Ruta del vino Málaga

Wein-route durch die wichtigsten Weingüter in Malaga

Dank des Booms des Weintourismus Malaga ist diese Aktivität zu einem der interessantesten Angebote in unserer Umgebung geworden. Die Malaga Weinberge sind in der ganzen Welt anerkannt und unsere Weingüter erzeugen hervorragende Weine.

Malaga ist eine Provinz, die viele Überraschungen birgt und dementsprechend eine breite Palette an Freizeit- und Naturangeboten sowie Gastronomie bereithält, um Einheimische und Besucher zu beeindrucken. Eines ihrer Juwelen ist die Möglichkeit, eine der Malaga Weintouren zu genießen, und zwar durch die Weinberge solch emblematischer Gebiete wie die Axarquia, die Montes de Málaga oder die Serrania de Ronda.

So kann der Besucher nicht nur über den Entstehungsprozess der verschiedenen Weinsorten lernen, sondern auch die Landschaft und das önologische Erbe einer Provinz genießen, die in diesem wettbewerbsfähigen Sektor viel zu bieten hat. Auf diese Weise können Sie aus erster Hand die traditionellen Produktionssysteme kennenlernen und die besten Weine verkosten. Heutzutage gibt es in Malaga eine unendliche Anzahl von Weinkellereien, die diese bereichernden Besuche ermöglichen, wenn auch eine rechtzeitige Reservierung notwendig ist.

Haben Sie Lust auf eine tolle Tour zu einem der coolsten Angebote der Costa del Sol: die Weinstraßen von Malaga. Sollen wir anfangen?

 

Malaga Wein in der Geschichte

historia del vino malagueño

Die Geschichte des Malaga-Weins reicht bis in die Zeit der Phönizier zurück, weshalb er als einer der ältesten in Europa gilt. Der Wein aus der Region Malaga ist hauptsächlich süß und hat den Charakter seiner Bewohner, daher ist seine Verkostung ruhig und gelassen. Und obwohl er perfekt zu Desserts passt, trinken ihn die Menschen in Malaga zu jeder Zeit in den sogenannten “tascas”, wo man die Luft von Al-Andalus atmen kann.

 

Weinmuseum Malaga

Museo del vino Málaga

Das Weinmuseum Malaga ist ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das in ein Museum umgewandelt wurde, in welchem Sie die besten Weine der Provinz genießen können. Dennoch, seine Hauptfunktion besteht darin, sowohl die sozialen Werte der Weinkultur als auch ihr Prestige zu verbreiten. Außerdem gibt es in diesem Gebäude eine Anlage, in der wir sehen können, wie Most hergestellt wird

Im Weinmuseum befindet sich der Sitz der Aufsichtsbehörde der Herkunftsbezeichnungen Malaga, Sierras de Málaga und Rosinen von Malaga, die

Google Maps

 

Weinkellereien in Malaga und der östlichen Costa del Sol

 

Bodegas Pérez Hidalgo

Bodegas Pérez Hidalgo

Dieses Weingut ist ein kreativer und persönlicher Einsatz in der Welt der Weine seitens seiner Besitzer. Aus den Früchten der Reben, die unter der Sonne Malagas wachsen, werden Weine hergestellt, die im Eichenholz reifen und diese Rotweine besonders und einzigartig machen. Eine Explosion von Aromen und Geschmäckern, die Sie außergewöhnliche Empfindungen erleben lässt. Eine gute Option auch, um bei einer Führung aus erster Hand alles über die Produktion zu erfahren.

Google Maps

 

Bodega Lascas de Pedernal

Bodega Lascas de Pedernal

Obwohl es wahr ist, dass die Weinkellerei Lascas de Pedernal erst vor kurzem gegründet wurde, ist es nicht weniger wahr, dass die Párragas sich seit mehr als drei Jahrzehnten mit viel Sorgfalt und Leidenschaft der Herstellung ihrer eigenen Weine widmen. Sie begannen mit der Herstellung von Weinen für Familie und Freunde, und seit etwa fünf Jahren sind sie dazu übergegangen, diese in professioneller Form zu produzieren, indem sie mehr als 19 verschiedene Sorten kreierten, vom Tranquilo Dry bis Tranquilo Sweet, bis hin zum Sekt.

