Malaga: 10 zauberhafte Dörfer, in denen Sie sich gerne verlaufen werden

Wir zeigen Ihnen 10 Dörfer aus Málaga, aber es könnten noch viel mehr sein, denn Málaga ist voller kleiner Bilderbuchdörfer am Meer oder in den Bergen, einige mit weißen Häusern und Balkonen voller Blumen, engen Straßen und schattigen Hinterhöfen, andere voller Kunst und Tradition und alle sind zweifellos Orte mit viel Charme. Man sollte ohne Eile durch die Straßen gehen, an Aussichtspunkten halten, das Aroma einatmen und mit den Menschen plaudern. Lassen Sie uns in diese schönen Dörfer des Südens reisen.

 

Ronda

Que ver en Ronda

Im Land der Banditen liegt die sogenannte Ciudad del Tajo, eine Gemeinde, die Sie unbedingt besichtigen sollten, wenn Sie gerade in der Provinz Málaga sind. Sie inspirierte schon Schriftsteller wie Ernest Hemingway, ist die letzte Ruhestätte von Orson Welles und hat eine bedeutende Beziehung zum Stierkampf, was sich in der Stierkampfarena aus dem 18. Jahrhundert wiederfindet, in der Jahr für Jahr der klassische Stierkampf Goyesca stattfindet.

Google Maps

 

Marbella

Marbella

Luxus, Glamour und Geld. Viel Geld. Die “Perle der Costa del Sol” gilt noch immer als eines der exklusivsten Reiseziele weltweit und ist ein beliebtes Urlaubsziel und Wohnort der Reichen der Welt. Der Puerto Banús ist ein Laufsteg mit sportlichen und eindrucksvollen Yachten, die hier anlegen. Hier befinden sich auch die wichtigsten Firmen der Branche weltweit, die versuchen wohlhabende Käufer zu verführen. Beach Clubs, in denen eine Flasche Champagner über 1000 Euro kosten kann und ein Nachtleben für jeden Geschmack.

Google Maps

 

Antequera

Antequera, Málaga

Antequera ist eine monumentale Stadt im Herzen Andalusiens mit einem unvergleichlichen historisch-künstlerischen Erbe. Aus seiner Vergangenheit hat es über fünfzig architektonische Schätze und einzigartige archäologische Orte bewahrt, wie etwa die Dólmenes de Menga, Viera und El Romeral. Kirchen, Klöster und Paläste zählen ebenso zu seiner Auswahl an Orten von touristischem Interesse. Dabei ist die Alcazaba hervorzuheben. Antequera lockt zudem mit überraschenden Naturlandschaften, darunter die Karstlandschaft El Torcal. Ein Beispiel der Launen der Natur, die zu einem unvergleichlichen Ort geführt hat, um Sternschnuppenschauer zu bewundern.

Google Maps

 

Nerja

Balcon de Europa Nerja

Nerja verfügt über die spektakulärste Küstenlandschaft des Landkreises der Axarquía. Im äußersten Osten der Gemeinde ragen die Hänge der Sierra de Almijara ins Meer hinein und bilden die Klippen von Maro-Cerro Gordo. Der Naturpark umgibt eine Reihe unberührter, zauberhafter Buchten. Der Rest der Küste zeichnet sich durch Strände mit dunklem Sand und glasklarem Wasser aus. Die Strände Caletilla und Calahonda breiten sich am Fuße des Balcón de Europa aus, einem Aussichtspunkt mit einem unübertrefflichen Blick auf das Mittelmeer. Die Kirche El Salvador, die Wallfahrtskirche de las Angustias und das Acueducto del Águila sind drei der Schätze des historischen Erbes dieses Ortes. Die Touristenattraktion par excellence ist jedoch die Cueva de Nerja.

Den Balcón de Europa nach einem Spaziergang durch die historischen Straßen zu betreten, ist eine unvergessliche Erfahrung.

Google Maps

 

Júzcar

Malaga: 10 zauberhafte Dörfer, in denen Sie sich gerne verlaufen werden: Júzcar

Das “Dorf der Schlümpfe” wird so in den Reiseführern erwähnt, seit es sich blau “gefärbt” hat. Die Anwohner dieser Gemeinde in der Serranía de Ronda haben all ihre Häuser blau gestrichen, nachdem das Dorf dazu ausgewählt wurde, den Film über die von Peyo gezeichneten Figuren zu bewerben.

Aber Júzcar hat noch mehr zu bieten. So zeichnet es sich durch eine sehr besondere volkstümliche Architektur aus, die auf das unwegsamen Gelände, auf dem es errichtet wurde, zurückzuführen ist.  Seine Häuser stützen sich aufeinander, um die Unebenheiten auszugleichen und bilden damit eine malerische urbane Landschaft. Die Kirche Santa Catalina und die Reste der alten Zinn-Fabrik sind Orte von besonderem touristischem Interesse in dieser Gemeinde in der Serranía de Ronda. Júzcar verfügt zudem über eindrucksvolle Landschaften wie die Sima del Diablo, in der man hervorragend klettern oder Canyoning betreiben kann.

