Cervezas Malaga

Haben Sie Durst? Vergessen Sie nicht, eines der 15 lokalen Biere bei Ihrem Besuch in Andalusien zu probieren

Zwischen Malz, Hopfen und Weizen wird es sein. Andalusien ist weltweit bekannt für die hohe Qualität seiner Weine, aber was ist mit Bier? Haben Sie diese Delikatesse der Gerste wirklich schon vergessen? Die Antwort ist: nein. Und die Biere in Andalusien besitzen eine Qualität, die den anspruchsvollsten Gaumen würdig ist, und es handelt sich nicht mehr nur um ein leichtes, frisches, fast beiläufig konsumiertes Getränk, sondern um eine Gourmet-Option, die ebenfalls einen prominenten Platz auf dem Tisch einnimmt. Es wird aus der Flasche, dem Bierkrug (33 cl), dem Bierglas (20 cl) oder der beliebten Caña (Glas mit 20 cl) getrunken. Einige gut gefüllte Glaser der lokalen Biere in Andalusien zusammen mit einigen guten Tapas, ist genau das, was an einem Urlaubstag nicht fehlen darf.

Verpassen Sie nicht die Exemplare der authentischen Biere in Andalusien, die wir Ihnen hier vorstellen, denn wir schlagen Ihnen eine erfrischende Tour vor, diese Region kennen zu lernen, während Sie Ihre neuen Lieblingsgetränke genießen. Der Geschmack ist vorhanden, Sie müssen sie nur probieren.

 

Biere in Andalusien

 

1.Taifa dunkel (Sevilla)

Dieses in Handarbeit hergestellte Bier ist vom Typ Pale Ale und wird mit natürlichen Zutaten und ohne Konservierungsmitteln oder Zusatzstoffen hergestellt. Es wird auf rustikale Art und Weise im Stadtteil Triana in Sevilla hergestellt. Sie finden das Bier auf dem städtischen Markt, wo Sie die Zeit auch noch dazu nutzen können, frische Lebensmittel einzukaufen, um ein tolles spanisches Gericht zuzubereiten, das dieses Bier mit seinem frischen Aroma begleitet.

Taifa Toast

Taifa Toast

Taifa

 

2. Son, Bier in Handarbeit (Córdoba)

Ein Unterscheidungsmerkmal des in Handarbeit hergestellten Biers ist der Hefesatz, der sich am Flaschenboden absetzt. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die Flasche waagrecht zu lagern und das Bier nicht bis auf den letzten Tropfen einzuschenken.  So ist “Son”, das, obwohl es nicht zu den großen Marken Spaniens gehört, zu den Bieren gehört, das für Bierexperten zu einem Muss geworden ist. Dieses Bier, das ursprünglich aus Córdoba stammt, eignet sich aufgrund seines Säuregehalts hervorragend für Fischgerichte. In seiner relativ jungen Geschichte ist es unter den Braumeistern bereits zu einem Inbegriff geworden.

Son, cerveza artesana

Son, cerveza artesana

Son

 

3. Alhambra (Granada)

Diese Bier aus Granada ist das meist getrunkene Bier im östlichen Teil Andalusiens. Es wurde 1925 zum ersten Mal hergestellt und seine lange Geschichte hat dazu geführt, dass dieses “blonde” Bier eine bedeutende Stellung erreicht hat. Diese Brauerei ist auch für die Organisation von kulturellen Events bekannt. Wenn Sie nach Granada fahren sollten, vergessen Sie nicht, sich mit dem besten lokalen Geschmack zu erfrischen, während Sie auf eine der weltweit am meist besuchtesten Sehenswürdigkeiten blicken: die Alhambra.

Alhambra

Alhambra

Alhambra

 

4. Far West (Almería)

Das blonde Bier mit seinen süßen Noten stammt aus Almeria und sein Name bedeutet “Wilder Westen” und erinnert an die Zeit, in der in den Wüsten der Provinz Almeria Westernfilme gedreht wurden. Eine köstliche Tapa und ein kaltes Far West sind ein einmaliges Erlebnis am Mittelmeer.  Unter den verschiedenen Sorten dieser Brauerei findet man auch ihr “Red Wine Ale” mit seinem weinartigen und scharfen Geschmack.

Far West

Far West

Far West

 

5. Cruzcampo (Sevilla)

Cruzcampo ist eine der bedeutendsten Biermarken Spaniens. Zwei Brüder aus einer Weinunternehmerfamilie gründeten zu Beginn des XX Jahrhunderts diese Brauerei, die am Anfang noch “La Cruz del Campo” hieß. So entstand in Sevilla das Symbol des spanischen Biersektors, das es schaffte, die internationalen Märkte zu erobern. Wenn Sie sich in der andalusischen Hauptstadt aufhalten sollten, dann besuchen Sie die Zone, in der sich die Fabrik befindet. Abgesehen davon gibt es unzählige Restaurants, in denen dieses Bier der perfekte Begleiter der verschiedenen Gerichte ist.