Google Maps

 

Bodegas Quitapenas

Bodegas Quitapenas

Bodegas Quitapenas ist eine der bekanntesten Weinkellereien in Malaga und seit 1880 in Betrieb. In diesen zwei Jahrhunderten haben sie sich um jede Flasche mit Sorgfalt gekümmert und sich auf einem privilegierten Platz im nationalen und internationalen Export positioniert. Die Trauben, die aus der Axarquía stammen, werden einer Qualitätsauswahl unterzogen, um das Endergebnis nicht dem Zufall zu überlassen. Diese Weingüter haben einen Raum für Besucher eingerichtet und alle, die ihre Produkte probieren wollen, können dies in Begleitung der besten Weinexperten tun. Junkito, Málaga Oro Viejo, Moscatel Dorado oder Viejo Abuelo sind einige ihrer herausragenden Weine.

Google Maps

 

Bodega Antigua Casa de Guardia

Bodega Antigua Casa de Guardia

Diese Bodega hat eine lange und faszinierende Geschichte. Sie stammt aus dem Jahr 1840, und die Königin von Spanien selbst, Isabella II., besuchte die Anlage bei einem ihrer Aufenthalte in Malaga, um die Weine zu verkosten. Zu den weiteren prominenten Besuchern gehörten Dr. Gregorio Marañón, der Dichter Salvador Rueda und weitere Persönlichkeiten aus Politik und Kunst. Das Menü der Weinverkostung ist umfangreich und enthält wichtige Sorten von Moscatel und Pedro Ximénez. Wenn Sie sich entscheiden, die Stadt Malaga zu besuchen, zögern Sie nicht, einen Zwischenstopp in diesem emblematischen Ort mit so viel Geschichte einzulegen.

Google Maps

 

Bodega Antonio Muñoz Cabrera

Bodega Antonio Muñoz Cabrera

Dieses Weingut befindet sich im Herzen von Moclinejo. Seine Maxime ist es, dem Besucher sowohl die Geschichte seiner Weinberge als auch die Geschichte des Weins in Malaga zu vermitteln, und das alles aus der Axarquia. Dieses Weingut bietet eine Vielzahl von weintouristischen Aktivitäten an (Besichtigung der Weinberge, der Kellerei, private Weinverkostungen und vieles mehr). Wie wir bereits bei anderen Gelegenheiten erwähnt haben, muss diese Art von Besuchen im Voraus gebucht werden.

Google Maps

 

Bodega Jorge Ordoñez

Bodega Jorge Ordoñez

Obwohl dieses Weingut noch sehr jung ist (es wurde 2004 gegründet), kann es auf eine mehr als umfangreiche Liste von Auszeichnungen verweisen. Ein Beispiel dafür ist der süße Moscatel No. 2 Victoria, den keine Geringere als Königin Elisabeth II. von England bei einem Mittagessen anlässlich ihres 88. Geburtstages verkostete. Beeindruckend.

Google Maps

 

Bodega Bentomiz

Bodega Bentomiz

Bentomiz ist mehr als ein Weingut, es ist eine echte Weinboutique, die sich an den Hängen der Ostküste Malagas befindet. Die Reben sind über 100 Jahre alt und genießen perfekte Umweltbedingungen, um zu gedeihen (schieferhaltiger Boden, mehr als günstiges Klima und vor allem die mediterrane Meeresbrise, die sie versalzt und kühlt). Seine Weine sind delikat und frisch und nicht umsonst haben sie viele nationale und internationale Auszeichnungen gewonnen. Ein Genuss, den Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, wenn Sie guten Wein mögen.

Google Maps

 

Bodega Gomara

Bodega Gomara

Von einer mehr als privilegierten Enklave aus, befindet sich Bodegas Gomara ganz in der Nähe der Stadt Malaga. Die Weinkellerei verfügt über eine große Vielfalt an Produkten, die zusammen mit ihrer hohen Qualität auf jedem Markt sehr geschätzt werden. Dieses Weingut hat Weine trasañejos, edel, gealtert und vieles, vieles mehr.

