shutterstock_153804431

Exquisite Küche aus Malagueña. Wir zeigen Ihnen 10 originelle Orte, wo Sie gut und günstig essen können

Die Málaga Provinz ist nicht nur ein Ort, wo man die Sonne und den Strand genießen kann, sondern ein immenses geschichtliches Erbe. Die Liebhaber der guten Küche haben außerdem einen mehr als nur wichtigen Grund hierher zu kommen. Wenn Sie sich dafür entscheiden nach Málaga zu kommen, vergessen Sie nicht dieses Gaumenerlebnis auszuprobieren. Wir stellen Ihnen Zehn originelle Orte vor um gut und günstig in einer atemraubenden Umgebung zu speisen.

 

1. Gasthof Casa Pepa

Dieses charmante Restaurant befindet sich im Carratraca Bezirk. Auf dem ersten Blick scheint es wie ein gewöhnliches Dorf, aber bei genaueren hinsehen merken sie einen komplett angepassten Gasthof mit einem kleinen Salon, in welchem Fotos ,derer die dort gewohnt haben, ausgestellt sind. Das Gefühl das man beim Essen hat, ist jenes, als wenn man von seiner Oma bekocht werden würde. Die Teller sind geschmackvoll und künstlerisch angerichtet und bei Großgruppen, welche sich dafür entscheiden dort zu speisen, werden die Gerichte in den Pfannen und Töpfen, in welchem sie zu bereiten werden, angerichtet. Carlos aus England ist einer der Ehrengäste dieser Taverne.

casa pepa

Calle de los Baños nº 18, Carratraca, Málaga.

Click Google Maps

2. Chiringuito el Ayo Nerja

Es gibt nichts vergleichbares wie Paella im Chiringuito el Ayo Nerja. Diese Einrichtung es in der Stadt sehr bekannt für ihre Verbindung mit der berühmten Fernseh Telenovela „Verano Azul“. Der Hauptdarsteller „Chanquete“ besuchte dieses Lokal und auch wenn jetzt schon mehr als 30 Jahre vergangen sind, behält es seine Ästhetik bei. Ein erinnerungswürdiger und genießbarer Ort des guten Geschmacks ein Steinwurf vom Mittelmeer entfernt.

Chiringuito Almanzor

Playa Burriana, s/n 29780 Nerja, Málaga.

Click Google Maps

3. Venta Ventorrillo de Santa Clara

Wenn Sie nach Málaga kommen, dürfen Sie sich den ortstypischen „Plato de los Montes“ nicht entgehen lassen. Eine explosive Kombination aus Chorizo, Eiern, Paprika und spanischen Kartoffeln, welche Sie mit einem exzellenter lieblichen Wein aus der Region genießen können. Riesige Portion die auch den größten Magen füllen werden. Ein einfach zu zubereitendes Gericht, welche den haus- typischen Touch bei behält.

venta ventorrillo

Carretera del Colmenar, km 557 Málaga.

Click Google Maps

4. El Pimpi

Der Pimpi ist einer der bekanntesten und wichtigsten Örtlichkeiten Malagas. Er befindet sich im Herzen der Stadt und verströmt eine Aura von Tradition und Sitten, welche den Besuchen und Anwohner gefällt. Eines der pursten andalusischen Lokale, indem der Flamenco und der gute Wein die Hauptdarsteller sind. Alle wichtigen Persönlichkeiten die sich an die Costa del Sol begeben, begeben sich in diesen einzigartigen Lokal, der sich eine wichtige Nische im Gastronomischen Bereich geschnitzt hat.

10 bars à tapas essentiels à Malaga: Bodegas El pimpi

Calle Granada, 62, 29015 Málaga.

Click Google Maps

5. La Tranca

La Tranca ist ein Brauhaus, welches verschiedene Häppchen im Zentrum der Stadt serviert. Die Ästhetik des Lokals ist charakteristisch für eine Taverne, in der immer ein angenehmes Ambiente herrscht.

Es werden viele wohlschmeckende Gerichte Angebote, einige der empfehlenswertesten sind die argentinischen Empanadas, Lomo de Orza, Chorizo criollo und ein exquisiter Almagro Käse. Die gute und freundliche Bedienung dieses Lokals machen aus ihm einem unumgänglichen Ort des guten Geschmacks.

La_Tranca1

Calle Carretería, 93, 29008 Málaga.

