Genießen Sie Weihnachten mit den besten Festtagsgerichten Andalusiens

Mit dem Beginn der Weihnachtszeit müssen wir die köstlichen Weihnachtsessen erwähnen, mit denen jedes andalusische Haus diese wunderbaren Festtage feiert. Zu Ehren dieser Festtage werden die besten typischen andalusischen Weihnachtsgerichte auf den Tisch gebracht. Es gibt viele traditionelle Gerichte, die Teil des kulturellen und sentimentalen Erbes dieses faszinierenden Landes sind, und jedes einzelne kann die anspruchsvollsten Gaumen sowohl überraschen als auch zufriedenstellen. Die gute andalusische Küche ist in jedem Rezept, in jeder Vorspeise, in jedem Wein zu finden, der zu dieser Zeit getrunken wird. Wenn Sie Ende Dezember nach Südspanien reisen, zögern Sie nicht, die Gastronomie zu entdecken und alle andalusischen Weihnachtsgerichte zu probieren. Vorspeisen wie iberischer Schinken, Chorizo de Venado-Kroketten oder Meeresfrüchte wie Sanlúcar-Garnelen oder weiße Garnelen aus Huelva haben besondere Anerkennung und regen den Appetit an, außergewöhnliche Vorspeisen und eine lange Liste von Köstlichkeiten, die Sie nicht verpassen dürfen.

Entdecken Sie die arabischen Ursprünge und vielfältigen Geschmacksrichtungen in dieser Liste durch zehn typische andalusische Weihnachtsgerichte.

 

Garnelen vom Grill

Langostinos a la plancha

Als Vorspeise darf bei andalusischen Familien an Heiligabend ein Teller Garnelen vom Grill nicht fehlen. Dieses so einfache Rezept ist der Beginn der weihnachtlichen Schlemmerei. Es wird so an diesen Festtagen so viel verzehrt, dass die Garnelen in der Regel schon frühzeitig gekauft und eingefroren werden, da es direkt vor dem Fest wegen der großen Nachfrage schwer sein kann, sie auf den Märkten zu finden. Man muss schnell sein beim Schälen. Dieser Leckerbissen ist das erste was vom Tisch verschwindet und wenn Sie nicht aufpassen könnten Ihnen Ihre Cousins, Onkel oder Geschwister alles wegessen bei diesem lustigsten und gesündesten Wettstreit am Jahresende.

 

Gefüllte Eier

Huevos rellenos

Die gefüllten Eier sind ein einfache Gericht, das allen schmeckt. Sie werden üblicherweise als Vorspeise an Heiligabend oder beim Mittagessen am ersten Weihnachtstag gereicht. Das Gericht basiert auf gekochten Eiern. Diese haben eine Füllung ähnlich dem Ensaladilla Rusa mit Thunfisch, wobei auch andere Zutaten verwendet werden. Auch dienen sie der Dekoration, da Sie sie beispielsweise wie einen Weihnachtsbaum anordnen können. Sie finden Sie in jeder Gastrobar und jedem Restaurant. Wenn Sie also zu dieser Zeit im Süden Spaniens sind, dann zögern Sie nicht, sie zu probieren.

 

Schinken

Historia Jamon

Kein Weihnachtstisch in Andalusien brüstet sich ohne einen guten Teller Schinken. Dieser spanische Gaumenschmaus par excellence ist einer der Schwerpunkte bei den großen Dinnern in dieser Zeit des Jahres und er ist auch die perfekte Vorspeise. In Andalusien haben wir das Glück, über großartige Exemplare dieses Geschenks des Schweins zu verfügen. Hierzu gehören die iberischen Jabugo-Schinken oder die weißen Trevélez-Schinken. Welchen Sie auch auswählen, es wird mit Sicherheit der Richtige sein, denn wenn Sie sich an Weihnachten im Süden befinden, wird dies Ihr bestes Geschenk sein.

Kennst du die verschiedenen Schinkenvarianten? Wir laden dich ein zu einem Experten des Königs der spanischen Tische zu werden

 

Käse

Andalusische Weihnachtsgerichte - Queso

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch Mittag- und Abendessen mit der Familie. Dabei spielt der Käse eine besondere Rolle, sei es als Vorspeise, auf einer Platte oder bei den Hauptgerichten, sogar bei den Desserts.