Google Maps

 

Bodega Almijara

Bodega Almijara

Der Cómpeta-Wein ist im ganzen Land berühmt und die Einheimischen widmen ihm sogar eines ihrer lokalen Feste. Um den Herstellungsprozess des Moscatel-Weins zu entdecken, bietet Bodegas Almijara dem Besucher die Möglichkeit, die Anlagen zu besichtigen, wo man nicht nur versteht, wie die Weine hergestellt wurden und werden, sondern auch einen Rundgang durch das Gut macht, was mit einer Verkostung der Weine endet. Eine tolle Erfahrung für alle, die dieses Produkt lieben.

Google Maps

 

 

Die Route von Ronda

 

Bodega Doña Felisa

Bodega Doña Feliza, Chinchilla

Diese Weinkellerei wurde 1999 gegründet und entstand aus dem persönlichen Einsatz ihrer Gründer, die Bedingungen für die Erzeugung von Weinen in dieser fantastischen andalusischen Ecke zu würdigen. Das haben sie erreicht und deshalb ist Doña Felisa heute eines der berühmtesten und innovativsten Weingüter in Andalusien.

Google Maps

 

Bodega Conrad

Bodega Conrad

Die Geschichte der Anlage begann 1998 mit Theo und Anne Marie Conrad, zwei in unserem Land lebenden Schweizern, die beschlossen, auf dem als “Don Jacinto” bekannten Anwesen einen Weinberg anzulegen. Ihr Ziel ist es nicht nur, die besten Trauben für ihre Weine anzubauen, sondern auch eine Harmonie zwischen Boden und Natur zu schaffen, so dass wir Sorten wie Cabernet Sauvignon, Tempranillo, Merlot, Pinot Noir oder Malbec finden können.

Google Maps

 

Bodega Joaquín Fernández

Dieses Weingut befindet sich auf dem Landgut Los Frutales, einer kleinen Familienkellerei, die herrliche Bio-Weine mit Sorten wie Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon und Garnacha produziert. Das Interessanteste an ihrem Bio-Konzept ist der Versuch, ein natürliches Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Elementen zu erreichen, die an einer Weinrebe beteiligt sind.

Google Maps

 

Bodega Gonzalo Beltrán Finca La Nogalera

Bodega Gonzalo Beltrán Finca La Nogalera

La Nogalera ist eine Weingebiet, welches seit mehr als einem Jahrhundert mit der Familie Beltrán verbunden ist. Der Name ihres Weines PEREZOSO ehrt die Philosophie der Weine, die sie anbieten. Sehr stille Weine, entworfen, um in guter Gesellschaft genossen zu werden.

Google Maps

 

Bodega Vetas

Bodega Vetas - credito foto Bodega Vetas

Vetas ist das kleinste Weingut in ganz Spanien, aber es ist nicht weniger wahr, dass sie von Anfang an darauf bedacht waren, ihre Marke groß zu machen. Grundlage dafür ist die Suche nach den besten Früchten, um Premiumweine in ihrer Kategorie zu produzieren. Außerdem schafft dieses Weingut keine Weine, sondern Gefühle und Erinnerungen rund um dieses wunderbare Elixier.

Google Maps

 

Bodega Cortijo los Aguilares

Cortijo de los Aguilares (Ronda)

Das Weingut Cortijo Los Aguilares ist ein altes Bauernhaus, das eine traditionelle andalusische Ästhetik bewahrt hat. Hier werden verschiedene Erfahrungen angeboten, vom Essen inmitten des Weinbergs bis hin zu einem Privatkoch, der eine großartige Mahlzeit in einer natürlichen Umgebung von unglaublicher Schönheit zubereitet.

Google Maps

 

Bodega El Niño de la Salina

El Niño de la Salina (Almargen)

Dieses Weingut ist eine der Offenbarungen der letzten Zeit in der Provinz Malaga. Dieser Familienbetrieb hat es geschafft, viele Anhänger zu gewinnen, dank einiger Weine von höchster Qualität und hergestellt auf ganz traditionelle Weise.