Click Google Maps

6. El Colilla

Dieses Restaurant ist das best geeignetste wenn es um „tapas“ (Häppchen) geht. Gratis Häppchen auf alle Speisen ist hier Programm. Bei jedem verzehr eines Bieres kann man zwischen 45 Spezialitäten der Küche aussuchen und die Preise sind auch erschwinglich. Ein nicht zu verbessernder Ort zum Speisen im reinsten spanischen Stil.

10 bars à tapas essentiels à Malaga: Bar Colilla

Calle Antonio Chacón, 11, 29003 Málaga.

Click Google Maps

7. El Pimpi Florida

Dieses ist eine modische Einrichtung für junge Häppchen-Jäger Malagas. Die Örtlichkeit ist sehr klein gehalten, lediglich eine Bar und ein Gang, aber das stellt kein Grund dar, dass sich das Lokal nicht fühlen würde. Der plato de gambas, sowie die berühmtesten spanischen Lieder sind ihr Vorzeige-Stück Es ist Gang und Gebe, dass jeden Abend eine der Besucher von der Angestellten in die Luft gehoben und weiter gereicht wird.

pimpiflorida1

Carretera Almería la Araña, 13, 29018 Málaga.

Click Google Maps

8. La Butibamba

Einer der besten Lomos in Marinade der Provinz erwarten sie in La Butibamba, in der Cala de Mijas. Dieses Restaurant ist berühmt in der gesamten Provinz geworden und daher sollte man zeitig hingehen, um einen Tisch zu bekommen. Das Hauptgericht, eines der lockersten die man probieren kann, wird immer mit Häppchen, Chorizo und Paprika angeboten. Wenn Sie dorthin einkehren vergessen Sie Ihre Diät, da es fast unmöglich ist den geschmackvollen Speisen zu widerstehen.

la butibamba

Carretera de Cádiz, Km. 201, 29649, Mijas Costa.

Click Google Maps

9. Restaurant Bellavista (schöne Aussicht)

Wie der Name es schon vermuten lässt, ist das beste dieses Lokal die spektakuläre Aussicht auf die Costa del Sol. Es handelt sich dabei um eine Pizzeria, welche auch andere köstliche Nuddel-Speisen anbietet. Das Ambiente wird durch indirekte Musik untermauert, welche vielfältige Lieder, sowie Stimmenimitation von bekannten Sänger bereitstellt. Dieser Ort ist vor allem in der Nacht zu empfehlen, da sich so das Programm des Lokals im Mondschein am besten genießen lässt.

bellavista

Camino Club de Tenis, 6, 29140, Málaga.

Click Google Maps

10. El Tintero

Dieses ist der empfehlenswerteste Ort um „pescaíto frito“ zu probieren. Direkt am Strand im Bezirk El Palo befindlich und ein nennenswerter Ort um sich die Mittelmeer Essenz einzuverleiben. Eine Besonderheit dieses Lokals ist die Aktion der Garnelen Gerichte, das Bedeutet die Gerichte kommen vorbei und wer sie will behält sie. Wenn Sie nach Málaga kommen, vergessen Sie nicht an diesem Gaumenerlebnis anzuhalten.

el tintero

Playa del Dedo, s/n, 29018 Málaga.

Click Google Maps

11. Kipfer and Lover

Vor sechs Jahren zog es die Aufmerksamkeit auf sich, wegen seines lässigen Angebots zum Abendessen. Heute ist es weiterhin eine der Empfehlungen für alle alternativen Touren durch das Zentrum. Auch die Umgebung mit Vintage und Recycling macht den Besuch immer wieder zu einer Überraschung. Theater, Performance, Ausstellungen oder Konzerte sind das Dressing in dieser Gastrobar, die vor knapp einem Jahr aus der Calle Comedias in die San Juan de Letrán umgezogen ist, nur wenige Schritte vom Microteatro und Cervantes-Theater entfernt. All dies ist ansteckend. Nicht umsonst sind die Kultur und Gastronomie die Grundlage für dieses außergewöhnliche Restaurant in Malaga. Ein Ort, entworfen für das Vergnügen, sowohl was die Aktivitäten als auch die Küche betrifft. Auf seiner Speisekarte finden Sie alles von Guacamole bis hin zu Thunfisch-Tartar.

Kipfer and Lover

C/ San Juan de Letrán, 21, 290 Málaga.

