrung führt in Sachen Qualität. Urlaub zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden, jede Art von Reisenden ist in diesen Hotels bestens untergebracht.

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page