Wer hat in diesen Tagen noch nie eine Käseplatte mit Obst oder Trockenfrüchten zubereitet? Aber es gibt auch andere Platten, die gut ankommen werden. Und wem schmeckt nicht eine gute Vorspeise? Die Andalusier können ihnen nicht widerstehen, besonders nicht, wenn sie aus Käse sind.

Entdecken Sie die zehn Orte, an denen Sie den typischen Käse andalusiens

 

Venusmuscheln

Almejas

Es gibt wenige Dinge, die so gut sind, wie eine gute Venusmuschel mit ein wenig Zitronensaft und ihrem unverkennbaren Geschmack nach dem Meer. Venusmuscheln sind in der Küche sehr beliebt, da sie sowohl Hauptdarsteller sein können -roh oder in einem Meeresfrüchte-Eintopf- oder als perfekte Beilage zu anderen Gerichten dienen.

Unentbehrliche Orte, um den besten Fisch und Meeresfrüchte von Andalusien zu probieren

 

Sopa de Picadillo

Sopa de picadillo

In vielen Häusern in Andalusien wird das Abendessen an Heiligabend gewöhnlich mit einer warmen Suppe begonnen. Dies ist die beste Weise, um den Appetit zu wecken und das Rezept par excellence ist die typische Sopa de Picadillo. Diese basiert auf einem Eintopf mit Nudeln, Schinkenwürfeln, hartgekochtem Ei und Brotcroutons. Die Suppe ist ideal als erstes Gericht an Heiligabend oder für den ersten Weihnachtstag.

Vichyssoise

Vichyssoise

Die Vichissoise ist eine kalte Porreecreme (obwohl man sie auch mit Zucchini und Apfel finden kann), eine traditionelle französische Küche, die sehr zart und köstlich ist, wird normalerweise mit einigen Croutons kalt gegessen, aber wir können sie auch warm zu uns nehmen, was Sie sicherlich vorziehen, wenn Sie sich entscheiden, dieses Gericht zu genießen. Damit erobern Sie die Herzen Ihrer Gäste.

 

Gefüllter Truthahn

Pavo relleno

Das Rezept par excellence an Weihnachten in Andalusien ist der gefüllte Truthahn. Seine Pracht und Herrlichkeit waltet in den meisten Häusern an Heiligabend. Das Gericht bietet eine Vielfalt an Geschmäckern dank der Zutaten in seinem Inneren. Das können Pflaumen, Rosinen oder Äpfel sein, welche einen guten Kontrast zur Textur des Fleisches bieten. Zudem wird er beim Backen kupferfarben und zusammen mit der Dekoration aus verschiedenen Salaten, Orangen oder Trauben wird er zum farbigsten Detail auf dem Tisch. Heutzutage gibt es Restaurants, die den gefüllten Truthahn zubereiten, damit wer mag ihn am 24. Dezember fertig gekocht abholen kann. Eine zweifellos köstliche Tradition.

 

Lamm aus dem Ofen

Genießen Sie Weihnachten mit den zehn besten Festtagsgerichten Andalusiens: Paletilla de cordero al horno

Paletilla de cordero al horno

Lamm aus dem Ofen ist das ideale Gericht für Zusammenkünfte mit der Familie oder mit Freunden, denn es ist für mehrere Leute gedacht. Wer im Süden Spaniens nicht den Truthahn wählt, der nimmt das Lamm. Viele Familien würzen es mit Honig, was ihm einen unvergleichlichen süßen Geschmack verleiht und andere verwenden Weißwein. Das Lamm ist eine weitere Option, die die Restaurants anbieten und das die Gäste mit nach Hause nehmen können. Wenn Sie also Appetit darauf haben, dann zögern Sie nicht und bestellen Sie dieses Gericht für die familiärste Nacht des Jahres.