Google Maps

 

Archidona

Turismo en Malaga - Archidona, Málaga

Mit der Plaza Ochavada als Kennzeichen hat sich Archidona von verschiedenen Kulturen beeinflussen lassen, um zu einer Gemeinde voller Geschichte und kuriosen Feierlichkeiten zu werden. Eine davon ist der Día de la Oruga (Tag der Raupe), der seinen Ursprung im Jahr 1743 hat. Damals zerstörte eine Raupen-Epidemie die Felder des Landkreises und deren Verschwinden wird der Virgen de Gracia zugeschrieben. Diese Ortschaft sticht ebenso durch ihre Gastronomie hervor, die mit dem hier produzierte, hervorragenden Olivenöl zu tun hat, welches bei Gerichten wie der “Cazuelilla Moruna” (Sardellengericht) oder dem “Guisillo San José” (Suppe) verwendet wird.

Google Maps

 

Álora

Turismo en Malaga - Alora, Málaga

Ein anderes Gericht die Perot-Suppe wurde zu einem Kennzeichen von Álora. Hierzu gehört auch die Aloreña-Olive, eine einheimische Sorte, die nur in Bergregionen angebaut wird. Die Gemeinde sticht auch wegen ihres arabischen Schlosses aus dem Mittelalter hervor, das 1931 zum Kulturdenkmal ernannt wurde. In der Nähe befindet sich El Chorro, ein  “Pilgerort” für Kletter- und Campingfreunde aus dem ganzen Land.

Google Maps

 

Genalguacil

Genalguacil, Málaga

In der Serranía de Ronda befindet sich diese Dorf mit weißen Straßen und einem andalusischen Charme. Es überblickt das Tal Valle del Genal als sei es ein Balkon. In jeder seiner hübschen Ecken werden wir von Gemälden, Skulpturen, Schnitzereien, usw. überrascht.

Die Hauptattraktion dieses Dorfes ist das alle zwei Jahre stattfindende Treffen von Künstlern aus aller Welt, die hier eine Woche lang verschiedene Kunstwerke anfertigen, die dann als Dauerausstellung in den Straßen des Dorfes ausgestellt werden. Das Dorf wird somit zu einem “Museumsdorf“.

Hervorzuheben ist auch der Naturpark “Los Reales de Sierra Bermeja”. Entlang seiner Strecken und Wanderwege können wir Wälder mit Spanischen Tannen bewundern. Auch treffen wir hier auf “Los Morterestes”, wo die ersten Siedler die Mineralien aus den nahegelegenen Goldminen mahlten.

Google Maps

 

Casabermeja

Turismo en Malaga - Casabermeja

Diese Gemeinde gilt als Eingangstor zur Hauptstadt Málagas und liegt an der sogenannten Autobahn Las Pedrizas. Bekannt ist der Ort vor allem für seinen Friedhof, der zum kunsthistorischen Denkmal ernannt wurde. Die Tatsache, dass die Gräber so hoch aufragen, führte zu dem falschen Mythos, dass die Toten hier stehend begraben wurden.

Google Maps

 

Frigiliana

Frigiliana

Die anarchische Gemeinde par excellence. Im Parque Natural de las Sierras de Tejeda, Almijara y Alhama gelegen überblickt sie das Mittelmeer von den Bergen aus. Die Straßen haben die Essenz der arabischen Architektur bewahrt und die Altstadt besteht aus einem einzigartigen Stadtgefüge aus kleinen Häusern, die sich aufeinander stützen.

Google Maps

 

Möchten Sie etwas mehr über Malaga wissen?

Dörfer in der Provinz Cádiz mit einem besonderen Charme

Huelva: 15 Bilderbuchdörfer mit besonderem Charme

Route der weissen Dörfer von Cádiz und Huelva

 

 

Wo übernachten

Olée Holiday Rentals

Olée Holiday Rentals

Wenn du dich dafür entscheidest die Costa del Sol zu besuchen und Málaga zu genießen, gibt es nichts Besseres als sich in einem Prestigehotel unter zu bringen. Fuerte Marbella bieten dir jede Art von Service und Annehmlichkeiten im Herzen der Stadt von Marbella bieten. Eine umweltbewusste Unterkunft, die dir jede Art von Service bietet. Auf der anderen Seite kannst du dich, wenn du lieber den östlichen Bereich kennen lernen willst, in den Apartments von Olée Holiday Rentals zwischen Torrox und Nerja unterbringen, typisch andalusische Dörfer mit dem besten Klima von ganz Europa. Diese Kette mit mehr als 60 Jahren Erfahrung ist leitend in der Qualität. Ob Urlaub als Paar, mit der Familie oder mit Freunden, jede Art die du wählst passt sich perfekt an diese Hotels an.

Leave A Comment


Fuerte Group Hotels
​Avda. Severo Ochoa 28, 9º A
29603 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page