Wenn Sie sich entscheiden, dieses Gut zu besuchen, werden Sie die verschiedenen Programme genießen können, die dort angeboten werden, damit ihre Besucher ihr Verarbeitungssystem und die Paarung ihrer Weine kennenlernen. Dazu werden sie einen Rundgang machen, bei dem Sie aus erster Hand die Geheimnisse dieser Weinkellerei in ihren Produktions- und Reifungsräumen kennenlernen können, was auch den Besuch abschließt.

Google Maps

 

Bodega Descalzos Viejos

Bodega Descalzos Viejos

Dieses Weingut gilt als eines der schönsten in Andalusien. Es befindet sich in einem sehr alten, aber restaurierten trinitarischen Kloster aus dem sechzehnten Jahrhundert. In diesem Weingut können Sie neben dem guten Wein auch verschiedene Klosterräume besuchen, die Sie in eine andere Zeit versetzen werden. Aber das ist nur ein fantastisches Plus, denn die Hauptsache ist, dass Sie in diesem Weingut eine fantastische Weinkarte genießen können. Es muss gesagt werden, dass hier nur kleine Gruppen akzeptiert werden, da die Verantwortlichen des Weinguts möchten, dass jeder Besuch so besonders und persönlich wie möglich ist, was auch bedeutet, dass der Preis von den Optionen abhängt, die Sie einschließen möchten.

Google Maps

 

Bodegas Federico Schatz

Das Weingut von Federico Schatz hat seine Tätigkeit um 1980 begonnen (er war ein Pionier bei der Wiederherstellung des Weines nach der Reblausplage, die die Weinproduktion in der Gegend fast ausgelöscht hat) und produziert heute biologische Weine (er war der erste in Malaga, der dies tat) und auch biodynamische Weine, die Elemente wie die Sonne oder die Mondphasen beim Anbau berücksichtigen.

Die Besichtigung ist nur nach Vereinbarung möglich. Und diejenigen, die dieses historische Weingut betreten, können den gesamten Prozess der Herstellung dieser Weine von der Traubenlese bis zur Abfüllung miterleben.

Google Maps

 

Bodega la Sangre de Ronda

Bodegas Sangre de Ronda

Führungen durch Themenräume, Wein-Workshops und Verkostungsschule, sowie Aktivitäten in der Natur am Fuße der Reben sind einige der Optionen, die Sie in diesem bekannten Weingut finden können. Petit Verdot, La Sangre Coupage oder Espinel Rosado sind einige der Sorten, die Sie verkosten können. Dazu kommt die unvergleichliche Umgebung einer der schönsten Städte Malagas, Ronda, und ihr reiches Erbe. Sie können einen Tag Weintourismus organisieren und dann alle Sehenswürdigkeiten besuchen, um schließlich den Sonnenuntergang auf dem Tajo zu erleben, einem natürlichen Felsen, der die Stadt teilt und mit seiner Schönheit beeindruckt.

Google Maps

 

Erfrischen Sie sich diesen Sommer mit den besten Weinen Malagas und erleben Sie hautnah den gesamten Prozess hinter jedem Produkt. Die Qualität der Weinberge in der Provinz verleiht diesen Weinen einen unverwechselbaren Geschmack.

 

Die 16 Besten Weinkellereien In Jerez und El Marco

Probieren Sie die besten Brandys aus Andalusien: Lernen Sie ihre Geschichte und die besten Marken kennen

 

UNTERKÜNFTE

Hotel Fuerte Grazalema

Hotel Fuerte Grazalema

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten beim Besuch dieser besonderen Weinstraße in der Provinz Málaga sind zweifelsohne die Fuerte Hotels. Die Kette verfügt über Einrichtungen, in denen Sie zusätzlich zu ihren Dienstleistungen das Beste aus jedem Teil der Provinz genießen können. Mehr als 60 Jahre Erfahrung sind die beste Garantie dafür. Marbella, Conil, Grazalema oder Torrox sind einige der Enklaven, in denen Sie diese unglaublichen Unterkünfte in der Nähe all dieser Weingüter finden können.

 

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page