Cruzcampo

Cruzcampo

Cruzcampo

 

6. Victoria (Málaga)

Dieses Bier hat seinen Ursprung in Malaga und trägt den Namen der Schutzpatronin der Stadt. Es wurde immer mit der Hauptstadt der Costa del Sol in Verbindung gebracht, wovon auch sein Werbeslogan zeugt: “Malagueña y Exquisita” (aus Malaga und köstlich) Sicherlich ist es für Touristen eines der größten Vergnügen, sich an den Strand zu setzen, den frittierten Fisch der Region und ein kühles Bier zu genießen. Wenn Sie die Provinz besuchen sollten, dann probieren Sie unbedingt diese Essenz der Braukunst Malagas.

Biere in Andalusien - cerveza victoria

Victoria

Victoria

 

7. Tierra de frontera (Jaén)

Dieses in Handarbeit hergestellte Bier wird weder gefiltert noch pasteurisiert. Es stammt aus Jaén und verfügt über eine erneute Flaschengärung und natürliche Kohlensäure. Viele Brautpaare, die heiraten, bestellen dieses Bier mit einem individuell angepassten Etikett. Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Bier zu trinken: Die Flasche wird geschüttelt, um die Hefe mitzutrinken oder das Bier wird langsam in ein Glas eingeschenkt, damit die Hefe in der Flasche bleibt. Egal, welche Art Sie auswählen, sein Geschmack ist hervorragend und wenn Sie nach Andalusien kommen sollten, müssen Sie es unbedingt probieren.

Tierra de frontera

Tierra de frontera

Tierra de Frontera

 

8. Maier (Cádiz)

Seit mehreren Jahrhunderten werden auf der ganzen Welt Biere in Städten, Stadtvierteln, Privathäusern, kleinen Fabriken oder Mini-Brauereien hergestellt. Jedes dieser Biere hat seinen eigenen Geschmack und Persönlichkeit.  In diesem bescheidenen Rahmen entstand dieses Bier aus Cadiz Mitte des XIX Jahrhunderts, das seinen traditionellen Geschmack bis heute beibehalten hat. Wenn Sie seine ganze Essenz genießen möchten, dann lassen Sie es erst etwas ruhen und füllen es anschließend in ein Glas, das zuvor mit Wasser ausgespült wurde.

Maier

Maier

Maier

 

9. Mammooth (Granada)

Dieses junge Bier aus Granada entstand 2009. Die gesamte Produktion dieser Brauerei hat eine Doppelgärung. Zuerst wird das Bier acht Tage in Edelstahltanks gegärt und die zweite Gärung erfolgt einen Monat nach der Abfüllung in Flaschen, was dazu führt, dass die Kohlensäure auf natürliche Art produziert wird. Es ist für dieses Unternehmen eine große Herausforderung und ein Geschenk für die anspruchsvollsten Gaumen.

Biere in Andalusien - Mammooth

Mammooth

Mammooth

 

10. Rebeldía Bier (Málaga)

Dieses Projekt begann vor ein paar Jahren aufgrund eines Selbstbeschäftigungsprojekts in der “La Casa Invisible”, einem Ort für Unternehmensförderung. Die Jungunternehmer haben ihr Bier im ersten Jahr dank der Hilfe von großen Braumeistern aus anderen Regionen Andalusiens verbessern können, die ihnen Starthilfe leisten wollten. Wenn Sie nach Malaga kommen, können Sie dieses vor kurzem kreierte Bier probieren, das sich innerhalb der regionalen Industrie nach und nach bemerkbar gemacht hat.

Rebeldía

Rebeldía

Rebeldía

 

11. DESTRAPERLO (CÁDIZ)

Destraperlo ist ein lustiges Cádiz-Bier, nicht umsonst ist sein Logo ein Esel, der eine Weizenspitze in seinem Mund trägt und sein Slogan “La birra más burra” (das eselhafteste Bier). Destraperlo ist seit über vier Jahren auf dem Markt, obwohl es viele Jahre mehr auf dem Buckel hat, da Tomás, der Braumeister, seine Rezepte seit ungefähr 10 Jahren perfektioniert und dank welchen dieses Bier seinen besonderen Geschmack und seine so charakteristische Persönlichkeit entfaltet hat.