Click Google Maps

12. Palodú Gastrobar

Miesmuschel-Kroketten, Ceviche-Tacos, Tintenfisch mit Kartoffelcreme und Trüffel, Cannelloni mit Avocado und Lachs, … Dies sind nur einige der köstlichen Gerichte, die man in dieser Gastrobar in Teatinos probieren kann. Dieses Lokal bietet ein entspanntes Ambiente, in denen man verschiedene Speisen aus dem Meer und den Bergen kosten kann. Dabei suchen sie immer die besten Produkte der Saison.

Der Wein Malagas und der Region ist die perfekte Begleitung zu den Gerichten. Sehr empfehlenswert ist das Risotto mit Pilzen und Ente oder der traditionelle Flamenquín Palodú (Wrapgericht). Möchten Sie sich das Essen teilen, kann man zwischen ‘mijilla’, ‘pechá’ oder ‘hartá’, das sind die verschiedenen Portionsgrößen.

Das Palodú verfügt über zwei Bereiche: einen Innenbereich mit gerade einmal sechs Tischen und einer Bar sowie einer Terrasse, um die warmen Nächte zu genießen.

Palodú gastrobar

Click Google Maps

13. Señor Lobo

Schon am Eingang sagen sie: “Unsere Mission ist es, das Moderne zufrieden zu stellen, ohne dabei das Zeitgenössische außer Acht zu lassen”. Dies ist eine der zahlreichen Zitate, mit denen das Señor Lobo seine Gäste in seinem Lokal in Soho empfängt. Hier sind die Wände voller Nachrichten und die Karte wird in nostalgischen Umschlägen gereicht. Die Hamburger sind schon berühmt im Zentrum. Dabei gibt es so originelle Sorten wie den ‘Londres’ (mit Hummus, Zwiebel, Fetakäse und Apfel) oder den ‘Picante pedante’ (mit Guacamole, rotem Paprika, Cheddarkäse und Pepperoni). Die Beilage ‘patatas molonas’ (hausgemachte Pommes) passt perfekt dazu. Wer noch von den ausschweifenden Genüssen der Weihnachtszeit abnehmen möchte, der kann auch einen der Salate wählen. Den ‘Cenicienta’, mit gegrilltem Kürbis, Käse, Spinat und Apfel oder den Galactus con lechuguita (Lachs, Senf, Dill, Sesam und gemischter Blattsalat) zum Beispiel.

Señor Lobo

Click Google Maps

14. Yerbagüena

In der Ortschaft Campillos in ländlicher Umgebung befindet sich das Yerbagüena. Dieses bietet Haute Cuisine zu erschwinglichen Preisen. Dabei werden Ihnen die besten Gerichte der andalusischen Küche offeriert, mit einem mediterranen Einfluss und einem innovativem Touch. Tradition, Einfallsreichtum und Qualität vereinen sich in den Töpfen des Yerbagüena. Sie werden eine einmalige gastronomische Erfahrung genießen. Besuchen Sie es!

Yerbagüena

Click Google Maps

15. Arte de Cozina

Im Ort Antequera in der Provinz Málaga finden Sie das Arte de Cozina. Dieses Restaurant widmet sich der Bewahrung alter und traditioneller Rezepte der Gastronomie Málagas. Mit den besten andalusischen Produkten der Saison bietet Ihnen das Arte de Cozina eine große Vielfalt an Gerichten, die Ihnen schmecken werden. Die Suppen Porra, Ajoblanco, Gazpacho, und Zarangollo, hausgemachte Kroketten, Eintöpfe, Fleisch- und Fischgerichte umfasst diese außergewöhnliche Speisekarte, die Sie lieben werden. Probieren Sie die uralten Rezepte im Arte de Cozina. Sie werden es nicht bereuen.

Arte de Cozina

Click Google Maps

16. Calèndula Tapas

Inmitten des immer vielfältigeren gastronomischen Angebots des charmanten weißen Dorfes ist das Caléndula Tapas zu einem der beliebtesten und meistbesuchten Restaurants von Torremolinos geworden. Sein Erfolg basiert auf einer Speisekarte mit Tapas und zeitgenössischen Gerichten zu ausgesprochen moderaten Preisen.