Spanferkel

Cochinillo

Gegrilltes Spanferkel aus dem Ofen ist eines der Grillgerichte schlechthin. Dieses Grillgericht ist in der Weihnachtszeit, weshalb es ein andalusisches Weihnachtsgericht ist, das auf vielen Tischen zu finden ist.

 

Sorbets

Andalusische Weihnachtsgerichte - Sorbete

Sorbets sind perfekt, um den üppigen Weihnachtsmenüs etwas Leichtigkeit zu verleihen. Dies sind verdauungsfördernde Drinks, die gerne zwischen den Gerichten, als Dessert oder zum Anstoßen serviert werden.

 

Seebarsch mit Veilchenkartoffel und gerösteter Schalottencreme

platos navideños andaluces - Corvina con patata violeta y crema de chalota tostada

Der Seebarsch ist perfekt für diese Jahreszeit, denn es handelt sich hier um einen Fisch mit einem sehr leckeren Fleisch. Grillen allein ist mehr als genug, um seinen Geschmack hervorzuheben, und wenn er mit einer köstlichen Zwiebelcreme und knusprigen violetten Kartoffeln kombiniert wird, werden Sie sich die Finger lecken.

 

Kabeljau mit Pilzen und glasierten Zwiebeln

platos navideños andaluces - Bacalao con setas y cebollitas glaseadas

Auch wenn Sie der Meinung sind, dass Pilze eher zu Fleisch passen, glauben Sie uns, dass sie auch zu Fisch passen oder sogar noch besser dazu sind, denn sie machen ein köstliches, gesundes und sehr leichtes Gericht aus, wie es z.B. der Kabeljau mit glasigen französischen Zwiebeln ist.

 

Seehecht gefüllt mit Spinat und Muschelsauce

Merluza rellena de espinacas con salsa de mejillones

Seehecht ist ein weißer Fisch, der sich durch seinen Geschmack und seine Textur auszeichnet, und wenn wir dann noch eine Füllung mit frischen und hochwertigen Produkten und eine Muschelsauce hinzufügen, die den Geschmack des Gerichts und den Geschmack des Meeres verstärkt, ist das Ergebnis ein sehr saftiges Rezept, das an Ihrem Tisch triumphieren wird.

 

Roscos mit Anis oder Wein

Roscos de anís

Die Roscos mit Wein sind eine der typischen Süßspeisen zu Weihnachten und die Großmütter bereiten sie in der Regel zu. Wenn Sie an Weihnachten nach Andalusien reisen, dann dürfen Sie sich diesen typischen Leckerbissen nicht entgehen lassen. Sie finden sie auf jedem Markt und in jeder Bäckerei. Normalerweise werden sie in einem Korb aufbewahrt und zum Kaffee oder Nachttisch nimmt sich jeder der Familie eines. Die Kleinen des Hauses bewahren drei dieser Roscos für den Tag der Heiligen Drei Könige am 6. Januar auf.

 

Mantecados

Die Mantecados stammen ursprünglich aus dem Herzen Andalusiens und haben sich über ganz Spanien verbreitet und sind zu einem typischen Weihnachtsprodukt geworden. Es handelt sich um einen Teig aus Schweineschmalz mit einer breiten Vielfalt an verschiedenen Geschmacksrichtungen. Antequera und Estepa gelten als die Wiege dieser exquisiten süßen Leckerbissen, die zudem in den meisten Fabriken und Werkstätten noch auf traditionelle Weise von Hand zubereitet werden. Tausende Besucher kommen jedes Jahr in diese zwei Ortschaften, um ihre Mantecados zu kaufen und ihre Familien an den Festtagen damit zu beschenken. Nutzen Sie Ihre Reise und versüßen Sie sich den Gaumen.

Die Ruta del Mantecado: der süßeste Geschmack Andalusiens für diese Weihnachten

 

Turrón

Turrón

Hergestellt aus Mandeln, Honig, Zucker, Schokolade und Früchten sowie anderen Zutaten, sind die Turrones ein wahrer Leckerbissen für Naschkatzen. Das Angebot ist umfangreich und jede Region hat ihr typisches Rezept. Der große Star ist zweifellos aber der Turrón, dessen Geschmack in der ganzen Welt geschätzt wird. Es gibt viele Arten von Turrones, besonders lecker sind die aus Jijona mit ihrer weichen Textur und die aus Alicante, die hart sind. Ihr Geschmack erobert jeden.

