Conil de la Frontera, Cadiz

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen

Conil ist zwar eines der bedeutendsten Urlaubszentren der Costa de la Luz, dennoch ist es ein ruhiges, weißes Fischerdorf am Atlantischen Ozean im Südwesten der Provinz Cádiz. Es ist sehr bekannt für die gute Qualität seiner Strände und es zeichnet sich dadurch das, dass es seine Traditionen und Bräuche gegenüber dem geringen, aber fortlaufenden touristischen und städtischen Wachstum bewahren konnte. Wir empfehlen Ihnen 5 Wege, um an diesen traumhaften Ort zu gelangen:

 

1. Im Flugzeug

Aeropuerto Pablo Ruiz Picasso (Málaga)

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Aeropuerto Pablo Ruiz Picasso

Um aus jeder beliebigen Stadt Spaniens oder des Auslands im Flugzeug nach Conil zu reisen, bietet Ihnen der Flughafen Pablo Ruiz Picasso Verbindungen zu 97 Zielen und 3 Terminals. Dies ist der bedeutendste Flughafen Andalusiens und der viertgrößte Spaniens.

Um Im Flugzeug nach Conil zu reisen, verfügt der Flughafen von Málaga über zahlreiche Fluglinien mit vielen Flugverbindungen von anderen europäischen Städten nach Málaga. Momentan ist der Aeropuerto de Málaga mit 97 Flugzielen verbunden, darunter Berlin, Amsterdam, Brüssel, Frankfurt, Mailand und London.

Der Flughafen Pablo Ruiz Picasso bietet alle Art von Services für die Passagiere: Restaurants und Cafés, Duty-Free-Läden, Parkplätze und Mietwagenstationen.

Click Google Maps

 

Flughafen von Jerez

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Aeropuerto de Jerez

Eine weitere Möglichkeit, nach Conil zu gelangen ist der Flughafen von Jerez. Dieser verfügt ganzjährig über nationale und internationale Verbindungen. In den Monaten der Hochsaison werden Flüge von den europäischen Hauptstädten wie Großbritannien, Belgien, Luxemburg, der Schweiz. Finnland, den Niederlanden und -besonders- Deutschland angeboten.

Der Flughafen von Jerez befindet sich im Gemeindebezirk von Jerez de la Frontera, 8 Kilometer nordöstlich der Stadt und gilt als einer der Dreh- und Angelpunkte in der Tourismusentwicklung der Provinz Cádiz.

Click Google Maps

 

Flughafen von Sevilla-San Pablo

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Aeropuerto de Sevilla

Der Flughafen von Sevilla ist ein internationaler Flughafen, der 150 km von Conil de la Frontera entfernt liegt. Die Fluggesellschaften, die Sevilla ansteuern sind: Iberia, Air Europa, British Airways, Air France, SN Brussels Airlines, LTU, Transavia, Spanair, Air Berlin und Vueling.

Er verfügt über eine breite Palette an Dienstleistungen. So kann man hier Cafés, Mietwagenfirmen, Souvenirshops, Apotheken, Wechselstuben und über 2000 Parkplätze vorfinden. Es gibt einen Saal für Konferenzen, Pressekonferenzen, Kurse, usw. mit Platz für 140 Personen sowie einen VIP-Saal.

Click Google Maps

 

Flughafen von Gibraltar

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Aeropuerto de Gibraltar

Dieser Flughafen befindet sich auf britischen Kolonialgebiet und bietet momentan nur Flugverbindungen nach Großbritannien an: tägliche normale wie auch Charterflüge, mit konventionellen Fluggesellschaften und Billigfluglinien, die Gibraltar mit den drei Londoner Flughäfen und dem Flughafen Manchester verbinden.

Gegenwärtig wird dieser Flughafen nur von zwei Fluggesellschaften angeflogen: British Airways und Monarch.

Das Besondere an diesem Flughafen ist, dass es keine speziellen Einrichtungen zum Einsteigen gibt. Die Passagiere überqueren den Asphalt wie früher zu Fuß und Freunde und Familienangehörige können sich von den Reisenden vom ersten Stock des Cafés aus verabschieden, wo sich eine Terrasse unter freiem Himmel befindet.

Click Google Maps

 

2. Im Auto

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Viajar en coche

Von Málaga aus nehmen Sie die A7 in Richtung Algeciras, wo Sie auf die Carretera Nacional N-340 wechseln. Hier fahren Sie die Küste entlang bis nach Vejer de la Frontera, wo die neue A-48 (E5) beginnt. Dieser folgen Sie bis zur Ausfahrt Conil de la Frontera, Novo Sancti Petri und Playa Barrosa. Zwischen Málaga und Estepona gibt es einen Abschnitt, auf dem man Maut bezahlen muss. Dies ist vor allem im Sommer empfehlenswert, um ohne Stau anzukommen. Die Kosten betragen zwischen 7 und 10 EUR (abhängig von der Saison).

Anfahrt von Malaga

Vom Flughafen Jerez de la Frontera aus nehmen Sie die A4 (E5), die Sie direkt nach Conil de la Frontera bringt. Die Distanz von Jerez nach Conil beträgt rund 40 km (30-40 Min.)

