Reise nach Grazalema. Ein Dorf in Cádiz mit besonderem Charme

Grazalema befindet sich im Herzen der Route der Weißen Dörfer im gleichnamigen Naturpark. Dieses kleine Dorf in der Provinz Cádiz ist interessanterweise das einzige Dorf der Provinz, in dem es schneit. Heute ist es eines der Haupttouristenziele im ländlichen Teil der Provinz Cádiz. Die Urlauber kommen in diese Ortschaft, um ein entspanntes Wochenende in der Natur zu verbringen.

Aus diesen Gründen zeigen wir Ihnen alles, was Sie über dieses wundervolle Dorf wissen sollten, was Sie sehen und unternehmen können. Wir sind sicher, Sie werden sich verlieben.

 

 

 

 

ANREISE NACH GRAZALEMA

Grazalema Tourismus- ANREISE NACH GRAZALEMA

In dieses Dorf gelangt man nur per Schnellstraße, denn der nächstgelegene Flughafen in Jerez de la Frontera ist 130 Kilometer entfernt und wenn Sie mit dem Zug anreisen, so befindet sich der nächstgelegene Bahnhof im 30 Kilometer entfernten Ronda.

Wir empfehlen Ihnen, ein Auto zu mieten, wenn Sie nicht mit Ihrem eigenen anreisen. Man sollte aber vorsichtig fahren, besonders im Winter, da es eine Bergstraße ist und man manchmal Schneeketten benötigt.

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN GRAZALEMA

Iglesia de Nuestra Señora de la Aurora

Grazalema Tourismus- Iglesia de Nuestra Señora de la Aurora

Diese Kirche befindet sich an der Plaza de España. Sie wurde im 18. Jahrhundert errichtet und ist die repräsentativste von Grazalema. Auch wenn heute nur noch Ruinen übrig sind und man das Innere nicht betreten kann, wirkt ihre Schönheit auch von außen. Wenn Sie auf dem Platz davor sitzen, können Sie die Einfachheit ihrer klassizistischen Fassade bewundern.

Click Google Maps

 

Iglesia de la Encarnación

Grazalema Tourismus- Iglesia de la Encarnación

Die Iglesia de la Encarnación befindet sich ebenfalls an der Plaza de España, allerdings neben dem Rathaus und ist eine der Hauptkirchen des Dorfes. Sie wurde auf einem alten muslimischen Gebäude errichtet und besteht aus zahlreichen Seitenkapellen und drei Schiffen. Die Vorderseite wurde im Barockstil gestaltet. Besonders hervorzuheben ist ihr Inneres. Dorf finden Sie Kunstwerke wie das Abbild des San Antanasio aus dem frühen 17. Jahrhundert.

Click Google Maps

 

Museo de Artesanía Textil

Grazalema Tourismus- Museo de Artesanía Textil

Dieses Museum befindet sich an der Fernstraße, die Ubrique mit Ronda verbindet. Dieses Besucherzentrum erinnert uns an die Anfänge der Textilindustrie und zeigt die Arbeit mit Stoffen aus jener Zeit. Dort finden Sie auch Kunsthandwerk, die hier hergestellt wurden und Handwebstühle, die dafür verwendet wurden.

Click Google Maps

 

UNTERNEHMUNGEN

Grazalema

Grazalema ist ein fantastischer Ort zum Wandern, Reiten und Radfahren. Bezüglich der Wanderstrecken empfehlen wir Ihnen, den Pinsapar, den Salto de Cabrero und die Gargante Verde zu besuchen.

Lohnenswert ist auch die berühmte Ruta de los Pueblos Blancos (Route der Weißen Dörfer). Diese Dörfer zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Häuserfassaden weiß getüncht wurden. Sie können auch die Ronda, die sogenannte Ciudad del Tajo besichtigen, denn sie liegt nur 30 Kilometer von Grazalema entfernt.

EINKAUFEN GEHEN

Grazalema Tourismus- EINKAUFEN GEHEN

Hier kauft man typischerweise handwerkliche Produkte ein. Besonders berühmt sind die Körbe aus den Korbflechtereien. Diese kann man sowohl in kleinen Werkstätten als auch in Läden kaufen. Das beliebteste Souvenir von hier sind jedoch die Decken, die aus reiner Schafswolle hergestellt werden.

GASTRONOMIE

Grazalema Tourismus- Queso Payoyo

Wenn man von der Gastronomie redet, dann muss man die Sopa de Grazalema hervorheben. Diese Suppe wird aus Fleischbrühe, Minzblättern, Brot, Ei und Chorizo zubereitet. Als Vorspeise dürfen die köstlichen Wurstwaren und der Payoya-Ziegenkäse nicht fehlen.

Wo essen gehen

La Garrocha

An der Plaza Pequeña. Es handelt sich um ein Restaurant mit regionalen Spezialitäten wie Forellen, Wildfleisch, Gemüse der Saison, usw…. Natürlich findet man hier auch die Sopa de Grazalema oder das Filet vom Iberischen Schwein.

Click Google Maps

 

Restaurante Cádiz el Chico

An der zentralen Plaza de España befindet sich das Restaurante Cádiz el Chico. Dies ist ein perfekter Ort, um das Beste der Berggastronomie zu probieren. Sie haben auch originelle Gerichte wie die Tarta de Bellota (Kuchen aus Eicheln) oder Reh aus dem Ofen. Sehr charakteristisch für diesen Ort ist auch die sehr umfangreiche Weinkarte mit über 80 Sorten.

Click Google Maps

 

Mirador El Tajo de Grazalema

Wir empfehlen Ihnen auch das Mirador El Tajo de Grazalema, das Sie an der Avenida del Tajo finden. Es ist eines der bekanntesten Restaurants in Grazalema und es liegt fast verborgen im Berg. Darum ist die Aussicht von dort ein weiterer Grund, warum Sie es besuchen sollten. Die Küche basiert vor allem auf Gegrilltem und Fleisch.

Click Google Maps

 

NACHTLEBEN

Grazalema Tourismus- NACHTLEBEN

Grazalema hat kein ausschweifendes Nachtleben, denn es handelt sich um ein kleines und traditionelles Dorf. Aber trotzdem finden Sie hier kleine Bars und Pubs, in denen Sie etwas trinken können. Mehr als in der Nacht belebt sich das Dorf am Sonntagmorgen.

Wo übernachten

Grazalema Tourismus- Fuerte Grazalema

Wenn Sie nach Grazalema reisen, dann übernachten Sie am besten im hotel Fuerte Grazalema. Das Hotel verfügt über 77 Zimmer mit privatem Balkon, von dem Sie eine atemberaubende Aussicht auf das Tal de Guadalete haben. Zu den herausragendsten Annehmlichkeiten gehören ein Außenpool und ein Whirlpool mit Blick auf die Sierra de Grazalema. Ihre über 50-jährige Erfahrung sind die beste Garantie.

Leave A Comment


Central. Fuerte Group Hotels
Avda. Puerta del Mar 15,
29602 Marbella. Málaga.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ PageVisit Our Google+ Page