 

Borrachuelos und Yemas

Borrachuelos

An der gesamten Costa del Sol und in der Provinz Málaga finden Sie weitere typische Weihnachtsgerichte. Eines der repräsentativsten der Konditorei in vielen Dörfern Málagas sind die Borrachuelos. Die Borrachuelos stammen aus Andalusien und sind eine Art süße Pastetchen, die in der Regel mit Kürbiskonfitüre gefüllt und mit Zucker oder Honig überzogen werden. Wenn Sie es noch süßer mögen, dann sollten Sie auch die Yemas del Tajo probieren, eine der bekanntesten Spezialitäten der Provinz.

 

Hojaldrinas

Hojaldrinas

Die Weinkringel und Borrachuelos sind zwar lecker, die Hojaldrinas jedoch sind unwiderstehlich. Sie sind leichter und schmecken nach Orange.

Die Hojaldrinas sind typische Süßigkeiten der Weihnachtszeit. Sie ähneln Polvorones oder Mantecados, bestehen aber aus Blätterteig, was sie sehr besonders macht. Sie werden gewöhnlich in 2 cm dicken Rechtecken zubereitet und mit Puderzucker betreut.

 

Pestiños

Pestiños

Diese Süßigkeit ist ideal sowohl zum Frühstück als auch Vesper oder als Dessert zu besonderen Anlässen. Sie werden aus einem Mehlteig hergestellt und danach in Olivenöl frittiert, um am Ende mit Honig überzogen zu werden. Der Teig wird oft mit Sesam abgeschmeckt. Die Größe und Form ist variabel. In der Regel sind sie aber Quadrate, bei denen zwei gegenüberliegende Ecken in der Mitte zusammengeklebt werden.

Sie werden auch mit Zucker anstatt mit Honig hergestellt.

 

Wein

vinos andaluces

Die Auswahl des Weihnachtsmenüs ist sehr wichtig, doch auch die des Weins darf nicht außer Acht gelassen werden. Beim Weihnachtsessen der Firma, an Heiligabend, Silvester und an allen anderen Essen dieser Festtage ist es sehr wichtig, die richtigen Getränke auszuwählen. In Andalusien haben wir sehr gute Weine und diese schmücken unsere Tische. Wir empfehlen Ihnen, die Kellerei Dimobe in der Axarquía in der Provinz Málaga zu besuchen. Hier wird eine Vielzahl an Weinen hergestellt, unter denen der Lagar de Cabrera hervorsticht, ein trockener Rotwein, jung oder gereift.

Der andalusische Wein, eine Lebenskultur

 

Cava

Cava

Der Cava ist bekannt als der spanische Champagner und es handelt sich um ein Getränk, mit dem auf das neue Jahr angestoßen wird. Zusammen mit den Trauben, die zu den 12 Glockenschlägen gegessen werden, ist er der Hauptdarsteller in der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar. Ein Brauch ist es, einen goldenen Ring in das Glas zu legen, damit die kommenden 365 Tage voller Glück sein werden. Das Prickeln, das jeder Schluck im Mund hinterlässt, ist das beste Geschenk des neuen Jahres.

 

 

WO MAN ÜBERNACHTEN KANN

Hotel Fuerte Grazalema

Hotel Fuerte Grazalema

Wenn Sie den Geschmack der Weihnachtsrezepte in Andalusien entdecken möchten, zögern Sie nicht, in hochwertigen Hotels zu übernachten. Die beste Wahl ist zweifellos eines der Fuerte Hotels. Die Hotelkette verfügt über Einrichtungen, in denen Sie das Beste jeder Ecke der andalusischen Geographie genießen können. Sie sind der ideale Ausgangspunkt, um Ihre Zeit der Entdeckung dieser Juwelen für den Gaumen zu widmen. Marbella, Conil, Grazalema, El Rompido oder Torrox sind einige der Enklaven, in denen Sie diese unglaublichen Unterkünfte finden können.

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page