Sehr empfehlenswert ist die traditionelle Suppe Porra Antequerana, mit hartgekochtem Ei und Iberischem Schinken oder die gewagtere Porra de Naranja (mit Orange) oder der erfrischende Thunfisch-Tartar mit Avocado, eines der beliebtesten Gerichte der langen Speisekarte des Calèndula Tapas. Für Fleischliebhaber gibt es auch Pluma Ibérica (vom iberischen Schwein) mit Mango-Pfirsich-Chutney oder die Entenbrust mit Cranberry-Marmelade. Eine gute Auswahl an modernen Weinen, die im Glas bestellt werden können. Unbedingt reservieren.

Calèndula Tapas

Click Google Maps

17. Casa Lola

Einer der zauberhaften und günstigen Restaurants in Málagas Zentrum. Unweit des Museo Picasso und der Iglesia de Santiago, in der Calle Granada. Das Casa Lola hebt sich durch seine Einrichtung im Zeichen des Stier hervor, mit einem Retro-Touch und einer originellen Wand voller Zitate über das Essen sowie durch seinen hausgemachten Wermut , sein gut gezapftes und perfekt temperiertes Bier vom Fass, die iberischen Produkte, serviert auf traditionellem Papier von Wurst- und Fleischwaren und seine Canapés mit Sardellen, Kondensmilch, Paprikastreichwurst mit Blauschimmelkäse oder das Fleischgericht Pringá de Puchero. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgezeichnet.

Casa Lola

Click Google Maps

18. Bar del Mercado del Carmen

Sicherlich eines der am besten bewahrten Geheimnisse der Stadt. Fernab der Mode, in modernen (oder renovierten) Bars und Restaurants auf dem Markt zu essen, bietet diese zauberhafte und traditionelle Bar schon viele Jahre die beste Qualität zum besten Preis. Ein Beispiel: Die Paella wird serviert mit Miesmuscheln, Venusmuscheln, Sägezähnchen, Garnelen, Riesengarnelen und Fisch. Wie zu Hause… oder besser. Auch ist die Karte sehr vielfältig und die Kellner empfehlen Ihnen den besten Fisch des Tages. Die Bar liegt unweit des Bahnhofs der Busse und Züge, neben der Iglesia del Carmen, die auch einen Besuch wert ist.

Bar del Mercado del Carmen

Click Google Maps

19. Casamono

Dieses Restaurant in Marbella bietet eine große Terrasse mit Platz für 70 Gäste, einen gemütlichen Raum im Erdgeschoss für 40 Personen und einen großen, exklusiven Salon im ersten Stock, speziell für Gruppen und Feiern mit Platz für 60 bis 80 Gäste. Seine Küche bietet einen belgischen Einfluss, was den Speisen Dynamik und Kreativität verleiht. Der Service ist professionell und angenehm, dank eines Teams, das sich sehr um die Kunden bemüht.

Casamono

Click Google Maps

20. Oasis de Marrakesh

Im Oasis de Marrakesh kommen die Gäste in Kontakt mit der authentischen, traditionellen marokkanischen Küche. Auf der umfangreichen Speisekarte stehen die bekanntesten Gerichte der hervorragenden Gastronomie Marokkos: verschiedene Couscous-Gerichte, Tajines, Kuchen, Suppen, Snacks, marokkanisches Brot, Desserts,… All dies wird zubereitet mit den frischesten und qualitativ hochwertigsten Produkten und wird liebevoll in einem originellen Stil präsentiert. Alles wird frisch zubereitet.

Das Restaurant bietet ein gemütliches und familiäres Ambiente, einen freundlichen Umgang, eine Außenterrasse und einen Barservice.

Oasis de Marrakesh

Click Google Maps

Vergessen Sie diese 20 Orte nicht, wenn sie nach Malaga kommen. Genießen Sie alles was die Städte dieser Provinz Ihnen anzubieten hat und nehmen Sie sich die besten Erinnerungen der einzigartigen Gastronomie mit. Orte mit erschwinglichen Charme, die Sie nicht unverändert lassen.

Wo übernachten

10 Tapas-Bars in Malaga, die Sie besuchen müssen: Apartamentos Fuerte Calaceite-Torrox

Die beste Option, an der Costa del Sol zu übernachten und die Restaurants von Pedregalejo oder El Palo zu genießen, ist ohne Frage Fuerte Hoteles. Die Hotelkette verfügt über Einrichtungen, wo Sie neben den Dienstleistungen das Beste jeder Region Andalusiens genießen können. Ihre über 50-jährige Erfahrung sind die beste Garantie. Marbella, Torrox oder sind einige der Ortschaften, an denen Sie diese unglaublichen Unterkünfte finden können.

Leave A Comment

*

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page