Anfahrt von Jerez de la Frontera

Von Sevilla nach Conil sind es 130 km (1,5 Stunden). Dabei nehmen Sie zunächst die A4 (E5) und danach die AP-4 (mautpflichtig) bis nach Jerez. Dort wechseln Sie auf die neue A4, die Sie nach Conil bringt.

Anfahrt von Sevilla

Wenn Sie am Flughafen Gibraltar ankommen, so sollten Sie einen Mietwagen in La Línea nehmen (auf der anderen Seite der Grenze) und damit auf die A-383 fahren, bis Sie zur A7 kommen. Von dort ist es dieselbe Route wie von Málaga aus.

Anfahrt von Gibraltar

 

3. Im Bus

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Autobuses Comes

Die Busgesellschaft, die verschiedene Verbindungen zwischen den verschiedenen Ortschaften der Provinz (Cádiz, Conil, Chiclana, San Fernando, Puerto Real, Medina Sidonia, Jerez, Vejer…) anbietet, ist Autobuses Comes, ein Unternehmen von Transportes Generales Comes. Dabei kommen im 50 km von Conil entfernten Cádiz Busse aus Städten wie Sevilla, Málaga, Madrid oder Barcelona an. Conil de la Frontera verfügt über zwei Bushaltestellen, eine davon im Zentrum von Conil und die andere an der “Casa de Postas de Conil”, an der Autobahn 340, 2 km außerhalb des Ortes.

Vom Flughafen Jerez de la Frontera aus nehmen Sie den Bus nach Cádiz, wo Sie dann in den Bus nach Conil de la Frontera umsteigen.

Wenn Sie von Málaga aus anreisen, steigen Sie an der Bushaltestelle von Málaga in den Bus nach Cádiz und gelangen ohne Umsteigen nach Conil de la Frontera.

Und wenn Sie am Flughafen Gibraltar ankommen, müssen Sie die Grenze nach Spanien überqueren und in La Línea (etwa 300 m zu Fuß) den Bus nach Algeciras nehmen, wo Sie dann die Busverbindung nach Conil de la Frontera erwartet.

 

4. Im Zug

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Estación de Bahía Sur

In Conil gibt es keinen Bahnhof, aber nur 35 Kilometer entfernt befindet sich der Bahnhof von Bahía Sur in San Fernando. Im einige Kilometer weiter entfernten Cádiz gibt es jedoch mehr Zugoptionen, dank der Verbindungen zu zahlreichen Städten in Andalusien und Spanien. Zu den Städten, die mit Cádiz verbunden sind, zählen neben einigen Ortschaften der Provinz Cádiz auch Jaén, Sevilla, Córdoba, Ciudad Real, Barcelona, Madrid und Zaragoza.

Eine weitere Möglichkeit ist der Bahnhof Santa Justa in Sevilla. Von hier aus gibt es Verbindungen zu weiteren Städten wie Málaga, Huelva, Salou, Lérida, und Valencia. Und natürlich können Sie hier auch den AVE nach Madrid nehmen.

 

5. Im Schiff

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Barco

Es gibt keine kommerziellen Schiffsreisen nach Conil, aber Sie können in einem Privatboot am Yachthafen von Conil anlegen.

Wenn Sie mit Ihrem eigenen Boot nach Conil reisen, dann steht Ihnen der Yachthafen zur Verfügung. Dieser Hafen hat 120 Anlegestellen, die zwischen 4 und 8 Meter lang sind. Der Tiefgang des Hafenbeckens liegt bei etwa 2,5 Metern und der Hafendamm ist 175 Meter lang. Auch gibt es einen Kai für kleine Sportyachten.

Click Google Maps

 

6. Im Taxi oder Mietwagen

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Taxi

Neben den Taxis, die sich an den Ausgängen der verschiedenen Flughäfen befinden, gibt es andere spezialisierte Transportfirmen mit erschwinglicheren Preisen, die Sie vor Ihrer Abreise reservieren können und die auf Sie bei Ihrer Ankunft warten. Wenn Sie möchten, können Sie am Flughafen auch einen Mietwagen buchen.

 

WO ÜBERNACHTEN

Conil: 6 Wege, um an diesen zauberhaften Ort an der Costa de la Luz zu gelangen: Fuerte Conil

Wenn Sie Conil de la Frontera wirklich genießen möchten, dann ist das Hotel Fuerte Conil-Costa Luz der perfekte Ort dafür. Es befindet sich an einem der schönsten Strände Spaniens, dem Strand von La Fontanilla, nur 10 Minuten zu Fuß vom Zentrum von Conil de la Frontera entfernt. Es handelt sich um ein exklusives Hotel im andalusischen Stil, mit fast 25.000 m2 Gartenanlagen. Hier werden unter anderem Workshops, Besichtigungen und kostenlose Fahrradtouren zu den Buchten von Roche organisiert. Eine weitere Option ist die Aufenthalt im Hotel Costa Conil by Fuerte Group.

Leave A Comment

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page