Die ersten zwei Biere, die die Cooperativa Comando Cervecero auf den Destroperlo-Markt brachte, waren La Rubia, ein mildes Getränk, das leicht einzunehmen ist; und La Colorá, eher ein spezieller Likör, da Zuckerrohr und Zuckerrüben zu den Zutaten gehören. Obwohl ihre typische Biersorte etwas Einzigartiges ist, bieten sie in der Wintersaison auch ein schwarzes Bier namens Andalusí Robust Porter an. Wir empfehlen, dass Sie diese Brauerei besuchen, da es ein ziemliches Spektakel ist zu sehen, wie die Biere gemacht werden, und dort können Sie sie auch ausprobieren.

Destraperlo

Destraperlo

Destraperlo

 

12. DESIDERATA (SEVILLA)

Desiderata ist das Erreichen eines Traumes der Brüder Santiago und Enrique García-Casarrubios, seiner Erzeuger, daher der Name Desiderata, der im Lateinischen das Erwünschte bedeutet. Sie wollten schon immer ein handwerkliches und natürliches Bier schaffen, wenn auch mit den modernsten Mitteln und Elementen.

Wenn Sie sich für diese Marke entscheiden, empfehlen wir Ihnen die Desiderata Caramelo y Pasas (Karamell und Rosinen), ein hochgäriges Bier, das aus vier verschiedenen Malzsorten hergestellt wird, die ihm die charakteristische Bernsteinfarbe und den Geruch von Karamell und Rosinen verleihen. Ohne Übertreibung, es ist eines der besten Biere in Andalusien.

Desiderata

Desiderata

Desiderata

 

13. La Axarca (Málaga)

Axarca Bier ist eine völlig neue Art von Bier, und wird daher als tropisches Pale Ale aus Málaga klassifiziert, und diese Definition ist gerechtfertigt, denn sein Aroma und Geschmack erinnern an tropische Früchte und die gute Málaga-Art durch seinen Charakter und seine Herkunft. Es besitzt das Genie von Málaga, die Art, Dinge anders zu machen. Der Axarca gegenüber verbleiben Sie nicht gleichgültig, und wir versichern Ihnen, dass Sie jedes Mal, wenn Sie es ausprobieren, eine neue Nuance finden werden. Und wenn Sie Málaga kennen und eines dieser Biere anderswo trinken, wird es Sie an diesen unvergesslichen Ort erinnern.

Axarca

Axarca

La Axarca

 

14. Savis (Málaga)

Savis ist die Marke eines artesanalen Bieres, das ursprünglich aus Marbella stammt. Das originellste an dieser Marke ist, dass sie aus natürlichen Zutaten, alten Rezepten und Wasser, das aus dem Untergrund von Mijas stammt, hergestellt wird. All dies zusammen bewirkt, dass dieses Bier einen ganz besonderen Geschmack erhält, einem Körper mit Charakter und einer hohen, aber sehr gut kontrollierten Bitterkeit, die es perfekt macht zur Begleitung von Barbacoa, Geflügel und Salaten.

Savis

Savis

Savis

 

15. FOLKS BIER (HUELVA)

Die Sierra de Aracena ist, wo das Familienunternehmen Folks Bier vor 8 Jahren gegründet wurde und noch heute mit verschiedenen Rezepten weiterlernt und experimentiert.

Etwas sehr Bemerkenswertes an dieser Marke ist, dass es zu 100% in Handarbeit und zu 100% mit lokalen Produkten wie dem Honig der Sierra de Aracena hergestellt wird. Außerdem werden ihre Biere nicht pasteurisiert oder gefiltert, ihre Kohlensäure ist natürlich, ohne Zusätze oder Konservierungsstoffen, was sicherstellt, dass diese Biere im Laufe der Zeit an Charakter gewinnen.

Folks Bier

Folks Bier

Folks Bier

 

Wenn Sie also nach Andalusien kommen sollten, dann vergessen Sie nicht, dass Sie, abgesehen von einem guten Wein, auch ein tolles Bier genießen können. Das herrliche Klima der Region und die köstliche Gastronomie tragen jeweils dazu bei, dass das Bier noch besser schmeckt. Ein Plan, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie Andalusien besuchen.

 

 

Wo kann man in Andalusien übernachten?

Fuerte Estepona

Fuerte Estepona

Fuerte Hoteles verfügt über insgesamt sieben Hotelbetriebe mit 4 Sternen. Dazu gehören Hotels am Strand oder inmitten von Naturparadiesen in Marbella, Estepona, Torrox, Conil, Grazalema und El Rompido.

 

Comments
One Response to “Haben Sie Durst? Vergessen Sie nicht, eines der 15 lokalen Biere bei Ihrem Besuch in Andalusien zu probieren”
  1. Guinness Freund says:

    Sehr schöne Idee. Ich finde es wichtig, dass man sich vor Ort auch mal ausländische Biere anschaut. Dann kann man gut vergleichen und findet vielleicht einen Geschmack an bestimmten Marken, die man sich dann zu Hause auch mal bestellen kann.

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page